Emaillelack für Autos

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Garfield, 31.07.2003.

  1. #1 Garfield, 31.07.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    HI,
    also ich denke jetzt schon eine ganze Weile darüber nach.
    Warum werden Autos nicht mit Emaillelack versehen? Diese Emaille ist extrem kratzfest, kälte und Hitzeunempfindlich, verwindungsfest und verträgt Vibrationen, siehe Gas und Elektroherde, Waschmaschinen, Badewannenbeschichtungen.
    Leicht zu reinigen, auch nach Jahren mit grobem Schwamm keine sichtbaren Kratzer auf dem Herd, oder der Badewanne.
    Verträgt problemlos Löungsmittel, Öle und andere agressive Materialien.
    Emaillelack gibt es in jeder Farbe, ausser Metallic.
    Dafür lassen sich schöne andere Effekte einbrennen.
    Warum benutzt man das nicht in der Autoindustrie?
    Feuerverzinkt ist ja schön, aber emailliert wäre meiner Meinung nach besser.
    Ich habe einen alten Gasherd hinterm Haus stehen, dort steht er voll der Witterung ausgesetzt seit 5 Jahren. Klar enorm dreckig, also Terpentin und einen Topfschwamm der ganz grobe genommen, den Deckel gereinigt.
    Okay danach waren feine Kratzer zu sehen in der Sonne, Autopolitur genommen, eingerieben, poliert und alles hervorragend, wie neu.
    Das Zeug hält viel mehr aus als normaler Lack.
    Warum zum Teufel nehmen die das nicht, damit würden Waschanlagenprobleme, Katzen und andere Kratzer keine Rolle mehr spielen. 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AvensorVersor, 31.07.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    TEUER, Schwer zu verarbeiten und evtl. ein GEWICHTSPROBLEM!
    Der Lack reisst ausserdem schon bei der kleinsten Delle ein, und ausbessern oder nachlackieren is auch nicht!!!!

    Aber gratulation, wenn du dir dein Auto emaillieren lassen willst, dann mach das!! ?( :D :D :D :D
     
  4. #3 Garfield, 31.07.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Ich mach doch keine delle in mein Auto, habe ich noch nie.Nur als ich mit dem Jetta nen Trabi zerstörte, hatte ich ne leichte Delle und nen kaputtes Blinkerglas, das war 1991.
    Passiert mir doch jetzt nicht mehr 8) 8)
     
  5. DocCB

    DocCB Guest

    ...pfui, wie gemein :engel 1
     
  6. mani81

    mani81 Guest

    Hm...da müsste dein Auto ja in ein Email (oder e-mail ?( :D ) Bad, das möchte ich mal sehen :rofl

    Spritzn is nämlih nicht...
     
  7. #6 Celi-Jens, 12.08.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach: Auch ohne Unfall muss ein Lack viel aushalten. Beispiel:
    a) jemand lehnt sich an eine Tür - Blech biegt sich leicht (elastisch)
    b) du schlägst die Motorhaube zu. Das musst du mal in Hochgeschwindigkeits-auflösung sehen was sich da wie verbiegt, da wird einem schlecht
    c) du polierst. Da drückst du ständig kleine Beulen im elastischen Bereich des Blechs rein

    Nachlackieren ist nicht, schwer isses auch, aufwendiger als Lackieren, Farbenvielfalt, Lackeffekte, usw.
    Also Emaille hat nicht nur Vorteile ...

    Jens
     
  8. #7 Garfield, 13.08.2003
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    So gesehen, ja wahrscheinlich doch nicht so gut. Aber meine Badewanne hält mich auch aus, jeden Tag. Nur die Reinigung mit Domestos war nicht so gut, das kann Emaille nicht vertragen.
    Andererseits lösen Serienkiller Leichen in 80% Schwefelsäure auf in ihren Badewannen. Scheint den Wannen nichts auszumachen.
    Und ein Komplett Tauchbad für ein Auto ist doch direkt nach Bau kein Problem, nur die nackte Karosse in die Emaille und gut?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    deine badewanne ist ja auch viel dicker als dein auto, da verwindet sich so leicht nix, aber bei den heutigen dünnen blechen würde der lack schneller abplatzen, als du gucken könntest
     
  11. #9 Celi-Jens, 13.08.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Autoblech liegt je nach Hersteller und Anwendungsbereich zwischen 0.5 - 0.8 mm !!!
    Ne Badewanne hat etwas mehr !
     
Thema:

Emaillelack für Autos

Die Seite wird geladen...

Emaillelack für Autos - Ähnliche Themen

  1. Drei RC-Autos (Tamiya, Graupner)

    Drei RC-Autos (Tamiya, Graupner): Verkaufe drei RC-Modellautos 1x Tamiya TT-01E XB BMW M3 E30 DTM mit Ersatzkarosserien Lancia Delta Integrale, Toyota Celica ST165 GT-Four, Toyota...
  2. Stiftungwarentest Kindersitze einbauen - viele Autos getestet

    Stiftungwarentest Kindersitze einbauen - viele Autos getestet: https://www.test.de/Kindersitze-einbauen-Bei-diesen-Autos-passt-es-4183394-0/ Wir hatten ja schon einige die Fragen dazu hatten. Ein wenig...
  3. Teure Autos und Intelligenz

    Teure Autos und Intelligenz: nicht immer eine gute Kombination https://www.youtube.com/watch?v=IdLHAqL8KJw
  4. Artikel: Toyota: Neun Millionen Autos aus Europa

    Artikel: Toyota: Neun Millionen Autos aus Europa: Artikel lesen
  5. Toyota forscht an schwebenden Autos

    Toyota forscht an schwebenden Autos: http://www.pcwelt.de/news/Toyota_forscht_an_schwebenden_Autos-Hover-Cars-8759124.html