Einspritzdüse wechseln

Diskutiere Einspritzdüse wechseln im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, bei meiner Carina hat man in der Werkstatt eine defekte Einspritzdüse am ersten Zylinder festgestellt. Jetzt überlege ich mir, um Kosten zu...

  1. #1 viktorhugo, 20.08.2005
    viktorhugo

    viktorhugo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Diesel E12
    Hallo,
    bei meiner Carina hat man in der Werkstatt eine defekte Einspritzdüse am ersten Zylinder festgestellt.
    Jetzt überlege ich mir, um Kosten zu sparen, vielleicht die selber zu wechseln.
    Kann man denn das als Laie? ?( Braucht man da keine Spezialwerkzeuge?
    Ich habe auch leider kein Reparaturhandbuch, sonst wäre das weniger problematisch.
    Und sind die Einspritzdüsen in der Toyota Werkstatt wirklich besser, als wenn man die woanders kauft?

    Schon mal danke für die Antworten!

    viktorhugo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 e9gtifahrer, 20.08.2005
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    du kannst eigendlich jeden hersteller nehmen, da die teile fpr eine düse meist vom selben hersteller sind nur von wem anders zusammengebaut werden.

    der wechsel ist nicht schwer ich denke das kannst du hinbekomen.
    was für ein motor hast du drinne?

    mfg marco
     
  4. Matce

    Matce Guest

    ich hätte noch einspritzdüsen da... original vom t19 ... WELCHER MOTOR?
     
  5. #4 viktorhugo, 21.08.2005
    viktorhugo

    viktorhugo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Diesel E12
    Hallo,

    ich habe 4A-FE Motor. Aber vielen Dank für die Düsen, leider habe ich die schon in der Toyota Werkstatt bestellt.
    Mir geht es primär darum, ob man ohne weiteres die Düsen wechseln kann und welche Gefahren bestehen dabei?

    Grüße
    Willi
     
  6. #5 Panther, 21.08.2005
    Panther

    Panther Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    auf jedenfall
    alle dichtungen mit wechseln??

    mir ist die vom 3. verreckt bei der Sainz.

    Gruss Daniel
     
  7. #6 tschre01, 26.07.2007
    tschre01

    tschre01 Guest

    Hallo !

    Ich habe auch das Problem. Wie wechsel ich den jetzt die Einspritzdüsen.
    Ein noch umwissender Toyota-Schrauber. Timo
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. T22

    T22 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Da sind nur sechser Schrauben mit nem 10erKopf (Schlüsselweite).
    Stecker der Einspritzdüsen abziehen. Die kaputte Ersetzen, musst eigentlich nur aufpassen das die dichtungen unten an den Düsen beim zusammenbauen wieder richtig sitzen.
    Bischen aufpassen dann ist das eigentlich keine grosse Sache!
     
  10. eciman

    eciman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    @viktorhugo: Ich hab' hier mal beschrieben, wie man den Wechsel macht. Es gehört wirklich nicht viel dazu.

    Falls du eins hast: Kannst du mal mit nem Multimeter die Durchgangswiderstände (Ohm) der Einspritzventile messen und hier posten? Das geht ganz einfach, du musst nur die Stecker von den Einspritzventilen abziehen und das Multimeter mit den beiden Kontakten verbinden. Wichtig ist: Messung muss erfolgen, wenn die Ventile und der Motor absolut kalt sind (mehrere Stunden nach der letzten Fahrt warten). Die Widerstände bitte mit einer Kommastelle erfassen.

    Es ist nämlich so, dass man das defekte Einspritzventil an einem überhöhten Widerstand erkennt, nur für den 4A-FE gibts da noch keine Daten, abwann (wieviel Ohm) das Ventil Probleme macht. Das könnte also noch anderen Usern den, meist teuren Gang, zur Werkstatt ersparen.

    Grüße
    eciman
     
Thema: Einspritzdüse wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota diesel einspritzdüse

Die Seite wird geladen...

Einspritzdüse wechseln - Ähnliche Themen

  1. Yaris 1.3 VVT-I 2005 Kupplung wechseln

    Yaris 1.3 VVT-I 2005 Kupplung wechseln: Hallo, ich will beim 1.3VVT-I 87Ps (bj 2005) die Kupplung wechseln, vielleicht hat das ja hier schon wer gemacht und kann mir sagen wie aufwendig...
  2. Radlager beim Carina E wechseln

    Radlager beim Carina E wechseln: Hallo, ich habe eine Carina E Bj. 1992 mit 4afe Motor und muß mein Radlager vorne wechseln. Mit welchem Drehmoment gehört die Antriebswelle -...
  3. Einspritzdüse Carina T19 4afe

    Einspritzdüse Carina T19 4afe: Moin, Ich hab mir vor einer Woche eine Carina E gekauft und hab jetzt das Problem das wenn er warm is der zweite Zylinder nich mitläuft. Ich...
  4. Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln

    Toyota Avensis T25 glühbirne Wechseln: Hallo an alle erstmal, Gerade ist mein Vater nach hause gekommen von der arbeit(hat zusatz gearbeitet eigentlich frei wegen feiertag) und sagte...
  5. Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln

    Toyota Avensis T25 177 Ps schaltknauf wechseln: Könnte mir jemand ausführlich eine anleitung schreiben wie ich den schaltknauf wechsel. Währe nett wen man noch einen Amazon link für ein...