Elektronischer Zahnbürstenhalter! neue Erfindung

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von grand, 08.11.2011.

  1. #1 grand, 08.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011
    grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe mit ehemaligen Schulkollegen einen elektronischen Zahnbürstenhalter entwickelt und mit einem Gebrauchsmuster schützen lassen.

    Nun sind wir mittlerweile bei dem Punkt angelangt, an dem wir unseren marktfähigen Prototyp vermarkten wollen.

    Wir suchen nun Personen, die sich für unser Produkt interessieren könnten und in einer der folgenden Punkten vertreten sind: Produzent, Lizenznehmer, Vertrieb, Werbung

    Dazu haben wir unsere Erfindung auch auf folgender Seite veröffentlicht.

    http://www.patent-net.de/index.php?content=projekt&id=1082

    Vielleicht kennt ihr ja jemanden, der uns nun weiterhelfen könnte.

    Für Fragen, Anregungen oder Sonstiges stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung [​IMG]

    Danke und Gruß

    Florian

    PS: Auch unter die Blogger hat es uns verschlagen:

    http://land-der-erfinder.de/?p=7528

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benzoesäure, 08.11.2011
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Lustig :D

    Kann man sowas vorbestellen? :D
     
  4. #3 Tyandriel, 08.11.2011
    Tyandriel

    Tyandriel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MA70
    2 Minuten? Als ich noch Stöpsel war, hat man mir 3 Minuten indoktriniert.

    Aber: geile Sache das. Gute Idee gut umgesetzt! Viel erfolg beim Vermarkten :) Habt ihr schon die üblichen Verdächtigen im Sanitärzubehör angeschrieben? Wie viele Muster habt ihr?
     
  5. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Im Moment noch nicht, die Prototypen sind alle aus reiner Handarbeit entstanden. Der Preis wäre da viel zu hoch. Mehrere Drehteile, Platinen ätzen und bestücken, Controller von Hand programmieren etc...

    Deswegen suchen wir eben jetzt Invesoren die mit unserer Lizens die Zahnbürstenhalter in großen Mengen produzieren.

    Also die Zeit ist frei progammierbar.

    Duravit und Hansgrohe haben kein Interesse, als nächstes sind die Zahnbürstenhersteller an der Reihe. Muster haben wir an die 10 gefertigt, funktionieren im Alltagsbetrieb auch überraschend gut für die erste Serie
     
  6. #5 Benzoesäure, 08.11.2011
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Versuchts doch ma bei Colgate, Dr. Best oder so?
     
  7. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Ich drücke die Daumen, sehr gute Erfindung.
     
  8. #7 Torsten-T25, 09.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Sachen gibts... :D Viel Glück!

    WOBEI: Ich würd nochn Starttimer einbauen, DENN: Wenn ich die Zahnbürste rausnehme is ja noch keine Zahnpasta drauf... Das dauert ja auch ein bisschen... ;)

    Also so zwei dreimal grün blinken lassen und dann GO! :)
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    habt ihr nen video?

    konnte mir da zunächst nichts drunter vorstellen.
     
  10. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    angenommen, ihr würdet einen Abnehmer finden, was würde ungefähr der Preis für so eine Vorrichtung sein?
    bewegen wir uns in einem 1-3€ Feld, oder eher schon im 2 Stelligen Bereich?
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 09.11.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, ganz ehrlich?!

    Das sieht leider auch noch so aus, wie aus einer Heimwerkerwerkstatt. Der obere und der untere Teil müssten getrennt sein, dass auch nach langer Benutzung nichts in den unteren Teil fließen kann und man den oberen Teil abmachen und sauber machen kann. Den unteren teil auch lieber undurchsichtig machen, so kann man besser einen schweren Standfuß unterbringen.

    Davon ab ist die Frage nach dem Nutzen da. Diejenigen unter uns, die eine normale Zahnbürste nutzen und dabei Probleme mit der Zeitfindung haben, sollten hier an einer Hand abzuzählen sein. Diejenigen, die dazu noch einen Timer zur Hilfe nehmen, beschränkt sich wahrscheinlich auf eine halbe Hand.

    Ich finds ein nettes Gimmik, aber wahrscheinlich wirst du so ein Produkt eher bei Pearl.de als bei Colgate finden. Und dafür werden eure Produktionskosten einfach zu hoch sein.
     
  12. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee, werde ich mal für die 2. Version vormerken :)

    Video haben wir noch nicht, werden wir aber demnächst noch in Angriff nehmen.

    Die Elektronik kostet schon an die 6€, dazu kommen dann noch die Dreh- und Frästeile aus Kunststoff. Ich denke, dass der Preis ohne Gewinn schon an die 8€ betragen wird.
    Dies sind jedoch unserere kalkulierten Preise ohne Massenfertigung. Ich denke aber, dass der Preis ab einer hohen Stückzahl (+10000) bestimmt die Hälfte oder weniger betragen wird.
    Von dem her, wäre der Zahnbürstenhalter wahrscheinlich so für 10€ im Laden erhältlich.
    Die Schmerzgrenze für Kunden sehe ich bei 15€.
     
  13. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0

    Hi, die Elektronik ist komplett getrennt und geschützt von der Zahnbürste und dessen Schmutz. Wir haben dafür die Elektronik in einen "Elektronikbecher", der komplett verschlossen ist, eingebaut. Auf diesem Becher ist ein Außengewinde geschnitten um das Kunststoffrohr aufzuschrauben. Damit die "Brühe" ablaufen kann, haben wir dann in das Außengewinde Schlitze gesägt. Der untere Teil, der Elektronikbecher, muss auf jeden Fall nach oben durchsichtig sein, da wir von dort den ganzen Halter beleuchten.
    Ich schaue, dass ich heute Abend noch ne kleine Explosionszeichnung hinbekomme, dann ist es einfach zu sehen :)
     
  14. grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt noch ein paar Detailfotos gemacht.

    rechts seht ihr die Saugnapfhalterung, links die eingekapselte Elektronik im Elektronikbecher

    [​IMG]

    so sieht das ganze dann zusammengeschraubt aus, außen seht ihr das Gewinde für das Kunstoffrohr

    [​IMG]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Duke_Suppenhuhn, 09.11.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Okay, so sieht das schon besser aus.

    Dennoch würde ich es einfacher lösen. Zumindest für den Benutzer einfacher. Der untere Teil sollte komplett gekapselt und davon getrennt sein. Die Leuchtübertragung kann man ja über einen rundum leuchtenden Ring und die Befestigung über ein Außengewinde mit geringerem Durchmesser realisieren.

    Wie gesagt, ich bleibe dabei, dass es eine lustige Sache ist, die allerdings nicht zu teuer verkauft werden kann. Vielleicht in der Optik von gestrahltem (Plexi)Glas und mit richtigem Standfuß anstatt des Saugnapfes ist da noch ne Ecke mehr drin.
    Oder... gestrahlte Glasoptik, ein Applelogo drauf, ein USB Anschluss, 16 GB Speicher und Dockingmöglichkeit fürn Iphone mit besonderer App und für 120 Flocken auf den Markt werfen. :)
     
  17. #15 grand, 19.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    grand

    grand Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Elektronischer Zahnbürstenhalter! neue Erfindung

Die Seite wird geladen...

Elektronischer Zahnbürstenhalter! neue Erfindung - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....