Einbau Turbo Timer Blitz DTT x

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von GT-Four, 18.05.2003.

  1. #1 GT-Four, 18.05.2003
    GT-Four

    GT-Four Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe über GTN Parts einen Blitz Turbo Timer DTTx gekauft. Habe auch ein spezielles Kabel für meine GT-Four. Dummerweise ist nur eine japanische Anleitung dabei (tolle Schriftzeichen) :D
    Habe jetzt schon alle möglichen Suchbegriffe wegen dem Einbau eingegeben und gelesen und gelesen ... ?( aber ... wie bau ich das Ding nun wirklich ein ?
    Vielleicht kann mit ein GT-Four´ler etwas helfen ?

    1. Wo schließe ich die breiten Stecker von dem speziellen GT-Four Kabel überhaupt an (am ECU ... ? wo ist den das Teil eigentlich ? - bin Vollprofi gell :rolleyes: )
    2. irgendein Stecker ist an der Lenksäule ?
    3. wo gehört denn der Schlauch hin (gibt es Fotos ?)
    4. ein Kabel für die Handbremse
    5. wer hat eine deutsche Beschreibung für das neue DTTx ?
    usw.
    6. ist bei einer eingebauten Wegfahrsperre etwas zu beachten ?
    7. muß ich das eintragen lassen ?

    Wäre für Hilfe sehr dankbar ?!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roger18, 18.05.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    bin zwar nur ein supra fahrer aber vielleicht kann ich dir ein bisschen helfen:

    1: bei mir wars so das man die abdeckung unterm lenkrad wegnehmen musste, das kabel kommt dann nach dem zündschloss an den zündschlossstecker rein.
    das is ja so ein Y kabel, einfach stecker auseinander, das ding rein, und das ende wo übrigbleibt an DTT

    2: Genau :D

    3:Schlauch is für Ladedruck, musst du irgendwie wo anhängen wo auch original (?) zb der ladedruck gemessen wird

    4: Bei mir war es wenn mich nicht alles täuscht ein violettes kabel. ich hab verkleidung von handbremse wegemacht, dann sieht man das die so ein kontakt hat und da geht genau 1 kabel weg, an dieses kannst du es anschliessen.
    du kannst es auch auf masse schliessen, dann funktioniert der DTT immer, das kabel is nur zur sicherheit das man immer die handbremse angezogen hat wenn man nachlaufen lässt.

    5: bei mir war ne englishe noch dabei ?

    6: weiss ich nicht

    7: weiss ich auch nicht, vermute aber nicht, dient ja nur zur aussentemperatur messung :D
     
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    zu 3: der ladedrucksensor sitzt im motorraum an der spritzwand auf der beifahrerseite. am besten den timer-schlauch durch die tülle führen, wo der heizungsbowdenzug durchgeht (spritzwand fahrerseite) und dann mit t-stück an den schlauch zum sensor anschließen.

    [​IMG]

    zu 4: wie bereits beschrieben, aber ich halte das für extrem wichtig!!!

    zu 6: kein problem, bei mir geht alles genau wie vorher. die teile scheinen sich nicht gegenseitig zu beeinflussen.

    zu 7: nö, kann ich mir zumindest nicht vorstellen. selbst wenn, wie soll das gehen ohne gutachten oder irgendwelche papiere?
     
  5. #4 GT-Four, 19.05.2003
    GT-Four

    GT-Four Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Einbau Turbo Timer Blitz DTTx

    Spitzenmäßig !!! Vielen Dank an Roger18 und djr97 !! :]
    Da komme ich sicherlich zurecht damit. Ich bau mal morgen unterm Lenkrad die Abdeckung weg und los gehts ! :))
    Die übrigen Fragen hat ja djr97 beantwortet. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - der Motorraum sieht ja absolut sauber aus !

    Danke nochmals !
     
  6. #5 GT-Four, 20.05.2003
    GT-Four

    GT-Four Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe den Blitz DTTx mit eurer Beschreibung einbauen können. War gar nicht so schwer - war zwar ein bißchen Kabelgewirre und sah schrecklich aus - alles abgebaut - aber nach vorherigem Test und abschließenden Einbau - Probefahrt etc. war das erledigt. :] Vielen Dank nochmals. ;)

    Hab jetzt nur ein Problem - habe keine Bedienungsanleitung. Wenn ich auf die linke Taste drücke kann ich zwar diverse Modis und rechts irgendwie die Zeit einstellen - Nachlaufzeit - oder Warnung bei Überschreitung usw. ABER genau kenne ich mich nicht mit dem Teil aus. Der Blitz Turbo Timer DTTx soll wie sein Vorgänger ??? funktionieren ??? Wer hat ggf. ein Bedienungsanleitung (englisch, besser deutsch) - ggf. von dem Vorgängermodel DTT ??? Kann ich die Farbe des Display ändern. Was kann man alles machen ? ?(
    Wer weiß Rat - kann helfen ?? Habe nur eine japanische Beschreibung ?! ?(
    Ciao
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    RE: Einbau Turbo Timer Blitz DTTx

    *weiter dumm frag*
    plane den Einbau des gleichen TTs. Leider finde ich aber nirgendwo einen Kabelsatz für eine ST165, ausser im GTN Shop, und da kommt halt wieder Zoll und Steuern drauf- blöd :(
    Nun steht bei dem Satz für das HKS Toyota Celica Turbo und Supra MKIII... Sind das die gleichen?
    Vielleicht kann da mal ein Shopbesitzer Auskunft geben?!

    Gruss Toy
     
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    engl. anleitung zum fatt (sollte ähnlich sein):
    http://www.blitz-uk.co.uk/2003/fattdc.xls

    ist aber sonst auch nicht schwierig. schalte einfach mit der mode-taste durch die verschiedenen modi und probier die anderen tasten aus, dann siehst du schon, was passiert :]
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Habe noch eine weitere Frage... Welche Unterschiede bestehen zwischen DTT-DC II und DTT X ?
    Mal abgesehen von Optik und Preis?
    Das alte (also DC II) gefällt mir optisch besser und ist auch noch billiger.
    Was ich brauche ist halt ein normaler Timer + LD Anzeige und das haben beide...

    Gruss Toy
     
  10. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Wird Zeit das ich endlich mal die Anleitung übersetze...

    Der DTT-DC II ist eigentlich nicht mehr erhältlich ausser ein Reseller hat noch Restbestände. In Japan wird nur noch der DTT-X angeboten.

    Sind ziemlich funktionsgleich ausser dass der DTT-X keinen Laptimer mehr hat. Angeblich soll man beim DTT-X die Displayfarbe wählen können. Habe ich bisher habe nicht rausfinden können wie. Den Kontrast kann man für Grün einstellen. Naja ein Übersetzer sind gerade an einer Übersetzung aus dem Japanischen.

    Gruss
    Dirk
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Du müsstest doch eigentlich wissen, welcher Kabelsatz passt?!

    Toy
     
  12. #11 GT-Four, 21.05.2003
    GT-Four

    GT-Four Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @djr97

    Habe mir die Beschreibung ausgedruckt - könnte tatsächlich großteils passen - werde ich noch ausprobieren - zumindest weiß ich schon mal was das A-H etc. bedeuten soll. Man drückt schon rum und sieht was passiert - besser ist es wenn man genau weiß was los ist. Mit der Beschreibung klappt das. Vielen Dank !! :]

    @GTFOUR

    Bei dem Anschlußstecker (Harness?!) für die GT-Four ist ein weißes Kabel übrig - wo muß das eigentlich hin ? Obwohl dies nicht angeschlossen ist funktioniert alles ??! ?(

    Ciao
     
  13. #12 Roger18, 21.05.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    beim harness blieben bei mir auch paar (!) kabek übrig.

    waren so runde, glaubs 3 stück, nach nachfrage hat sich herausgestellt das man die braucht in einem anderen auto (frag mich nich mehr welches)
     
  14. #13 GT-Four, 21.05.2003
    GT-Four

    GT-Four Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @Roger18

    Alles klar - Danke. :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    vielleicht in meinem? ;)

    Toy
     
  17. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ey Toy is doch einfach :)

    Der Kabelsatz vom Supra 3.0 Turbo 1987-1990 passt auch bei der ST165. Teilen-Nummer von HKS ist 4103-RT001.

    Gruss
    Dirk
     
Thema:

Einbau Turbo Timer Blitz DTT x

Die Seite wird geladen...

Einbau Turbo Timer Blitz DTT x - Ähnliche Themen

  1. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  2. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...