Einspritzdüse auf defekt prüfen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Janni, 21.01.2007.

  1. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, würd gerne wissen wie man das macht und was genau passiert wenn ich den Stecker von einer Düse abziehe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Fahr den Motor warm, dann laß ihn im Stand laufen. Zieh dann vorne nacheinander jeweils einen Stecker einer Einspritzdüse ab und beobachte die Reaktion, läuft der Motor auf einmal sehr ruckelig, dann steck den Stecker wieder drauf. Wenn bei einem Ventil kein Unterschied feststellbar ist, dann ist es defekt.

    Den Widerstand der (kalten) Ventile kannst Du auch messen. Sollten 13,8 Ohm sein, sehr geringe Abweichung erlaubt.
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    also, danke erstmal. Um den wiederstand zu messen muss der Motor auch laufen?
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nein, natürlich nicht. Widerstand kalt steht da. Der Motor ist dabei aus und nicht betriebswarm.
     
  6. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hi, ich bins wieder. Mitlerweile hab ich´s geschafft an ein Multimeter zu kommen. die erste Düse konnte ich messen bei den anderen hab ich die stecker nicht abbekommen. Ich werd das dann morgen nochmal versuchen, hab jetzt kein bock mehr. Jedenfalls hab ich beim ersten ca. 15 bis 22 Ohm. Hat ein wenig geschwankt und ist wieder auf ca. 15 Ohm zurück gegangen. Ich denke auch nicht, dass ich etwas fallsch gemacht hab.
     
  7. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich bins nochmal. inzwischen konnte ich die widerstände an Düsen messen. Die hatten alle um die 15,2 Ohm, ist jetzt in ordnung oder nicht?
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Tja laut meinem 4A-FE Handbuch wäre das nicht in Ordnung. Hat das Multimeter einen meßbaren Eigenwiderstand und hast Du den abgezogen?
     
  9. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hab ich eben nachgeschaut, der liegt bei 2,7 Ohm. Wenn den abziehe hab ich 12,5 Ohm an den Düsen, also immernoch nicht in ordnung. Hab übrigens nen 4e-fe. Aber im "SO WIRD´S GEMACHT" Buch steht auch 13,8 Ohm, nur steht halt nicht für welchen Motor. ?(
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich vermute, Dein Multimeter ist nicht in Ordnung. Es wäre sehr unwahrscheinlich, wenn alle 4 Düsen den falschen Widerstand haben und noch dazu so dicht beieinander.
     
  11. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Das Multimeter ist neu, aber von Walmart :D
    Gehn wir mal davon aus, das Gerät ist inordnung, wäre es denn Schlimm wenn ich so weiter fahren würde?
     
  12. #11 Celi_fan, 04.02.2007
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Multimeter von Walmart sind ja auch nich gerade die besten. Das sind eher Schätzeisen als wirkliche Messgeräte. Die haben unglaublich Große Tolleranzen

    Also ich würde mal sagen die Ventile sind alle okay.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    @Celi_fan: Du hast wohl recht, die Ventile sind wohl in Ordnung.
     
  15. #13 Toyo Tom, 04.02.2007
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
Thema: Einspritzdüse auf defekt prüfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist kraftstoffeinspritz düse defekt

Die Seite wird geladen...

Einspritzdüse auf defekt prüfen - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen 7A-FE

    Einspritzdüsen 7A-FE: Winterzeit, Aufräumzeit .... Daher biete ich eine komplette Einspritzleiste inkl. 4 Einspritzdüsen und Stecker für einen 7A-FE Motor, wie er in...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  4. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...