elektrisches Problem...

Diskutiere elektrisches Problem... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Moin! Hab grad nen Schalter eingebaut, um mein Standlicht manuell abschalten zu können. Dazu hab ich das (durchsichtige) Kabel direkt am...

  1. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Moin!

    Hab grad nen Schalter eingebaut, um mein Standlicht manuell abschalten zu können.

    Dazu hab ich das (durchsichtige) Kabel direkt am Lichschalter am blinkehebel durchtrennt und die beiden Enden über eine Verlängerung an einen Schalter angeschlossen. (Der Schalter ist vom Conrad, so ein beleuchtetes Teil für 2,53€´, wers kennt).

    Nun mein Problem:

    Wenn der Schalter auf Aus steht, ich Standlicht einschalte und dann den Schalter auf ein Stelle funktioniert alles einwandfrei. Standlicht brennt.<br />Schalte ich es an meinem eigenen Schalter wieder aus, funktioniert das auch nocht. <br />Wenn ichs aber dann wiedereinschalte geht mein Standlicht nur für nen Sekundenbruchteil an und direkt weider aus. Genauso wenn ich den Schalter auf einhabe und dann das Standlicht einschalten will, gleicher Effekt.<br />Merken tut man das auch schön über den "Licht-An-Warnton" (der scheint auch über mein angezapftes Kabel zu laufen), der macht in den beiden letzteren fällen nämlich immer nur kruz piep, entsprechend dem Standlicht.

    Also wenn ich Licht anhabe, Standlicht manuell ausschalte und wieder einschalten will, muss ich erst wieder das ganze Licht ausmachen und wieder einschalten, dann den Schalter umlegen und dann brennt wieder alles.

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem und habt vielleicht eine Lösung für mich.

    Achso: Ich fahre nen E10 Baujahr 97 (einer der letzten).

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Mal ne eigene Idee, iss mir grad so gekommen:

    hat das vielleicht einfach was mit nem Relais zu tun. Wenn ich Lciht anschalte, geht ja wohl auch irgendwo ein Relais mit. Die ganze Sache wird wohl nicht ganz kompatibel zu meinem Schalter sein.

    (Jeder Hobbyelektroniker wird mich jetzt wohl auslachen, aber ich hab halt nedd so viel Ahnung von ;) )
     
  4. E9-Fan

    E9-Fan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen ohne Schaltplan kann man da ganz schön viel raten. Vielleicht guckst du mal nach einem und findest eine bessere Stelle für deinen Schalter...

    -Daniel
     
  5. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    ich hab auch so einen Schalter verbaut und hatte das gleich Problem. Der Schalter hatte 3 Kontakte<br />+,grnd und noch was für die Lampe im Schalter.<br />+,grnd ist klar bestimmt jetzt musst du den anderen auch an Masse klemmen. irgendwo an ner schraube oder so und dann sollte es funzen.

    Gruß RXE
     
  6. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    ja, ich muss den schalter eh umsetzen.

    dort wo ich ihn jetzt dranhabe, geht nicht nur es standlicht, sondern auch alles andere (außer es abblendlicht/fernlicht) mit aus, quasi alles das, was angeht wenn man standlicht einschaltet.

    hätte man vorher drauf kommen können....
     
Thema:

elektrisches Problem...

Die Seite wird geladen...

elektrisches Problem... - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso - Ölstand laut Elektrik zu gering Nachgemessen stimmt er aber

    Corolla Verso - Ölstand laut Elektrik zu gering Nachgemessen stimmt er aber: Dejavü.. vor vielen Jahren kam ich wegen einem Problem beim damals neuen Corolla E11 in dieses Forum... Heute bin ich 15 Jahre später wieder da. -...
  2. Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem

    Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem: Hallo und Moin moin. Ich habe einen Rav4 für meinen Schwiegervater gekauft. Ein kleines Manko sind die Gummidichtungen an den Radläufen welche...
  3. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  4. Ae86 zündzeitpunkt Problem

    Ae86 zündzeitpunkt Problem: Servus Leute hätte mal ne Frage an die Profis. Ich bekomme bei meiner ae86 den zündzeit einfach nicht eingestellt habe sie schon ausgelesen, ori...
  5. Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang

    Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang: Hallo, ich bin zum ersten mal in eurem Forum und freue mich, dass es Gleichgesinnte zu der Marke gibt, da ich das Auto sehr schätze. Leider habe...