Endabrechnung

Dieses Thema im Forum "Uservorstellung" wurde erstellt von LaMarea, 15.03.2015.

  1. #1 LaMarea, 15.03.2015
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Nach ziemlich genau 4 Jahren habe ich meinen Auris D-Cat nun abgegeben. Mit 30tkm gekauft hat er mich nun 175tkm lang gut ans Ziel gebracht. Ein paar Kleinigkeit waren zwischendurch mal, auch eine größere Reparatur am Getriebe, aber unterm Strich war er sehr zuverlässig.

    Unter Berücksichtigung aller Kosten (die ein oder andere Wagenwäsche hab ich vergessen einzutragen, sonst wirklich alles) hat mich der km im Auris 0,23€ gekostet. Damit bin ich sehr zufrieden.

    Verlassen musste er mich zugunsten meines Traumautos (seit ich eingesehen habe, dass es mit dem Ferrari nix wird):

    Volvo V70 2.4D Edition Comfort von 2007 mit allem drin, was Volvo im letzten Modelljahr noch so rumliegen hatte.

    Hier werde ich auch weiterhin lesen und ab und an was schreiben, im Auris-Forum wohl eher nicht. Vielleicht gibts ja irgendwann wieder nen Toyota, aber der Volvo soll schon lange halten 8)

    Beste Grüße
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Den haben wir auch, das ein tolles Auto! Ich mag meinen Corolla gar nicht mehr fahren! Ist einfach ne andere Welt, aber Volvo Ersatzteile sind teuer!

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  4. #3 Corollamen, 15.03.2015
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Da kann ich nichts zu sagen,ist mir zu groß,da ich meißt allein fahre.
    Und meißt Stadtverkehr,da ist mir mein Compact schon lieber.
    Aber zweivellos ein schönes Auto.
     
  5. #4 LaMarea, 16.03.2015
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch zu 95% allein. Da ich aber 200km täglich mache, ist das Comfort-Plus in so einem gemütlichen langen Automatik-Gleiter echt nicht zu verachten. Ich komme deutlich entspannter bei der Arbeit und zu Hause an als mit dem Auris :) und für 14 PS weniger und 200kg mehr geht der erstaunlich gut nach vorne.
     
  6. #5 e10düser, 17.03.2015
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Ist das der 5-Zylinder?
    Bin ich mal in einem S60 gefahren - toller Motor :D
     
  7. #6 LaMarea, 18.03.2015
    LaMarea

    LaMarea Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Es ist ein Diesel und er klingt schön ?( Hatte damals im Fiat Marea auch schon nen 5-Zylinder Diesel. Find ich geil :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Endabrechnung