Einspritzanlage Corolla D-4D Teile gesucht!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Madmax, 27.12.2007.

  1. Madmax

    Madmax Guest

    Hallo an Alle!

    Ich fahre einen Toyota Corolla Verso D-4D (Bj. 03/03) und der hat gerade mal 90000 km runter und ich würde ihn am liebsten gegen einen Baum fahren. ;( Bin eigentlich zufrieden mit dem Wagen, außer dass der Motor hin und wieder zickt.

    Dass Toyota Probleme mit der Einspritzung der D-4D-Modelle hat, erzählt mir immer der Meister in der Werkstatt Nähe Gifhorn. Er meint, man dürfte nur noch Super-Diesel tanken damit die neuesten Motoren nicht verrecken. Angeblich liegst am beigemischten Bio-Diesel. Ohne Worte! :rolleyes:

    Zwei Mal hat man mir schon irgendeinen Kit für die Einspritzung gewechselt, glücklicherweise ein Mal noch zwei Tage vor Ablauf der Garantie und das zweite Mal auf Kulanz - 360,- gezahlt 300,- zurück bekommen (war ok :)) ). Symptom: Karre zog nicht mehr! :(

    Dieses Mal ist das Problem der Injektor des dritten Zylinders. Man sagt dazu wohl auch Einspritzdüse. Der verweigert den Dienst ab und zu und die Kiste hoppelt manchmal recht heftig. :flame 1
    Unabhängig dass er huhlt wie´n alter VW mit ´nem Keilriemenproblem, haben zur 90000er-Durchsicht den Zahnriemen gewechselt, aber das Quietschen/Huhlen war trotzdem noch da, aber das ist nicht das eigentliche Problem.
    Der Injektor soll bei Toyota original 713,- euro kosten, was ich für´n Auto mit 90000 km und solch ein Miniteil nicht ganz so toll finde. Die bisher preiswerteste Alternative würde mich 411,- euro kosten.
    Meine Werkstatt (natürlich nicht Toyota) meinte dass das Teil auch irgendwo preiswerter zu haben sein sollte. Ähnliches Problem gab´s wohl mal bei ´nem Peugeot da sollte das Teil ca. 800,- € kosten und war dann für 250,- € zu bekommen (nicht vom LKW gefallen).

    Meine Bitte wäre vielleicht ein gebrauchtes Teil zu bekommen (Unfallwagen - "hinten platt") oder es hat jmd. eine andere Quelle/Idee für diese Teile.

    Vielleicht repariert ja von euch jemand Toyotas von Berufs wegen und könnte mir in der Freizeit helfen. Fahr auch gern mal´n paar Km wenn der Preis stimmt.

    Würde mich echt freuen wenn man mir hier helfen könnte!

    Vielen Dank schon im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. madmec

    madmec Guest

    Hallo!

    Zum "nicht mehr ziehen":
    Hast du den richtigen Kraftstoffilter eingebaut? Da gibt es viele verschiede feinheitsgrade die alle gleich aussehen, die Commonrailer brauchen die Feinste sonst gibts probleme. Auch wenn er verstopft ist wird schwierig mit dem Sprit...

    Am besten wechseln, hilft bei den meisten Dieseln. (Oder gibt es sonst einen Feheler im Steuergerät?? Mit Dieseln kenne ich mich aus, nur mit dem Elektronikgedöns haperts noch ein bisschen... sollte sich mal ein kenner des systems zu äussern.)

    Zu den Injektoren am besten mal "Henzo" bei www.fmso.de, dessen Homepage ist glaube ich Dieselsend.de . Einfach mal freundlich fragen, ist der kompetenteste mir bekannte düsenspezi- der hat wohl auch schon PD-Elemente wieder neu bestückt und flott bekommen.

    Gruss

    Thomas
     
  4. #3 Lolli-Olli, 29.12.2007
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Das lag wohl an den Saughubsteuerventilen, die beim OP schon zwei Mal gewechselt wurden. Wenn man Biodiesel tankt, verkleben die wohl ziemlich schnell. Wenn sie die Beimischung von Biosprit bei normalem Diesel nicht vertragen, dann hätten viele Leute ein Problem.

    Die Injektoren bei dem Motor dürften von Denso sein, weswegen ich es für aussichtslos halte, anderswo günstigere zu bekommen.

    Gruß
    Olaf
     
  5. #4 uffbasse, 29.12.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Der Dieselfilter kann beim "nicht mehr ziehen" auch ne Ursache sein.
    Das äußert sich aber hauptsächlich beim zähen Beschleunigen bei höheren Geschwindigkeiten-so ab ca.140 km/h.
    Bei Geschwindigkeiten bis 120 km/h fällt das nicht so sehr auf
    Ich hatte das Problem letztens.
    Dieselfilter gewechselt und die Kiste ging wieder ordentlich.
     
  6. Madmax

    Madmax Guest

    Hallo! Erstmal vielen Dank für dir Tips!

    Werd mich mal auf den Seiten des Dieselspezies begeben, vielleicht kann der ja helfen. Hätte auch nichts gegen gebrauchte oder "revidierte" Teile einzuwenden, aber an die ist es sicher schwer ranzukommen!?

    Was den Filter angeht, der wurde erst gewechselt, hab ich aber nicht bei Toyota machen lassen, wird sicherlich kein Original-Toyota-Teil sein. Aber gewechselt wurde er vor Kurzem bei der normalen Durchsicht und dann gab´s die Probleme.

    A propos Elektronikgedöns: der Toyota-Mann meinte nur dass es der Injektor vom 3- Zylinder ist.
    Meister meinte ich soll doch mal ein Additiv in den Tank kippen was die Düse frei machen könnte - angeblich. Er meinte aber auch dass es alles von der Beimischung des Biodiesels kommt, ich habe nicht ein einziges Mal Bio-D getankt!

    Zum Thema "nicht mehr ziehen": die Karre zieht wenn ich auf´s Gas drücke, unabhängig davon dass er ein wenig mehr rußt, aber das "Nicht-Ziehen-Problem" wurde ja mit den beiden Reparaturen und Wechsel dieses Kits behoben.


    War die Tage mit dem Wagen meiner Frau unterwegs - BMW 523i das ist mal wieder ein Genuss gewesen! :rolleyes:
     
  7. #6 uffbasse, 02.01.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Dem normalen Diesel wird seit Anfang 2007 Biodiesel beigemischt.
    Das geschieht schon in der Raffinerie.
    Das wird der Toyota-Mann gemeint haben.
     
  8. Madmax

    Madmax Guest

    Hmm, vielen Dank für den Tip mit dem Biodiesel, aber das weiß ich! :sleep

    An der Problematik mit dem Biodiesel im normalen Diesel kann ich nichts ändern! :rolleyes:

    Ich benötige eine Lösung für mein Problem. Bestenfalls ein Teil (gebraucht oder neu) für einen moderaten Preis!!!!!!! :D

    Eine weitere Empfehlung des Meisters lautete, ein Additiv in den Tank zu schütten, um die Düse wieder frei zu bekommen! :] :(

    Ich möchte keine Antwort dass man sowas machen könnte, dass es sowas gibt, sondern eine konstruktive Antwort, ob sowas Sinn macht und ob schon jemand damit Erfahrung gesammelt hat und welches Produkt man da bestenfalls nimmt.
     
  9. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Quelle: www.husch-autoteile.de
     
  10. #9 uffbasse, 05.01.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Diesel (mit Beimischung von Biodiesel) und reiner Biodiesel sind für mich zwei unterschiedliche Sorten.
    Deswegen brauch man hier nicht rummotzen,auch wenn ich deinen Ärger nachvollziehen kann.
     
  11. voizze

    voizze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wo tankst du?

    Diesel ist nicht diesel - bei billigtanken kann es passieren das die sich an den unteren gesetzlichen grenzwerten halten und nicht mehr - im gegensatz zu markensprit

    ich hab da so meine erfahrung werd die aber nicht öffentlich reinstellen - es gibt leute die haben wegen sowas probleme bekommen - ich würd dir raten aufzupassen wo du tankst

    mfg
     
  12. #11 uffbasse, 06.01.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Ich weiß nicht,was ihr habt mit dem Sprit.
    Ich tanke pro Woche 2 mal und habe noch nie Probleme mit minderwertigen Diesel gehabt.
    Zwar hab ich auch schon die Saughubsteuerventile und den Dieselfilter wechseln lassen dürfen aber Erstere schiebe ich auf die Toyota-"Qualität"(waren bei anderen schon vor der Biodiesel-Beimischung defekt) und der Dieselfilter war über 70 tkm drinne obwohl er lt. Autohaus aller 45 tkm gewechselt werden sollte.
    Den haben sie bei ner Inspektion nicht mit beachtet,obwohl man damit ja Umsatz machen kann.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Celi - Freak, 06.01.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    versuch es mal HIER
     
  15. Madmax

    Madmax Guest

    Hallo Leute!

    Vielen Dank für diese diesmal hilfreichen Tips. Soll kein Motzen sein, aber mit manchen Tips kann man halt nichts anfangen, das hätte ich dann auch mit meinem Friseur besprechen können. ?(

    Vielleicht mal für alle nächsten Eispritzteile-Sucher! Wenn ich mein Teil habe, dann geb ich auch die Nummer der Firma hier rein, bei welcher ich das Original-Teil neu für 360,- zzgl. Mwst. erstehen kann. Möchte ich momentan nicht preisgeben, nicht dass sich irgendein Toyota-Autohaus aufregt und dann dagegen angeht und ich kein Teil mehr bekomme. :D

    Was das Tanken angeht, fahre ich nur noch bei Agip, Aral, Shell... also nur Markentankstellen tanken, also daran kann´s net liegen. 8)

    Was das damalige "nicht-Ziehen" anging, kam die Karre nur in den ersten Gängen nicht in Gang, von höheren Geschwindigkeiten konnte ich nur träumen, war damals froh dass die Karre 100 lief. :rolleyes:

    Und vielen Dank nochmals für die Tips mit den Firmen, bei welchen man die Teile bekommen kann. Mal sehen, ob´s noch preiswerter geht als bei Firma. Wär ja cool!
     
Thema:

Einspritzanlage Corolla D-4D Teile gesucht!

Die Seite wird geladen...

Einspritzanlage Corolla D-4D Teile gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...