Empfehlung Akkuschrauber

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von DLight, 17.11.2012.

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hallo Leutz,

    ich suche für meinen Vater zu Weihnachten einen guten Akkuschrauber. Qualitativ Hochwertig, also kommt mir nicht mit Aldi oder Lidl :)

    Hab schon ein paar marken im Auge -> Metabo, Hilti, Würth.
    Er hat schon ne Schlagbohrmaschine von Metabo und is hellauf begeistert.

    Zu den Anforderungen:
    - ggf. mit 2 Akkus
    - ordentlich Bums
    - langlebig

    Ja, so ein wenig in anlehnung an jenen hier :)

    Wäre über Empfehlungen mit Erfahrungswerten sehr dankbar.

    LG Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 17.11.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Makita Akkuschrauber sind auch super ;)
     
  4. #3 *Black Devil*, 17.11.2012
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
  5. #4 Rollakuttel, 17.11.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Makita... Nein danke!!! Haben wir in der Firma... Profigeräte sollten das sein...?(

    Ich sage HILTI !!! Viel bessere Quali, Akkustandzeit und vor allem natürlich das Handling. Viel leichter als Makiata und viel robuster.
     
  6. #5 diosaner, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Würth würde ich mal gleich vergessen. Die sind nach einer Zeit so ausgelutscht. Ist halt so Amizeugs von Ridgid.

    Lieber Bosch oder eben Hilti.
    Bei Makita bin ich auch nicht so überzeugt.
    Wie wäre es mit einem Werkzeug von Festool?
    Oder eben auch was feines für den richtigen Geldbeutel: Fein Werkzeug http://www.fein.de/de_de/schrauben/akku-bohrschrauber/


    Du musst bedenken, für was der Schrauber/Bohrer benutzt wird. Wenn der keine Drehzahlen bekommt, klappt das auch mit dem Bohren nicht. Und keiner nimmt den nur zum Schrauben.
     
  7. #6 Mictian, 17.11.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    auf Makita schwören viele habe aber selbst keie erfahrungen damit
    in der Firma haben wir BTI Akku-Schrauber aus der "profi-line" ansonsten kann cih ncoh die akkuschrauber von hitachi empfehlen
    beide Geräte aus eigener erfahrung gut und mächtig power
     
  8. #7 el_marco, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    hilti ist in den meisten dingen makita unterlegen, große schlagbohrer zb von hilti sind müll verglichen mit makita. hilti hat halt so ne schöne farbe und den netten vertreter, der einmal in der woche im laden steht.;)

    in der praxis ( maschinenbau, werkzeugbau, schlosserei) sind bei uns die hiltis alle unten durch, es wird auf makita und metabo gesetzt, und bei winkelschleifern auf original flex!
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Habe mich gezwungenermaßen damit vor nem Jahr auseinandersetzen müssen und hab n Kumpel gefragt, der seit vielen Jahren als Bauunternehmer tätig ist.
    Seine Mail:

    "Hey,

    soviel kannst Du mit den guten Geräten nicht falsch machen. Is mehr ne Glaubensfrage wie bei Mercedes vs BMW.
    Ich pick mal fünf gute raus; welchen Du nimmst is schlussendlich Geschmacksache.
    Und vergiss die Herstellerangaben zu Drehmoment und Co. Reale Messwerte unetrscheiden sich teils zu 5o% von den Angaben.
    1. Hitachi DS 18DBL
    Die Dinger haben unter Profis keinen guten Ruf, sind aber besser als ihnen nachgesagt wird und sind vor allem bezahlbar. Für Deine Zwecke reicht das; diegünstige Alternative.
    2. Makita BDF454RFE
    Der Allrounder. Würde ich mal mit nem Toyota vergleichen. Ist vielleicht nicht der letzte Schrei, aber läuft immer, ist bezahlbar und jeder Buschdoktorkann den reparieren.
    3. Hilti SF 22-A
    Schlicht und ergreifend gut. Is aber mit >500 Eier auch kein Schnapp

    Das sind so die Standarddinger. Gibts überall, zigtausendfach bewährt.

    Wir benutzen hier nur Festool. Das hat aber auch den Grund, dass da viel System hintersteckt.
    Ist wie bei Apple. Ein einzelnes Gerät is eigentlich fürn Arsch, weil zu teuer und andere können das ähnlich. Aber wenn Du alles von denen nimmst, isses ne geile Geschichte.
    Protool ist die Schwesterfirma; ist ähnlich, aber bißchen robuster ausgelegt sag ich mal.
    Also wenn Du nur einmal in Deinem Leben Geld für n Akkubohrer ausgeben willst, dann nimm n Protool DRC 18-4 oder n Festool T18+3; davon hab ich 21 Stück; wie die behandelt werden weißt Du und da ist noch nie einer von kaputt gegangen.

    Wenn Du so einen haben willst, kann ich Dir n guten Kurs beim Lieferanten machen, aber als Set mit Koffer und 2 Akkus und so is unter 600 garantiert nix zu machen, eher bißchen mehr.
    Dafürgibts da noch n Bitsatz zu, der seinen Namen auch verdient.

    tschööö"

    So, mach was draus ;)

    cu Toy
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Als Alternative zu Makita werfe ich mal noch Kress in den Raum. Bin seit jahren überzeugter Anhänger. Läuft, robust, bezahlbar.
     
  11. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    also ich hab nen bosch mit 18,8v liion akku. bin sehr zufrieden damit, hat um die 200 euro gekostet mit 2 akkus
     
  12. #11 chrisbolde, 17.11.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich habe eine Makita. Im Freundeskreis habe ich ein paar Zimmerleute, die größtenteils auch Makita verwenden, ein paar haben aber auch die Profilinie von Bosch (nicht die grünen, sondern die blauen Geräte). Bisher habe ich davon noch nichts Negatives gehört, im Gegenteil: Alle schwören d'rauf! ;)
    In der Firma haben wir gerade einen Metabo durch eine Bosch ersetzt. Was der Grund für den Markenwechsel war weiß ich nicht. Bei der Metabo waren schlicht nach etwas über 10 Jahren die NiCd-Akkus platt, und neue hätten sich nicht wirklich gelohnt.
     
  13. #12 Sgt.Maulwurf, 17.11.2012
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
  14. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Hab mir dieses Jahr ne Hilti sfc 14 für den Heimgebrauch gekauft. Ist schön leicht aber trotzdem nicht gerade schwach wie viele andere kompakte.
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Metabo rulez.
     
  16. #15 marko, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar: Festool(für Tischler)/Protool(für Zimmerleute)
    Die Teile haben ordentlich Dampf, LiOn ist ja schon standard und von der Haptik/Griffigkeit wirst du nicht viel besseres finden. Vorallem ist das Centrotec sehr durchdacht, sprich Winkelaufsätze/blitzschneller Bohrfutterwechsel, alles kein problem.

    Wenns preislich ein bisschen weniger sein sollte, dann kann ich Bosch blau empfehlen.
    Kress ist auch noch sehr gut, aber z.Z. läuft da ein Insolvenzverfahren
     
  17. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hey, erstmal vielen dank für eure vorschläge und antworten, werd mir da jetzt mal was passendes raus suchen :)

    LG Christian
     
  18. #17 morscherie, 18.11.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ohne jetzt alles hier zu lesen. der metabo ltx 18v haben wir in der firma . finde ihn eine gute wahl. was mich etwas stört ist das die drehmoment einstellung etwas zu lasch ist. aber wenn ihn auf bohren stellst dreht er dir auch 8x320 ins holz.

    privat habe ich auch metabo. ein LT ein LTX 14,4 ein akkuschlagschrauber 14,4LTX und 2 metabo power grip.
     
  19. #18 Bambamb, 18.11.2012
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Ich würde Makita vorziehen. Die sind im Akku bereich stärker wie Hilti.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chrisbolde, 18.11.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Jou, Hilti haben einige im Bekanntenkreis auch, aber soweit ich weiß nur "mit Schnur". Das sind dann echte Bohrhämmer und ähnliches. Deren Akkugeräte sind alle von Makita oder Bosch.
     
  22. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hab seit nem halben Jahr auch nen Makita BHP453 und bin sehr zufrieden. Hat schon zwei Umzüge und mehrere Projekte mitgemacht. Schnelladestation ist Super! Der zweite Akku lädt schneller auf, als der erste bei gebrauch Entladen werden kann :-)
     
Thema: Empfehlung Akkuschrauber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akkuschrauberfürzimmerleute

    ,
  2. makita schwesterfirma

    ,
  3. aldi akkuschrauber 17.11

    ,
  4. ridgid akkuschrauber ,
  5. empfehlung akkuschrauber 18v,
  6. akku bohrschrauber empfehlungen
Die Seite wird geladen...

Empfehlung Akkuschrauber - Ähnliche Themen

  1. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  2. Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn

    Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn: Hallo zusammen Wollte mal ein paar Meinungen ein holen zwecks neuen Stoßdämpfer in Verbindung mit 30er Eibach Federn für den Corolla E12 Kombi...
  3. Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?

    Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?: Hallo, möchte mir eine neue Auspuffanlage besorgen ab Kat, maximal 500€. Was könnt ihr mir da empfehlen? Lg Paslio
  4. Benötige Empfehlung bzgl. Lautsprechermarken

    Benötige Empfehlung bzgl. Lautsprechermarken: Hallo, ich möchte mir ein neues Paar Lautsprecher gönnen. Mit den derzeit verbauten Magnat Classic 204 (200 Watt max.) war ich sehr zufrieden,...
  5. Empfehlung Heizmatte Autositz?

    Empfehlung Heizmatte Autositz?: Hallo Leute, Ihr kennt doch sicher diese Heizmatten für Menschen ohne Sitzheizung, die man an den Zigarettenanzünder anschließt. Da gibt es ja...