Elektroroller

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von Sushi, 28.08.2012.

  1. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Hat sich mit dem Thema schon wer beschäftigt ? Ich habe bald nur noch einen Arbeitsweg von 10Km und sammle gerade Infos über die Dinger.

    Leider scheint es viel Müll aus China zu geben und leider noch keine japanischen Alternativen :(.


    Perfekt wäre ja so ein SumSum mit ca. 30 - 40 Km Reichweite und nem Speed von sagen wir mal 80Kmh :D

    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Worldchampion, 23.09.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Wieso Müll aus China? Die Dinger geben zwar nicht das schönste Erscheinungsbild ab, ne Panne habe ich bei so nem Teil aber noch nicht gesehen. Soweit scheint bei den Teilen schon alles funktionieren. Immerhin fährt in China ja wirklich so gut wie jeder damit herum, vom Jugendlichen bis zur Oma. Abgesehen davon sollte es bei einem Preis von 250 Euro des kompletten Rollers mit allem drum und dran schon reichen, wenn das Ding fährt, bremst, lenkt, hupt und Licht macht.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 25.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wat?! 250 Euro?! Link bitte!
     
  5. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    ich glaube da fehlt ne Null ?( ansonsten würde sich wohl keiner lange überlegen sowas zu kaufen. Elektroroller werden übrigens auch in Europa gebaut; die Schweizer Post hat welche aus heimischer Produktion bestellt. :D



    Gruss Urs
     
  6. #5 Worldchampion, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Link? Naja, so gut ist mein chinesisch nun nicht. Im RT - Mart Ecke Nanting Highway / Nanqiao West Ring Road in Feng Xian (Stadtteil von Shanghai) standen die Teile aufgereit. Kostenpunkt je nach Modell zwischen 1800 und 3500 Rimnibi. Falls jemand von euch mal in der Nähe ist....

    Ein E12 Neuwagen mit Klima / Leder / alles elektrisch u.s.w. und Mitsubishimotor (glaube Toyota A Serie gibt's auch) kostet übrigens um die 70000 Rimnibi. Den habe ich sogar mit Preisschild fotographiert.

    Was sowas in Dtl. kostet weis ich ehrlich gesagt gar nicht, hab hier noch gar nicht danach geschaut.
     
  7. #6 joema64, 27.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
  8. #7 SkaterAzN, 28.09.2012
    SkaterAzN

    SkaterAzN Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Die meisten Seiten kenne ich schon. Echt schade das so etwas noch nicht weiter verbreitet ist.

    Sushi
     
  10. #9 joema64, 28.09.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Wir hatten überlegt uns den Renault zuzulegn, da es aber keine Türen gibt is es kein allwetter Fahrzeug....
    Warte jetzt auf den Trabant oder aber auf etwas, was mehr wie ein Kabinenroller daher kommt.
    Nur Moped ist mir zu wenig

    Der Renault macht von der Beschleunigung echt Laune und als Fahrer gehts nicht besser, die 80 sind drin und ein mitschwimmen im morgendlichen Verkehr ist für die ca. 10 km um und in der Stadt leicht möglich, nur die fehlenden Türen und der hohe Preis waren ausschlaggebend, dass das Teil nicht gekauft wurde.
    Wäre aber mehr als ideal für unsere Logistik, denn morgens sitzen bei den meisten PKW keine 2 Personen im Auto...
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    den gibts schon mit Türen :)
     
  12. #11 joema64, 28.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Ja, aber die haben keine Fenster, nicht für Geld oder gute Worte...:D

    Renault begründet das damit das es sonst ein Auto wär, was wohl rechtlich einiges ändern würde. Aber ein kleinst Fahrzeug mit Kabine wär das gesuchte ideal...
     
  13. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Es gibt die auch mit fenstern google mal :D
     
  14. #13 dazpoon, 02.10.2012
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Leider verspätet sich die e-Schwalbe. Sollte diesen Sommer losrollen, nun wieder ein Jahr verschoben. Reichweite ca. 120km mit herausnehmbarem Akku. Eigentlich gefällt mir das Ding, wenn es denn mal gebaut werden würde...
     
  15. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ...naja, fuer ein bisschen Roller im Retrolookdesign mit E-Motor bisschen viel Kohle... ... Einstandspreis fuer die 45km/h Variante ca. 4.600,--. Die 120km duerften wohl nur zu erreichen sein, wenn man mindestens 2 Akkupacks drin hat. Nach Beschreibung reicht einer fuer ca. 60km bei idealen Bedingungen. Ich hab ja nix dagegen, wenn Alternativen angeboten werden. Nur sollten die deutlichst unter dem Goldpreis bleiben sonst werdens nur wirkliche Schwalben...
     
  16. #15 Sushi, 02.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2012
    Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Yamaha gibts den hier...

    http://www.autobild.de/artikel/elektroroller-yamaha-ec-03-1596717.html

    aber für mich sind 45Km/h selbst in der Stadt zu wenig. Es sei denn ich darf den Radweg benutzen :D

    Achja bei honda ist auch was in Planung:

    http://www.nachhaltigmobil.de/allgemein/honda-ev-neo-nun-im-europa-test/2004

    Leider zu teuer. Ich meine 2 Räder mit Elektromotor können doch nicht die Welt kosten?(X(.

    Wenn man dann mal Schaut was nen Einsteigerroller kostet wie ich ihn gerne hätte tzzzzz.

    http://www.honda.de/motorraeder/modelle_vision_110_daten__preise.php


    Ein Teufelskreis :]
     
  17. #16 Worldchampion, 03.10.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Um die chinesischen Roller noch mal zu zeigen, hab ich einfach mal ins alibaba geschaut:


    http://www.alibaba.com/products/F0/...--CN----------------------------885-2467.html

    Natürlich sind das Großabnehmerpreise und dann ändern sich diese auch recht schnell, da die Preise in China derzeit recht flott steigen. Dass die Qualität eines Rollers, den man bei einer Abnahme von 10 Stück für 100 Euro/St. bekommt nicht mit dem eines 2000 Euro Produktes vergleichbar ist, ist denke ich auch klar. Es gibt aber billige Roller und ich möchte meinen, auch fast nur diese billigen Dinger auf den Straßen gesehen zu haben. D.h. also, der Antrieb funktioniert erst mal. Wer die Hülle nicht leiden kann, soll die Technik halt in nen vorhandenen Roller schrauben, ist ja nicht das Thema.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Das wird mit Sicherheit so nicht funktionieren da kein TüV möglich, ich nehme ja jetzt mal an dass Motorräder/Roller auch bei euch zur Kontrolle müssen. Ob die Teile bei uns überhaupt erhältlich sein werden hängt wohl von einer Typenprüfung ab, so ist das nun mal hier in Europa!
    Die Preise sind natürlich Fabrikpreise für Importeure, Du hast aber schon gesehen wie viele davon Monatlich oder Jährlich abgenommen werden müssen.
    So schlecht sehen die Teile übrigens gar nicht mal aus. Bei Roller der Schweizer Post hab ich mich Getäuscht, das Teil wird in Italien speziell für die Post hergestellt. Hier in der Schweiz wird ein Elektro-Cross Motorrad gebaut.
    Auch die bei uns meistens angebotenen Roller sind nur bis 45kmh und einer der wenigen welcher bis 110kmh läuft kostet fast 14'ooo SFr.!


    Gruss Urs


    Gruss Us
     
  20. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit einem Jahr einen Chinaroller (E-Rex) für 1500,-€. Hat 1500 Watt, weniger sollte er nicht haben, sonst schafft er selbst kleine Steigungen nicht mehr. Reichweite liegt bei 40km.
    Eines sollte man noch beachten: Die Lebensdauer der Akkus ist sehr begrenzt und ein neuer Akkupack kostet 500,-€. Kleinere Pannen hatte ich schon, aber die Konstruktion ist so simpel, das kann jeder mit ein wenig tech. Verständnis selbst reparieren.
     
Thema:

Elektroroller