Einspritzmenge pro Zündung????

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Slowrider, 16.04.2004.

  1. #1 Slowrider, 16.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    hallo

    mich intressiert schon lange wieviel benzin pro zündung
    eingespritzt wird, weiss das jemand ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 16.04.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Mein lieber du stellst Fragen :rolleyes:

    Du denkst ja eh es is zu wenig :D
     
  4. #3 Slowrider, 16.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    intressiert mich halt schon lange aber so wie ich das forum kenne
    bekomme ich auch auf diese frage ne antwort :]
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm, die Frage ist irgendwie komisch... ?(
    Die Benzinmenge ergibt sich aus der Öffnungszeit der Einspritzdüse und dem eingestellten Benzindruck.
    Die Öffnungszeit wird vom ECU für jeden Arbeitstakt neu gerechnet. Die Zeit ist abhängig vom Wetter (Luftdruck und -temp), Drehzahl, Öffnungswinkel der Drosselklappe, im Teillastbereich von der Lambdasonde, Klopfsensoren etc. etc. etc.

    Was willst Du genau wissen?

    Emma :D
     
  6. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Also ich habs versucht so Pi mal Daumen auszurechnen, und zwar mal mit den Daten von meinem Auto!
    Wenn ich das bei 50kmh bei 2000Touren dahinrollen lasse sagt der BC ca. 4.0l/100km!
    Somit komm ich auf eine Einsritzmenke von 0.3ml also ingefähr 1/3 Tropfen! Ich danke aber wenn ich vollgas gebe, kann es auch locker 1- 1,5tropfen werden! :rolleyes:

    Wie schon gesagt, das ist schon mehr geschätzt als gerechnet, ich lass mich gerne beleheren!! ;)

    Gruss :]
     
  7. #6 Slowrider, 16.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    mir ist schon klar das da viele faktoren eine rolle spielen a
    aber so über den daumen ?(

    finde ich eben etwas viel, das wäre ja dnn pro minute fast ein halber liter.
    oder rechne ich da falsch ?(
     
  8. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Also ich komm auf 0,015ml/Einspritzvorgang

    So gerechnet: 50km/h --> 4l/100km --> bei 50km/h brauch ich also 2h.

    2h = 120min bei 2000U/min bedeutet das 2000x Einspritzen pro Minute --> 240 000 mal einspritzen für die 2 Stunden.

    4l / 240 000 = 0,000015 l = 0,015 ml
     
  9. #8 Slowrider, 16.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    das scheint mir schon realistischer.

    nebenbei
    was sind das bitte für felgen auf deiner rolla ?( zoll ?(
    sieht verdammt gross aus :]
     
  10. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß - ist auch "Sinn der Sache" :D

    Sind 17" Toora - für mehr Bilder einfach dort vorbei schaun: http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=43507&
     
  11. #10 GTiProll, 16.04.2004
    GTiProll

    GTiProll Guest

    Ích hab das auch ma ausgerechnet, aba über nen andren Weg.
    Nehmen wa mal an, du hast nen Einzylinder Viertakter mit 15,7 Liter Hubraum 8) .
    Die ECU spritzt stöchiometrisch ein also auf 14,7L Luft 1L Benzin. Oda liegt hier nen Rechenfehler vor und das sind kg und nicht L? ?(
    Dann entfallen auf jeden Einspritzvorgang 14,7L Luft und 1L Benzin. Weils nen 4-Takter is, haste alle 2 Umdrehungen ne Einspritzung. Bei 2000 Umdrehungen/min sind das also 2000*1L/2=1000 L Sprit pro Minute???? Da is iregndwas falsch kann wohl nich mehr Kopfrechnen. :rolleyes: Findet jemand den Fehler?
     
  12. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Es fängt schonmal damit an, dass bei eine 4-Takter nur jeden 4. Takt eingespritzt wird. Woher glaubst kommt der 4er!?

    Das nächste Problem was man hat - fährst du immer Vollast!? Daher ist die Drosselklappe nicht ganz offen --> weniger Luft im Zylinder - weniger Benzin wird eingespritzt.

    Also ich denke mit deiner Berechnung wird man nicht weit kommen, weil sie rein auf theoretischen Anhaltspunkten beruht.....
     
  13. #12 Slowrider, 16.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    oh gott, da hab ich wider etwas angezettelt :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  14. gis

    gis Guest

    Also das bei nem Viertakter alle zwei Umdrehungen eingespritzt wird stimmt schonmal. Wenn man das jetzt noch bei der Rechnung von llr berücksichtigt hat man bei 2000/min eben pro Zylinder noch 1000 Einspritzvorgänge pro Minute. Für einen Zylinder sind's dann 120 00 Einspritzungen bis man seine 100km und 4l Sprit verbraucht hat. Auf die Einspritzmenge pro Zylinder wirkt sich dann noch die Zylinderanzahl aus (offensichtlich). Hier also 4, was eine Gesamtzahl von Einspritzungen von 480 000 ergibt.
    Wieder pro Zylinder ergibt dann: 4/(4*120 000) l=0,0083ml !

    Ist aber eben auch nur theoretisch...
    Vllt. hat ja jemand einen in etwa Wert was ein Vierzylinder bei Vollgas so annimmt. Oder eben ein schönes Messdiagramm über den gesamten Drehzahlbereich. Ich denke das wär doch was!
     
  15. Nana

    Nana Guest

    @ilr
    Die Hälfte von deinem Wert wird es dann für den kleinen Yaris stimmen. Wegen 4-Takter und 4 Zylinder muss das so sein. :D :D
     
  16. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Mahh - ich sepp!
    Eine Umdrehung sind ja 2 Takte.....

    @GTIProll
    Sorry für das was ich da vorher geschrieben hab, bin schon mal wieder auf der Leitung gestanden (ähhm, gesessen)

    Das heißt, es ist die Hälfte von dem was ich vorher ausgerechnet hab - denn er spritzt ja 4000x pro Minute ein ---> 480 000x in den 2 Stunden, die wir im Beispiel haben.

    4 / 480 000 = 0,0083 ml - die der gis auch raus bekommen hat.
     
  17. #16 GTiProll, 17.04.2004
    GTiProll

    GTiProll Guest

    Ich hab ja gar net dran gedacht, daß net alle immer Vollgas fahrn und die D-Klappe nur bei mir dauernd voll geöffnet is. :O
    Dann würd die ECU auch gar net mit 14,7:1 sondern viel fetter einspritzen. :P
     
  18. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Die einspritzmenge ist immer die selbe!
    Nur die zeit (dauer) der einspritzung wird über das Ti signal vom ecu gesteuert.
    Das nennt mal auch triggern!
    Beim corolla werden die einspritzventile (beim benziner heißt es ventile beim diesel düse oder bei ganz neuen dieseln Piezo-elektrische-einspritz-aktoartoren) mangnetisch (mechanich) geöffnet und durch die gegenkraft der feder wieder geschlossen.
    Hört man beim 4E-FE besonderst gut :D
     
  19. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Das mit den 2400000 mal einspritzen haut nicht hin, da ja nicht jeder Takt eingespritzt wird! Es wird ja nur jeder 4. Takt pro Zylinder eingespritzt, also jede 2. Umdrehung!
    Also dachte ich mir 240000/2= 120000 einspritzvorgänge!??

    Gruss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GTiProll, 22.04.2004
    GTiProll

    GTiProll Guest

    Nee die is NICH imma die selbe! Die hängt vom Unterdruck im Krümmer ab und der Öffnungszeit der Düsen. Die Zeitdauer steuert die ECU je nach Lastzustand und Wassertemp usw.
     
  22. #20 autoprofi, 23.08.2013
    autoprofi

    autoprofi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
Thema: Einspritzmenge pro Zündung????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel benzin wird eingespritzt

Die Seite wird geladen...

Einspritzmenge pro Zündung???? - Ähnliche Themen

  1. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  2. SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE

    SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE: Moin ! Biete ein absolut neuwertiges Samsung Galaxy Tab Pro SM T325 Keinerlei Beschädigungen und KEINE kratzer !!! Es ist die 8,4 Zoll LTE...
  3. Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9)

    Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9): Guten Tag zusammen, seit einigen Tagen habe beim starten meines PKW`s Probleme. Vielleicht kann mir jemand bei der Fehlereingrenzung weiterhelfen...
  4. Race Chip Pro

    Race Chip Pro: Verkaufe einen Race Chip Pro, für 2,2 D-Cat 130kw/177PS Weitere Daten und Autos gibt es hier:...
  5. V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses

    V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses: Habe mein Lager ein bisschen aufgeräumt und verkaufe nun: Celica ST185 – NAGELNEU - Tieferlegungskit 30mm Eibach PRO KIT 8233.140 – 350€ - 4...