Einzelabnahme §21

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Bezeckin, 18.04.2008.

  1. #1 Bezeckin, 18.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mal ne Frage. Ich hatte letzte Woche bei der DEKRA ne Einzelabnahme machen lassen. Hatte alles super geklappt. Heute früh hatte ich mir dann noch ml den zettel durchgelesen, und da stand drin, "es bestehen Bedenken gegen die Angebauten teile", und dann noch seine unterschrift im feld wo steht " Auto ist nicht Verkehrszulässig". Auf Blatt 1 steht, ich solle doch die gesagten Mängel (mir wurden keine gesagt) beseitigen und noch mal vorfahren.

    Trotzdem musst ich auf die zulassungstelle und hatte das gleich mitgenommen. Dort hat man nichts gesagt, und das alles ohne Probleme in die Papiere eingetragen. Ich hatte den am Schalter sogar noch darauf hingewiesen, aber er sagte das macht nichts.

    Jetzt wollte ich mal Fragen ob das immer so ist, dass da dahsteht "nicht Zulässig" oder so.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Ja ja, im wilden Osten arbeiten der DEKRA und die Zulassungsbehörden halt Hand in Hand... Die an der Zulassungsstelle sind aber mächtig unterblichtet. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Du hast zwei Mögichkeiten:

    1. Maul halten und so glücklich sein
    2. Noch mal nachhaken und das richtig machen

    Lösung Nr. 2 ist eigentlich die bessere, ist aber mit Aufwand und sicherlich auch Kosen verbunden. Da der Dekra-Mann nix von Mängeln gesagt hat, würde ich da noch mal nachfragen, warum der Bericht jetzt so ist?

    Btw. was hast eigentlich abnehmen lassen?
     
  4. #3 Torsten, 18.04.2008
    Torsten

    Torsten Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wenn doch aber alles in den Papieren eingetragen ist, kräht doch kein Mensch mehr nach den Papieren der Dekra.

    Oder sehe ich das Falsch??
     
  5. #4 Torsten Riedel, 18.04.2008
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @ Torsten
    Die Prüfberichte sind wichtig - bei einer Verkehrskontrolle fragt kein Schwein danach, aber bei einem Unfall mit Personenschaden schon!
    Ich würd auf jeden Fall nachhaken, sonst ist die ganze Aktion am Ende nix wert...
    Immer auf Nummer sicher gehen!!!
     
  6. #5 Bezeckin, 18.04.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte jetzt ein Stück einer anderen Stossstange an meine drangebaut. Der DEKRA mensch sagte auch das alles in Ordnug ist. Da werd ich also noch mal nachfragen, wenn ich die Dämpfer eintragen lasse.

    Danke für eure antworten.
     
Thema:

Einzelabnahme §21

Die Seite wird geladen...

Einzelabnahme §21 - Ähnliche Themen

  1. §21 Abnahme kosten - ESD

    §21 Abnahme kosten - ESD: Hallo zusammen, Hab für die T18 eine Edelstahl-Anlage hier liegen, keine Papiere etc dabei. Das einzige ist eine Eintragung im alten Fzg Schein....
  2. Fujitsubo Einzelabnahme/Eintragung...

    Fujitsubo Einzelabnahme/Eintragung...: Hallo, es befindet sich aktuell ein Paket mit einem Fujitsubo PowerGetter für meinen Yaris TS '02 auf dem Weg zu mir. Ich wollte mal nachhören...
  3. 21.Internationale Toyota & Lexus Meeting

    21.Internationale Toyota & Lexus Meeting: [IMG]
  4. Red Sun Days / 21.- 23. August 2015

    Red Sun Days / 21.- 23. August 2015: Auch unsere Red Sun Days gehen in die zweite Runde ! Wir freuen uns, wieder viele Toyota und Lexusfreunde am Flugplatz Freistadt begrüßen zu...
  5. MR2 W2 Lambdafehler 21

    MR2 W2 Lambdafehler 21: Ich bin am verzweifeln,wer kann helfen? Habe 5 Lambdasonden schon probiert,2 KAT,3 Steuergeräte....aber ich habe immer beim Auslesen den Fehler...