Eine Frage zum Typencode ...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von magicappel, 07.07.2009.

  1. #1 magicappel, 07.07.2009
    magicappel

    magicappel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit :-)

    Auch auf die Gefahr, daß ich mich hier als völliger Dödel oute, aber mir ist da was unklar:
    Ich weiß ja, daß meine Carina zur Baureihe T19 gehört und T19 "19. Modell der Baureihe T" heißt, aber was bedeutet das U dahinter?
    Hat das mit der Karosserievariante zu tun? Schließlich fahre ich einen Kombi ...

    Ach ja, wo wir gerade dabei sind:
    Was genau sind die Unterschiede zwischen der MA70 und der MA71?
    Macht mich schlau ... :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    das U müsste für United Kingdom stehen, also das es ein auto aus britischer produktion ist

    und jetzt eine vermutung:
    ich glaube der unterschied zur MA70 und 71 ist der motor (turbo oder sauger) ?( ?(
     
  4. #3 magicappel, 07.07.2009
    magicappel

    magicappel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das mit UK macht Sinn ...
    Danke Dir :-)
     
  5. #4 Energy_Master, 07.07.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    9
    Das U bedeudet, glaube ich, dass es das Facelift-Modell ist. Es gibt ja auch den E11u und den E12u etc...
     
  6. #5 magicappel, 07.07.2009
    magicappel

    magicappel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ... aber meine Carina ist definitiv Vor-Facelift (13.9.1995) ...
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Das -U gehört nicht zum Typencode, sondern taucht nur im deutschen Fahrzeugschein auf. Ist im Grunde eine Kennung des deutschen Importeurs (Toyota Europe), Fahrzeuge aus britischer Produktion zu Kennzeichnen.

    Ähnlich sind die Bezeichnungen E8C T4C usw...

    Was Typencodes wirklich bedeuten, z.B. ST191 steht in www.toyotaoldies.de
     
  8. #7 magicappel, 07.07.2009
    magicappel

    magicappel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Merci!
    *artig verneig* :)
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Eine MA71 gibt es nicht.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Celica459, 09.07.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Komm mir bisschen unwohl vor, wenn ich dich kritisiere, aber ich bin durchaus der Meinung dass es ne MA71 gab!

    Schon des öfteren diese Typenbezeichnung gesehen!

    Edit: Mögliche Unterschiede vielleicht Targa oder Non-Targa? Oder 7M-GTE bzw. 7M-GE
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Du kritisierst MICH ja nicht, sondern sagst nur Deine Meinung.
    Du liegst aber trotzdem falsch... :D :D :D

    Alles Modelle findes Du hier

    Targa oder nicht Targa macht nur eine Änderung im Feincode (J oder L an zweiter Stelle)

    An einem Auto bestimmt nicht. Vermutlich werden im Internet einige behauptet habe, sie hätten eine GA/JZA/MA71.
    Meist kommen diese Fehler durch die VIN-Codes, die eben einen Teil des Typencodes beinhalten aber halt eben nur einen Teil. Manche Interpretieren die Folgenden Ziffern dann als Typencodecode, obwohl der eine andere bedeutung hat.

    Zum Beispiel ist das Fahrzeug mit der VIN: JT2TE75L2C0811953 nich wie viele glauben ein TE75, denn der Typencode in der Vin ist nur TE7 die 5 gehört woanders hin. Das Auto ist nämlich in Wirklichkeit ein TE72, so steht es auch auf der Plekette im Motorraum.

    Auf diese Geschichte ist übrigens sogar Toyota Deutschland reingefallen, denn neuere P8 haben im Fahrzeugschein EP82 stehen, obwohl es sich um EP81 handelt- eben wegen dieser Ziffer in der VIN.

    Mag sein, dass es sowas auch bei Supra gab, weil Fahrgestellnummer von MA70 wie folgt lauten JT1MA71L0xxxxx ...

    ...manchmal Frage ich mich, ob ich noch ganz normal bin, weil ich mich mit so´nem Mist beschäftige!
     
Thema:

Eine Frage zum Typencode ...

Die Seite wird geladen...

Eine Frage zum Typencode ... - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...