Eine Art Vinyl (Herstelleraufkleber anbringen)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von E10_Liftback, 19.08.2006.

  1. #1 E10_Liftback, 19.08.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Tja, ich hoffe Ihr könnt mir helfen....

    hab heute vor einen TOYOTA Aufkleber (Schrift in einzelnen Buchstaben) von der Größe 50x10 cm (l x b) anzubringen.



    Mein Problem:

    1. Wie mache ich das? (Keine Anleitung vorhanden)

    2. Muss ich das Papier erst anfeuchten?!?!


    Also ich stehe so ziemlöich aufm Schlauch...wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, da heute nochmal schönes Wetter ist und es sich dementsprechend lohnen würde... :]


    IM VORRAUS DANKE !!!!!!!!!! :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pizzaschnitzer, 19.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    du putzt die scheibe supersauber.
    mit glasreiniger absoluto picobello.

    dann nimmst du spüliwasser und sprühst die stelle satte ein, die du bekleben möchtest.

    jetzt entfernst du an einer stelle die übertragungsfolie vom aufkleber und legst den kleber auf.

    dieser schwimmt jetzt auf dem spüliwasser.

    mit einem RAKEL [​IMG] treibst du nun das Wasser unter der Klebefläche heraus.

    ergebnis ist eine makellos aufgetragene Klebefolie.

    ob von innen oder aussen spielt dabei keine Rolle.

    oder war etwas Anderes gemeint?
     
  4. rocko

    rocko Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    ui ui ui geil ein braunschweiger...

    sind das keine selbstklebenden buchstaben, also wie aufkleber halt ?

    ansonsten wie oben beschrieben. adhäsions-klebeverfahren. oder kohäsions... :D

    mfg
    rocko
     
  5. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Einzelbuchstaben kann amn doch einfach so aufkleben da muss man doch nicht mit spülwasserdran. bei grossen Vinyls is das super aber einzelbuchtsaben..

    Hab meine schrift "trocken" angebracht.
    Also die schutzfolie ab langsam buchstabe für buchstabe festgedrückt. mit dem rakel drüber 2 std. so gelassen dann Transferfolie ab. SUPER
     
  6. #5 E10_Liftback, 20.08.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Also........bin gerade fertig geworden.......

    Wenn ich dass so sagen darf, ist das vielleicht eine klebrige S******!!

    Wie gesagt es ist eine silberne Schrift, bestehend aus dem Toyota-Logo und der dazugehörigen Schrift....selbstklebend

    Beides klebt nun auf Fahrer und Beifahrerseite an der Tür, "dezent" unterhalb der Schutzleiste auf dunkel türkisem Lack..... :D


    Musste zwar meinen halbwegs neuen Eiskratzer umfunktionieren, hat aber wunderbar geklappt..... :]

    Vielen Dank für die Tipps....
     
  7. rocko

    rocko Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    bild ?!
     
  8. #7 E10_Liftback, 20.08.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Na mensch, klar bild kommt schon....

    [​IMG]
     
  9. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Sieht gut aus!
    Aber das hätt ich ohne Spülmittelwasser aufgebracht. Ünnötige arbeit und sauerei.
     
  10. #9 Pizzaschnitzer, 21.08.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    wunderbar.

    OT:@dumper

    nettes Avatarbild...
     
  11. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Merkwürdig...

    Das Bild hab ich seit dem 16. drin und nun wird es gleichzeitig in 2 Threads thematisiert. :D

    Tolle Tit...



    ...anblaue farbe nicht wahr
     
  12. #11 E10_Liftback, 21.08.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Ich habe Schrift und Symbol tatsächlich ohne Spüli mischung gemacht, da ich net so richtig wusste obs klappt.

    Ausserdem dachte ich mir, is net notwendig, da beides selbstklebend ist...aber dennoch ist mir aufgefallen, dass der Kleber "sau" stark ist ist.....

    denn nächsten Aufkleber/Vinyl mache ich mit spüli mischung (is das jetzt eoigentlich ein Vinyl oder Aufkleber!?!?!? :rolleyes:)


    Vielen Dank übrigens für die Zusprüche, finde passt richtig gut zum Auto..

    :D



    Grüüßße
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    äähm ein decal würde ich sagen.
     
  15. #13 E10_Liftback, 21.08.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    GENAU!!!! DECAL!!!!! :D

    Mano mann... :rolleyes:


    Ich steh heute schon den ganzen Tag aufm schlauch.....*lol*
     
Thema:

Eine Art Vinyl (Herstelleraufkleber anbringen)

Die Seite wird geladen...

Eine Art Vinyl (Herstelleraufkleber anbringen) - Ähnliche Themen

  1. T16 Teile aller Art!

    T16 Teile aller Art!: Wegen baldigem Umzug,biete ich T16-Teile aller Art an.Einfach anfragen,aber bitte mailt mir direkt:Toyotatom@web.de Preis: VB [IMG]
  2. Jemand Erfahrung mit Vinyl-Laminat?

    Jemand Erfahrung mit Vinyl-Laminat?: Hallo zusammen, der Boden meiner Wohnung, schätzungsweise 10 Jahre altes Baumarkt-Laminat, welches schon drin war als ich eingezogen bin, hat es...
  3. Tradition: Tour de France. Jetzt auf Arte eine Doku zum Doping.

    Tradition: Tour de France. Jetzt auf Arte eine Doku zum Doping.: Wie jedes Jahr gibts bald was zur Tour. Alle Doping Junkies (die auf solche Meldungen warten): Schaut ma eben Arte.
  4. celica t20, wo sensoren für öldruck/temp. anbringen ?

    celica t20, wo sensoren für öldruck/temp. anbringen ?: abend ! wie das thema schon sagt, bin ich mir nich sicher wo ich die senoren für die öltemperatur und den öldruck im motorraum bei der t20...
  5. Toyota Autohaus der besonderen Art

    Toyota Autohaus der besonderen Art: Hallo an alle hier im Forum Also ich weiß das hier im Forum ein Tread erstellt ist über die freundlichen,aber ich muß trotzdem einen extra Tread...