Eingeölte Innenseite meiner Felge! Was ist kaputt?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von [GoInG]|[HoMe], 15.03.2004.

  1. #1 [GoInG]|[HoMe], 15.03.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ja, also das hab ich heude mal beim reifendruck nachprüfen entdeckt, dass meine felge von innen ganz schwarz is von sonem Öl, woher kann das denn wohl komen bei meinem kleinen Freund???? :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Achsmanschette überprüfen!
     
  4. #3 crypto612, 15.03.2004
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    ÖL ?? so richtig dickflüssig eher wie fett ?? dann ists auf jedenfall die achsmanschette .. was anderes kanns ja gar nicht sein .. ist ja nichts in der nähe was sauen könnte
     
  5. #4 Worldchampion, 15.03.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    überprüf auch mal ob da nicht ne Bremsleitung undicht ist und sich die Bremsflüssigkeit mit dem Abrieb verbunden hat.
     
  6. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Also es wird zu 99% die Achsmanschette sein!!
    Viel spass beim wechseln!!! :D
    Musst aufpassen!! Beim Si geht die Gelenkwelle von der Antriebswelle nur an der Getriebeseite ab!!!
    Ist eigentlich sonst ganz easy die zu wechseln!!! :]
     
  7. #6 Schuttgriwler, 15.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Schreibe doch erst mal an welchem Rad, damit die Rätslerei hier aufhört.

    Achsmasnchetten hast ja nur vorne, oder ? ?(
     
  8. #7 stefan s aus h, 15.03.2004
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ist es nicht möglich dass es einfach nur Dreck ist (Bremsstaub mit etwas Wasser verbunden und Straßendreck dazu)?

    Wenn ich meine Räder wechsel, ist auf der Innenseite oft auch richtig fett die schware Dreckspampe auf der Felge. (Wie gesagt einfach nur Dreck)

    Ciao, Stefan
     
  9. #8 Sunnyman1982, 15.03.2004
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Naja zwischen Fett und bremsschlauch liegt doch ein himmelweiter unterschied.

    Wenn es fett ist würd ich auch mal auf achsmanschetten tippen.

    Ist doch aber kein akt das mal eben selbst nach zu sehen.

    Wenn du das nicht kannst, fahr zum händler und frag mal ob sie das überprüfen können. (achsmanschetten)

    wenn die kaputt sind, wird es auch nicht teuer.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TheDriver, 16.03.2004
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    das gleiche hatte ich auch mal, bin damals auch zum toyo händler gefahren und hab gesagt der soll mal nachschaun.
    Der hat aber nix gefunden und hat gemeint das die E9´er sowas wohl öfter haben...

    weiss zwar nich ob das so ist, aber ich fahr jetzt schon über´n jahr rum, und es is eigentlich nix auffälliges passiert...
     
  12. Nenen

    Nenen Guest

    Das muss nicht die Achsmanschette sein, das kann von weiter her kommen. Ich hatte das Problem mal bei einem Peugeot. Bei sehr schneller Autobahnfahrt ist der Nockenwellensimmerring ist gerissen, Motoröl am Block und an der Zahnriemenverkleidung runtergelaufen bis zur Antriebswelle, die dann entlang bis zur Achsmanschette und von da ist es auf die Felge geschleudert worden. In meinem Fall war es dermassen viel, dass ich wegen des völlig verölten Reifens um ein Haar mit knapp 100 Sachen aus der Autobahnabfahrt abgeflogen wäre...
     
Thema:

Eingeölte Innenseite meiner Felge! Was ist kaputt?

Die Seite wird geladen...

Eingeölte Innenseite meiner Felge! Was ist kaputt? - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com