Einstellung EQ Alpine

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Zauberdaemon, 09.01.2006.

  1. #1 Zauberdaemon, 09.01.2006
    Zauberdaemon

    Zauberdaemon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Da ich vor kurzem mein Alpine CDE-9828RB gegen ein CDA-9830R getauscht habe, hätte ich zwei Fragen bezüglich der Einstellung an euch:

    1. Wie stelle ich möglichst einfach und effizient den EQ ein?

    2. Wie verwendet ihr die MX-Funktion?

    Habe bei meinem alten Radio den MX meistens auf Stufe 2 gehabt. Gab halt schon nen besseren Klang meiner Meinung nach, obwohl ich nicht davon weg komme, das es sich eigentlich nur um ne Art erweiterte Loudness-Funktion handelt.
    Da ich ja nun beim 9830 eh nen EQ eingebaut hab, bin ich nun echt am überlegen ob ich diese Funktion nun überhaupt brauche?
    Ich habe immer mit dem Problem zu kämpfen, das bei eingeschaltetem MX die Pegel so weit angehoben werden, das ich schon bei Volume 3-4 eine tierische Lautstärke allgemein habe, wo ich im "Normalbetrieb" schon bis 7 oder 8 aufdrehen muß!
    Wie sieht´s bei euch aus? Bin für jeden Tipp dankbar!

    cu Thorsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Also die MX Funktion hab ich noch nie angehabt seit ich mein Alpine hab.

    Einen Eq per Gehör einstellen ist nicht so einfach, man kanns höchstens grob einstellen aber 100% ig wirds nicht, da hilft eigentlich nur einmessen.

    Gefällt dir deine Anlage ohne MX und eingestellten EQ nicht?
     
  4. #3 Corolla Fanatic, 09.01.2006
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Ich hab bei mir immer den MX auf Stufe 2 stehen. War für mich akkustisch die beste Einstellung. EQ-Preset hab ich kein vorgegebenes ausgewählt, hab alles selbst definiert über I-Personalize.
     
  5. #4 Zauberdaemon, 09.01.2006
    Zauberdaemon

    Zauberdaemon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @Rufois

    An sich gefällt mir der Klang eigentlich schon ganz gut, obwohl ich den EQ eigentlich nur mal so auf gut hören eingestellt hab. Aber irgendwie meint man schon, das der Klang bei eingeschaltetem MX irgendwie besser rüber kommt.
    Kann natürlich auch Einbildung sein!!!
    Mit Einmessen hatte ich mich auch schon beschäftigt, allerdings ist alles was ich dazu gefunden habe recht kompliziert.
    Hab mir auch so`n Programm runtergeladen, wo man das angeblich mit dem Laptop ausmessen kann. Da das Progi aber auf englisch ist und wirklich sehr kompliziert hab ich mich auch nicht wirklich weiter damit beschäftigt. Auch glaub ich nicht, das das mit nem 0815 Mikro überhaupt funktionieren kann!?

    @Fanatic

    die voreingestellten EQ-Presets sind ja sowieso für`n Ar....!
    Bei I-Personalize war ich auch schon, aber man kann sich ja leider nix dabei anhören und vergleichen, oder wie hast du`s gemacht?
     
  6. #5 Corolla Fanatic, 09.01.2006
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive

    Ich hab mich mit meinem Laptop in's Auto gesetzt, hab die Einstellungen online im I-Personalize gemacht und dann gleich im Auto auf CD gebannt und einfach ausprobiert. Bis es gepaßt hatte wie ich es wollte. Wichtig ist, dass man immer mit dem gleichen Lied ausprobiert, nach Möglichkeit ein sehr Dynamisches.
     
  7. #6 Zauberdaemon, 09.01.2006
    Zauberdaemon

    Zauberdaemon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Na dann werd ich wohl doch mal ausprobieren müssen, bis es passt!
    Das mit der CD brennen ist ne Klasse Sache, funktioniert aber leider erst ab 9833 glaub ich.
    Bei mir ist da noch echte Handarbeit angesagt!

    Oder hat sonst noch jemand nen Vorschlag für ne professionellere Lösung?
     
  8. #7 Corolla Fanatic, 09.01.2006
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    CD-Brennen, im Autoradio? ?(

    Meinte damit das ich die die I-Personalize MP3-Datei im Auto auf dem Notebook gebrannt hab. Ich hab bei mir das 9815 drin.
     
  9. #8 Corolla Fanatic, 09.01.2006
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Ach ja, falls ich es vergesse. Guck mal hier, vielleicht ist das was für Dich:
    Toyota-Freunde Saar/Pfalz

    Einmal im Jahr sind wir immer mit unserer IG in deiner Heimat (IG-Moseltour). :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zauberdaemon, 09.01.2006
    Zauberdaemon

    Zauberdaemon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich auch gemeint! :D

    CD brennen im Auto, soweit kommt`s noch!
    Am besten gleich so`ne TimeSlip-Funktion wie beim DVD-Recorder!
    Dann kann man das grad verpasste Lied im Radio wenigstens nochmals von vorne hören!!! :hat2
     
  12. #10 Zauberdaemon, 09.01.2006
    Zauberdaemon

    Zauberdaemon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp! Werd ich mir nachher mal ansehen!

    Hier an der Mosel ist`s ja auch nicht schlecht!
    Aber wenn du hier wohnst, dann fällt dir das gar nicht mehr so auf!
    Wenn du jeden Tag nur Weinberge siehst, bist du froh mal einfach einen Wald oder ne Wiese vor Augen zu haben!
    Aber dafür gibt´s ja auch leckeren Wein hier!
    Zum Wohl! :rolleyes:
     
Thema:

Einstellung EQ Alpine

Die Seite wird geladen...

Einstellung EQ Alpine - Ähnliche Themen

  1. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  2. Alpine CDA 117ri

    Alpine CDA 117ri: Ich verkaufe mein Alpine CDA 117ri Autoradio. Das Radio ist ca. 2,5 Jahre alt und in einem top Zustand. Das Radio ist in meinem Sommerauto verbaut...
  3. Toyota Touch verliert Einstellungen nach Motor-Aus

    Toyota Touch verliert Einstellungen nach Motor-Aus: Hallo! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Yaris XP13M und bin insgesamt sehr zufrieden! Ein Wehrmutströpchen ist das verbaute...
  4. Alpine CDA-9886R + Alpine KCE-300 BT

    Alpine CDA-9886R + Alpine KCE-300 BT: http://www.ebay.de/itm/191711311214?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1586.l2649 oder...
  5. Austausch RAV4 Radio 58827 gegen Alpine CDE195BT

    Austausch RAV4 Radio 58827 gegen Alpine CDE195BT: Hallo zusammen, ich möchte gerne mein originales Toyota Radio (Modell 58827, Wechsler) gegen ein neues Alpine (Modell CDE195BT) austauschen und...