Einweg Unterwasserkamera

Dieses Thema im Forum "Fotosparte/ Photoshop" wurde erstellt von Sick_R, 24.06.2008.

  1. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich Fliege diesen Sommer nach Australien zum Surfen und habe vor ein paar Bilder im Wasser zu schiessen. (Beim Surfen + Tauchen)
    Da mir ein Unterwassergehäuse für die Digicam zu Teuer ist, wollte ich mir eine Einweg Unterwasserkamera holen.

    Wer hat erfahrung damit?
    Bildquali Unterwasser? -überwasser?
    Sind Bilder Digital oder auf Film?

    MFG Sick_R
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 24.06.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hallo.
    Also ich hate mir letztes Jahr in Aegypten eine Einweg Unterwasserkamera mit Film gekauft. Manche der Bilder waren sogar ganz Annehmbar. Einzig allein das weiterdrehen zum naechsten Bild wie vor 10 Jahren stoert gewaltig wenn du am tauchen bist, zumindest wenn du ohne Flasche tauchen gehst ;)
     
  4. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich mir vorstellen!;)

    Hast du mit der cam auch mal über der Wasseroberfläche Fotographiert? Bildqualität?

    Gibt es den sone cam auch mit digitalbilder oder nur auf film?

    Hat jemand Bilder, die mit einer Einweg Unterwassercam gemacht worden sind(unter und -überwasser)?

    MFG Sick_R
     
  5. #4 Hagbard23rd, 24.06.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Ich hab mir mal vor ein paar Jahren sowas für nen Euro ersteigert:

    Mehrwegunterwasserkamera

    Eigentlich nur aus Spaß, weil der Versand so günstig war. Da war dann auch schon ein gescheiter AGFA Film mit hoher ISO dabei und ich muss sagen, das Ding war sogar OK. Vielleicht eher Bescheiden, weil der Blitz kaum Reichweite hat und man selten nah genung an Fische ran kommt, aber für Korallen oder blöde Fratzen unter/am Wasser ist die OK.

    Aber nicht zu vergleichen mit ner gescheiten Cam, außerdem haben die Bilder nen blaustich und sind nicht wirklich Farbintensiv, was aber Grundsätzlich an der Unterwasser Fotografie liegen mag.
     
  6. #5 Redfire, 25.06.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Naja, bei mir war halt kein Blitz dran. Also tief runter gehen konnte man nicht.
    Ueber Wasser war die Quali zwar nicht berauschend aber es war halt eine Einwegkamera mit Plastikgehaeuse drum herum.
     
  7. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Naja...das problem ist hald das die Bilder vom Surfen überwasser sind...aber die kamera trotzdem wasserdicht sein muss, wenn ich von der Welle überrollt werde. :D

    Ich werde mir mal eine kaufen um ein paar Testfotos zu schiessen. Sonst muss ich mir was anderes einfallen lassen!

    Danke euch beiden für die antworten!
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du wirklich gute Bilder machen willst, dann kannste so ne Cam knicken... dann würd ich vielleicht eher schaun ob du dir ein wasserfestes Gehäuse für deine mieten oder leihen kannst...

    Wenn du nur paar Schnappschüsse von dir beim surfen willst isses sicherlich ok...

    EDIT: In den USA gibts auch Einwegkameras die digital sind... die kann man mit nem selbstgebastelten Adapter auch mehrfach nutzen... vielleicht gibts die hier auch schon irgendwo...
     
  9. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Soein Gehäuse kostet mich wider ca. 250 chf...und eine miete würde mich wahrscheindlich nochmehr kosten, weil ich 6 monate in Australien bin!

    Es müssen nicht gerade Profibilder werden, aber mit ner gewissen Qualität wäre schon schön!

    Diese Digitale Einwegkamera klingt interessant!?

    Bei uns gibt es ja sowas auch schon, aber diese kamera kann man danach nicht einfach wegschmeissen! Mann muss sie im Laden zurückbringen, die brennen dir ne CD und dan geben sie die cam am nächsten! Also mehr ne Mietkamera als Einweg!
     
  10. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hä? So ist das mit analogen einwegkameras doch auch? ich kenn das so, dass man den Film nicht rausbekommt. Die gibt man komplett im Laden zum entwickeln ab. Die packen dann nen neuen Film rein bzw. noch ne neue Batterie, da kommt ne neue Pappverpackung drum und die geht wieder in den Verkauf...
     
  11. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
  12. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung ob das jetzt genau so eine ist. Ich hab nur mal durch zufalle ne Anleitung im Inet gefunden wie man selber die Bilder da runterladen kann und die Cam dann eben mehrfach verwenden...

    Ich hab auch keine Ahnung obs da überhaupt wasserdichte gibt oder nicht...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, werde mal eine kaufen für paar Testfotos!

    THX @ all
     
  15. Sick_R

    Sick_R Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    So, für alle die es Interessiert:

    Habe mir jetzt so ein Fotosack für 80 Frs. gekauft:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Da musste die Digicam reinstecken den zipper zu, aufrollen und mit nem Klett fixieren! War anfangs recht skeptisch!! Aber es bleibt alles Trocken!!;)

    Ergebnisse unterwasser mit Canon Ixus 55:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fotos sind bis auf den Rahmen und das ich sie verkleinert habe nicht bearbeitet, direkt so aus Kamera!

    Find sie nichtmal so schlecht...und überwasser hast du die gleiche Quali wie wenn man ohne Fotosack Fotografiert!
     
Thema:

Einweg Unterwasserkamera