Empfindliches Glas?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von friedel, 17.02.2014.

  1. #1 friedel, 17.02.2014
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Bei dem Corolla E12, den meine bessere Hälfte sich zugelegt hat, wurden die deutlichen Kratzspuren auf der Windschutzscheibe von dem Toyota Verkäufer, als ein bekanntes Problem mit der Glasqualität dargestellt. Daher meine Frage an die langjährigen Corollafahrer: trifft diese Aussage zu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rollakuttel, 17.02.2014
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Nö! Kann ich nicht behaupten.
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Beantwortet zwar deine Frage nicht, aber mit hat mal ein carglass Mitarbeiter erzählt dass sie die Scheibe auf teilkasko tauschen dürfen wenn sie so verkratzt ist dass es dich beim fahren stört/negativ beeinflusst.
    Falls das offiziell stimmen sollte kannst dir ja ne neue holen ;-)
     
  5. #4 Rollinchen, 17.02.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    Das kann ich eigentlich nicht bestätigen. "Meiner" ist über 10 Jahre alt und die WSS sieht aus, wie am ersten Tag (ok. er hat erst 70Tkm runter). Aber mal ehrlich: wovon sollte denn eine Scheibe zerkratzen? Vom Strassenstaub bei der Fahrt?? Mein alter E10 hatte eine zerkratzte Heckscheibe - war aber meine Schuld, da ich bei einer Griechenlandfahrt versehentlich den Scheibenwischer trocken laufen ließ und der Dreck die Scheibe zerkratzte. Aber vorn? Sind die Kratzer in der Wischerbahn? Und das mit den Scheiben habe ich noch nie gehört...
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    T25: 170.000km --> 5x neue Frontscheibe.
    T27: aktuell so 25.000km --> nächsten Winter ist die hin.


    Fazit: Wer viel schnell fährt braucht ständig ne neue Scheibe. :D
     
  7. #6 Onkelsammy, 17.02.2014
    Onkelsammy

    Onkelsammy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 1,8 CVT Edition Combi
    Echt Ist die so empfindlich??? Ich fahre zwar täglich Autobahn aber nur 17 km eine Strecke und da Geschwindigkeitsbegrenzung 100 - 120 auf der Strecke ist, kann ich selten schnell fahren. Ich muss dann mal drauf achten wie lange die bei mir hält.

    Vg Sascha
     
  8. #7 Rollakuttel, 17.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2014
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38



    DAS ist nicht normal !!!


    Wir haben Betriebsautos, welche schon deutlich die 300.000er Marke überschritten haben und alle noch mit der ersten Scheibe fahren.


    Mich würde dein Fahrstil mal interessieren. Knallst du deinen Vordermann jedes Mal mit 5m Abstand hinterher? Dann wundert mich das nicht das die Scheibe gesandstrahlt ist.


    Mein früherer Job brachte jährliche Fahrleistungen um 250 tkm mit sich und selbst da hatte ich keinen nennenswerten Scheibenverschleiß, wenn ich die zwei Steinschläge mal außen vor lassen.
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    @Rollenködel:

    Ich fahr was die Karre hergibt. :D


    Und ich sach dir, das Glas ist sehr weich. >Dafür sind die Fußgänger (die man auf die Haube nimmt) besser geschützt. 8)
     
  10. #9 Corollamen, 17.02.2014
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Wie Geil: Solange die Fußgänger den Lack nicht zerkratzen,und die Haube verbeulen.
     
  11. #10 corollae11blacktop, 17.02.2014
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Das ist wohl DIE AUSSAGE 2014:D:D:D
    Das Problem mit den scheiben hab ich auch noch nie gehört, nur mein AE82 BJ85 braucht ne neue aber bei dem Alter.........
     
  12. #11 matthiomas, 18.02.2014
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Moin,
    jeden Tag über die Autobahn im Berufsverkehr.....unsere Autoscheiben zeigen deutliche Steinschläge und auch Kratzer.
    Das liegt wohl eher an den "Blinden", die kaum vorbei sind beim Überholen und dann einscheren....:P, denn unsere Fahrstile sind eher "skandinavisch".
    Glas ist nun einmal empfindlich und als Frontscheibe "verschleißt" es auch......
    Viele Grüße
     
  13. #12 friedel, 18.02.2014
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Nun, da die wenigsten Corollafahrer (E12) mit der "Kratzfestigkeit" ein Problem haben, gehe ich mal davon aus, dass der Verkäufer im Toyotaautohaus keine bessere Ausrede für die zerkratzte Scheibe hatte. Bei 79tsd km auf der Nadel dürfte so etwas auch kein Thema sein. Werde ich sie halt mal austauschen lassen.

    @ukhh: Zitat -Fazit: Wer viel schnell fährt braucht ständig ne neue Scheibe.
    Muß nicht zwangsweise stimmen, aber ich brauche bei meiner Alpine (die nur im Sommer gefahren wird) nur dann eine neue Heckscheibe, wenn meine bessere Hälfte vergessen hat ihr Handy vom Armaturnbrett zu entfernen. Da hauts die meist beim Anfahren raus :D
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ne vermutung: es gibt leute, die die dreckige windschutzscheibe ohne viel spritzwasser per scheibenwischer reinigen, oder gar ganz ohne, weil sie immer vergessen, mal wasser dafür nachzugiessen. dass die dann verkratzt ist klar.

    ausser tanken machen die nix am wagen, und so spezialisten fahren gerne toyotas...:D
     
  15. #14 Sgt.Maulwurf, 18.02.2014
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Was auch Gift für die Scheibe ist, ist Eiskratzen.
    Besser: Einfach Wischwasser in eine Sprühflasche füllen und so die Scheibe freibekommen. Ist günstiger als Enteiserspray.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 friedel, 18.02.2014
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Da habt ihr bestimmt recht. Nach den Kratzern auf der Scheibe zu urteilen hat die Vorbesitzerin einen alternativen Eiskratzer verwendet. Ein Freund von uns, der beim TÜV Saarland beschäftigt ist hat sich nur gewundert, dass der Wagen beim Händler mit einer neuen Prüfplakette versehen wurde, obwohl man die Kratzer und die damit verbundene Sichtbeeinträchtigung nicht übersehen kann. Ich werde mich denn mal nach Ersatz umschauen.
     
  18. #16 Christoph, 18.02.2014
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!


    Vor Jahren hatte ich mal einen runden Eiskratzer. Mit dem hab ich die Seitenscheiben extrem verkratzt.
     
Thema:

Empfindliches Glas?

Die Seite wird geladen...

Empfindliches Glas? - Ähnliche Themen

  1. Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent

    Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent: Seit ich meinen RAV4 XA2 fahre (Ostern 2010), vibriert das Glas des linken Außenspiegel. Im Stand mit laufendem Motor oder während der Fahrt....
  2. Leuchte-Glas für Yaris

    Leuchte-Glas für Yaris: Hallo zusammen, ich suche ein Glas meines Autos (siehe Fotos), das kaputt gegangen ist. Fragt mich nicht wie ;-). ich habe das (mit VIN)...
  3. Glas Aussenspiegel Verso wackelt

    Glas Aussenspiegel Verso wackelt: Hallo, beim meinem Verso Bj 2005 wackelt ganz leicht das glas vom Aussenspiegel auf der Fahrerseite. Gibt es eine einfache Anleitung wie ich das...
  4. Streuscheibe (Glas) Rücklicht Model-F Jg.85

    Streuscheibe (Glas) Rücklicht Model-F Jg.85: Hi Gemeinde, ich suche für einen Kunden eine Streuscheibe (das Glas) einer Rückleuchte rechts für das Model-F Jg.83-88, die Nummer wäre...
  5. Glas Warnblinker tauschen.

    Glas Warnblinker tauschen.: Hallo! Ich möchte meine Warnblinker gegen weiße tauschen, dazu habe ich folgendes in der Bucht gefunden:...