Elbphilharmonie, berlin flughafen und jetzt Stuttgart

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von gdh, 05.02.2013.

  1. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 06.02.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich finde alle drei Projekte visionär und toll - vor allem die Elbphilharmonie. Man wird später einmal vom Mut zu diesem Bau und von seiner Ausstrahlung sprechen und nicht mehr von den Kostenverfehlungen.

    Die Frage nach der Seriosität der Budgetierung müssen sich die Planer aber schon gefallen lassen - sowas ist natürlich ganz schlecht für das Vertrauen in künftige Grossprojekte.

    Zu den Kostenüberschreitungen sei gesagt, dass wohl fast jedes Projekt dieser Grössenordnung kaum kalkulierbar ist, vor allem dann, wenn man noch nie so etwas gebaut hat.

    In der Schweiz wardie Neue Alpentransversale (der neue Bahntunnel durch die Alpen unter dem Gotthard, 53km lang) auch ursprünglich mit 14.5 Mia. sFr budgetiert worden (1998) - aktuelle Kosten ca. 25 Mia. sFr, kostet aber vermutlich dann noch erheblich mehr.

    Deutschland steht da also nicht alleine dar.

    Und immerhin sind alle drei genannten Projekte Deutschlands nachhaltig und sie bringen auch langfristig etwas, ganz im Gegensatz etwa zu olympischen Bauten à la Montréal 1976, Albertville 1992 oder auch aktuell Sotschi....
     
  4. #3 importfan, 06.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2013
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Deutschland ist nicht mehr fähig. Die Politik, die gerne überall mitreden will, reine Schreibtischtäter, die von Tuten und Blasen nicht die geringste Ahnung haben, eine Generation "Doof" die nur mit Tablet und Smartphone glänzen kann (das Allgemeinwissen wurde auf Wikipedia ausgelagert) und jetzt Projektleitung spielen will... u.s.w.

    Unser Know-How müssen wir mittlerweile bei den Indern einkaufen gehen, oder Albert Speer jn., selber die 80 hinter sich gelassen, muss z.B. beim Berliner Flughafen Klartext sprechen (und er hat Recht).

    Wenn wir unsere Levels immer weiter senken, müssen wir uns nicht wundern...
     
  5. AnPe

    AnPe Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86 (vorher Startlet P8, Celica T18, Celica T202)
    Das Problem sind auch dir Fristen.
    Solche Projekte werden mit mindestens 10 Jahren Vorlauf projektiert.
    Die zugrundeliegenden Preise beziehen sich zu dem Zeitpunkt auch sicher nicht auf die aktuellen Preise, sind also noch älter.
    Und da traut sich niemand mal die Preisentwicklung/Prognose zu berücksichtigen - denn sonst könnte es ja zu teuer werden.
    Wenn man dann noch die unerwartete Preisexplosion von Baustahl dazu rechnet...
     
  6. #5 Predator, 06.02.2013
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Das hat viele Gründe, hier die wichtigsten:

    - die Kosten müssen niedrig sein sonst will der Bürger das nicht, deshalb unrealistischer Kostenrahmen (gilt für alle Großprojekte)
    - unfähige Baufirmen (z.B. U-Bahn Köln, Metalldiebstahl, 80% des Metalls direkt weiterverkauft)
    - unfähige Projektcontroller, die die Baufirmen kontrollieren sollen (Elektro/Klima Flughafen Berlin)
    - unfähige Politiker, die keine Verantwortung übernehmen müssen (Nürburgring)
    - uvm

    wie Hochtief bei der Elbphilharmonie ? Ich bitte dich. Baumängel haben Baufirmen zu verantworten. Ist privat doch auch so, bist du nicht selbst vor Ort oder hast einen guten Bauleiter, dann wirst du über den Tisch gezogen.

    Es gibt keine Alternative. Jedes Großbauprojekt, egal wo auf der Welt, wird teurer und dauert länger. Schönes Beispiel, passt zu S21: Grand Central Station, wurde jetzt 100 Jahre alt. 35 Millionen Dollar waren veranschlagt, 80 Millionen hat das Ding gekostet. Bauzeit von 1903 bis 1913. Und an dem Bau waren keine Politiker beteiligt. Heute ist das Gebäude ein Meilenstein der Architektur, eine Kathedrale.
     
  7. #6 KleinerEisbaer, 06.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Könntest du mir bitte genau sagen was und wem Stuttgart21 bringt?
     
  8. Planet

    Planet Guest

    Was willst jetzt hören? Bist etwa auch so ein grüner der nix neues haben will und wenn dann umsonst?

    Wenn wir alle so Grün wären würde die menscheit noch in Bambushütten wohnen!
     
  9. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    @ predator danke für die gute erklärung, macht auch überwiegend sinn.

    zu den privaten unternehmen, vor meinem studium hab ich als elektriker auf dem bau gearbeitet, da wurde ein riesen wohnkomplex erichtet, sprich 7 häuser mit 54 einzelnen wohnungen.
    der bau hat sich um 3 monate verzögert, weil an einer stelle zu viel beton aufgegossen wurde und das nachträglich wieder abgetragen werden musste.

    ich hab immer öfter das gefühl, dass wenn das geld von privaten investoren kommt, der bau vernünftig durchgeplant wird.
    bei schulen sind sanierungen immer konstengräber geworden.
    z.b. sollte ich einen kindergarten sanieren, irgendwann wurden lampen geliefert, und der städtische bauleiter sagte mir, ich solle die direkt montieren. Hab den bauleiter angerufen und dem gesagt, dass die ganz schön groß sind, ich noch einen 2. mann zum montieren bräuchte. da hätte ihm eigentlich schon auffallen müssen, da stimmt etwas nicht.
    nach 2 wochen ließ sich der gute herr mal blicken und stellte fest, dass die lampen viel zu groß diemensioniert waren für den kleinen flur...

    somit bestrahlen jetzt 630w einen 10m x 2 m flur muss man ständg geld zum fenster rauswerfen?! sowas nervt mich, wenn ich dann die kaputten strassen sehe und höre es ist nicht genug geld vorhanden
     
  10. #9 el_marco, 06.02.2013
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    ergänzend müssen gropprojekte immer eu-weit ausgeschrieben werden. dann kommen da so tolle serbische firmen an die am günstigsten sind, aber eben nix draf haben.
     
  11. #10 KleinerEisbaer, 07.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Siehe meine Frage: Ich wollte gerne die Vorteile von S21 hören.
     
  12. #11 el_marco, 07.02.2013
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    z.b.:" Etwa 100 Hektar (= 1 Quadratkilometer) derzeitiger oder ehemaliger Gleisflächen am Rande der Stuttgarter Innenstadt sollen durch das Projekt nutzbar gemacht werden.[1] Die Zentrumsfläche könne damit um 40 Prozent erweitert werden"
     
  13. #12 KleinerEisbaer, 07.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass es sich bei S21 um ein Infrastrukturprojekt und nicht um ein Immobilienprojekt handelt.

    Für zb. ECE, Banken und Großunternehmen mag es stimmen, für einige andere Firmen sicher auch. Für die "kleinen Leute" (Grundstückspreise), sowie die kleineren Betriebe/Geschäfte in der Innenstadt wohl eher nicht.
    Sofern überhaupt Interesse besteht ... empfehle ich dir den Vortrag (unter anderem zum Stadtklima bei der Bebauung der Flächen):
    http://www.fluegel.tv/beitrag/5129

    Es müsste aber erstmal soweit kommen, dass das Gleisvorfeld überhaupt abgebaut werden darf. Laut dem Bundeseisenbahngesetz müssen Gleise erst entwidmet werden. Eine Entwidmung ist gesetzlich verboten, solange Unternehmen wie z.B. die Stuttgarter Netz AG den bestehenden Bahnhof weiter betrieben möchten.
    http://www.fr-online.de/stuttgart-21/privatbahnen-klage-gegen-stuttgart-21,4767758,8540638.html

    Übrigens im K21-Konzept werden ebenfalls Gleisflächen frei, das zu niedrigeren Kosten.

    Die Bebauung der möglicherweise freiwerdenen Flächen kommt allerdings zu allerletzt, vorher gibt es ja ganz andere Probleme (finanzielle, rechtliche und technische).

    Dazu noch der interessante Vortrag bzw. die Analyse
    "Pressekonferenz: Stuttgart 21 von Anfang an als Rückbau geplant! Wikireal.org" bzw. der Vortag als ganzes.

    Hier ist die Chronologie von S21 (bis 2012 als PDF)
     
  14. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    danke für die links, hast das ja echt sehr genau verfolgt
     
  15. #14 KleinerEisbaer, 07.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
  16. Planet

    Planet Guest

    Mir geht das gegen alles sein sowas von auf den Zeiger!
    Alles sind gegen einen Ausbau von irgendwelchen Flughäfen.Aber alles wollen schnell und sicher in den Urlaub fliegen.
    Sind wieder mehr Flieger im Landeanflug ist der Fluglärm (Der ja erst seit jetzt so schlimm ist :doh ) unerträglich.
    Baut man einen Bahnhof wordurch flächen frei werden is es auch nicht recht. Leut bekommt euch mal wieder ein! Es ist lächerlich das ganze!

    Ich bin weder für oder dagegen S21 . Aber das gejammere dagegen und die leute die die kosten durch demos und besetzen in die höhe treiben nerven einfach nur! Fühlen sich jetzt bestimmt bestättigt und haben eine riesen latte in der Hose wenn sie morgen zwischen harz4 tv mal nachrichten schauen und mitbekommen was bei S21 abgeht!
     
  17. Georg

    Georg Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ...und das neue Berliner Stadtschloss steht schon als nächstes Millardengrab kurz vor dem Baubeginn. ?(
     
  18. #17 KleinerEisbaer, 07.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Deine Ausdrucksweise und Argumentation ist irgendwie naja ...

    Es hat überhaupt nichts mit "gegen alles seier" zu tun.
    Passend dazu "Liebe Chaoten, liebe Radikale, liebe Gegenallesseier und Seierinnen" (Rede von Christine Prayon - die jetzt u.a. bei der "Heute Show" ist)

    Demos haben die Kosten von Anfangs 2,45 Milliarden auf über 6 Milliarden erhöht?
    Das wäre dann echt effektiv! :]
    Verzögerungen gab es wegen der Bahn z. B. wegen fehlender Zahlen/Gutachten/Genehmigungen (Grundwassermanagement) usw.
    Bahn verschiebt Aufsichtsratsitzung / Lenkungskreistreffen

    Wenn es diese Proteste nicht geben würde, hätten wir ein zweites BER (nur teurer).

    Aktuell:
    Der Tod kommt durch die Hintertür - Warum "Stuttgart 21" nie gebaut wird (N24)

    Edit: Ob zb Urban Priol und Georg Schramm (50. MoDe) / Walter Sittler Hartz4 TV gucken?
     
  19. Planet

    Planet Guest

    Sei mir nicht böse! ist auch nichts gegen dich. Aber ich wohne hier in Stuttgart (umgebung) und kann es einfach nicht mehr hören. Neben jedem Atomkraft nein Danke bepper ist ein Stuttgart 21 bepper (dagegen) ! Und wenn ich dann seh wer dort aus spass am protest rumlungert dann kommt mir echt die Galle hoch.
    Das ding wird schon seit fast 12 jahren geplant und auf einmal sind " alle " dagegen. Davor hats keine sau gejuckt und die ausstellung und modelle im Turm hat niemand angeschaut! (vielleicht wenige wie wir mit der Berufschulklasse) Deshalb kotzt mich dieser hype wir sind dagegen einfach nur an!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleinerEisbaer, 07.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2013
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Das die Leute nicht sofort gegen/für irgendwas sein können versteht sich doch von selbst, oder weisst du was genau in diesem Moment von irgendwelchen Managern geplant (und "unkündbar" unterschrieben) wird?

    Es braucht schließlich ne Weile bis es an die Öffentlichkeit getragen wird.

    Es gab 2007 ein Bürgerbegehren mit über 60.000 Unterschriften (gebraucht wurden nur 20.000)
    Siehe die Chronologie von S21 (bis 2012 als PDF)

    Mag sein dass es dich ankotzt, es ist aber trotzdem kein Grund alle Demonstranten über einen Kamm zu scheren.
    Was denkst du was einige Befürworter gemacht haben?
    Es wurden zum Teil Plakate/Ausstellungskästen zerstört, überklebt, entfernt.
    Es wurden und werden Gegner beleidigt weil sie eine andere Meinung haben.
    http://www.youtube.com/watch?v=IOHXf_F1BmQ

    Ich hoffe du hast von denen die gleiche Meinung.
    In jeder Gruppe gibt es Idioten.
     
  22. Planet

    Planet Guest

    Siehst du wer sich da streitet? So wie ich das am anfang raushör haben die leute die gegen S21 sind plakate der gegenseite kaputt gemacht. Klar das man dann hingeht und diese " kunst " wenn man es so schimpfen mag kaputt macht ist nur kindisch.

    Was irgendwelche manager wo unterschreiben hat keiner von uns einen plan! Komisch nur das kaum einer auf die Strassen geht wenn irgendwelche Banken MRD euros einfach so verzocken!?
    Der Bahnhof wurd Lange geplant. Jeder hatte kostenlosen zutritt zum Model und damaligen Bauplan. 12 jahre oder mehr war diese ausstellung! Und das ist glaub lang genug!

    Da können wir uns ewig streiten über das für und dagegen. Ich finds einfach nur noch Nervig das wirklich jeder auf diesen wir sind dagegen Zug aufspringt weil es modern ist!
     
Thema:

Elbphilharmonie, berlin flughafen und jetzt Stuttgart

Die Seite wird geladen...

Elbphilharmonie, berlin flughafen und jetzt Stuttgart - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. Suche gute Waschanlage "stehende Reinigung" in Südwest-Berlin-Potsdam

    Suche gute Waschanlage "stehende Reinigung" in Südwest-Berlin-Potsdam: Hallo zusammen, wer kann mir bitte einen Tipp geben? Ich bin erst seit einige Monaten in der Region Berlin-Zehlendorf von ca. Steglitz, Lankwitz...
  3. [SUCHE] Toyota Camry/Corolla/Cressida 80er/90er Jahre leihweise für Dreh in Berlin

    [SUCHE] Toyota Camry/Corolla/Cressida 80er/90er Jahre leihweise für Dreh in Berlin: Hallo zusammen, ich melde mich jetzt hier im Forum weil ich leider über Autohändler und mobile.de/autoscout.de nicht fündig wurde. Für einen...
  4. Transport von 72108 Rottenburg nach Berlin ?? Fährt jemand in die Richtung?

    Transport von 72108 Rottenburg nach Berlin ?? Fährt jemand in die Richtung?: Hallo, ich könnte von einem User eine Fahrer Tür kaufen, allerdings nen ganzes ende weg von Berlin. Fährt eventuell jemand in nächster Zeit von...
  5. Prius in Berlin

    Prius in Berlin: Keine Ahnung ob wir den schon hatten aber jetzt hab ich die Polizeiprius in Berlin live gesehen :D. Dazu dürfte die Hälfte der Taxen ja auch...