Einbau Musik-Anlage??? Yaris P1F

Diskutiere Einbau Musik-Anlage??? Yaris P1F im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Leute will bei mir ne anlage ins Auto einbauen,weil nur Front is ein bissel schwach!! Jetz meine Fragen: 1 Das Pluskabel von der...

  1. #1 Bagges82, 20.02.2011
    Bagges82

    Bagges82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1
    Hallo Leute
    will bei mir ne anlage ins Auto einbauen,weil nur Front is ein bissel schwach!!

    Jetz meine Fragen: 1 Das Pluskabel von der Batterie, wo führe ich das am besten in den Innenraum?? und wo kommt es dann raus??
    2.Wo das Massekabel anschliessen??
    3.Welche Kabel eignen sich dafür am besten 10 oder 20qm?
    4.Wo schliesse ich am besten das remote-kabel an??(Radiobereich)



    Wäre super wenn das jemand beim Yaris schon mal gemacht hat und mir helfen oder tips geben könnte!!!

    Thx im vorraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 bofh1921, 20.02.2011
    bofh1921

    bofh1921 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich beschäftige mich momentan auch mit dem thema,

    zu 1. also kabel vom motorraum in den innenraum is kein problem wenn du keine klimaanlage hast dann häng einfach das handschufach aus und wenn du gegenüber in den motorraum guckst muesste ne vorgesehene durchführung für die klimatechnik zur innenraumbelüftung liegen.... jetzt musst du eigentlich nurnoch vorsichtig an der rechten ecke durch das plastik durchbohren und du bist im innenraum.

    ABER VERGISS DIE SICHRUNG an DER NEUEN ZULEITUNG NICHT.

    zu2. guck am besten mal in mein neu eröffnetes thema da findest du die yaris standardmassepunkte und weiter interessante schaltpläne

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=183228&sid=

    zu 3. kabelkdurchmesser ist abhängig von der last die du dranhängen willst aber da gibts berechnungstabellen und programme einfach mal googeln.

    4. kein plan was du mit remotekabelk meinst das solltest du nochmal näher erklären oder einfach schaltpläne studieren

    UND SCHLUSSENDLICH WENN DUS UMGEBAUT HAST WÄRE NEN
    BERICHT DER ERFAHRUNGEN SUPER ICH WERDE PARALLEL ZU MEINEM UMBAU AUCH VERSUCHEN ENTSPRECHEND EINE DOKU ZU MACHEN

    grüsse hoffe ich konnte helfen

    der bofh
     
  4. #3 Bagges82, 22.02.2011
    Bagges82

    Bagges82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1
    Hey
    danke dir vorab schonmal!! Habe aber ne Klimaanlage!!
    War schon am Überlegen ob ich net ne 2 kleinere Batterie in kofferraum mach!!
    Aber ich weiss net so recht!!!
    Mit Remote-Kabel meine ich das steuerkabel vom Radio zum Verstärker!!!

    Ja wenn ich es hinbekommen habe werde ich einen Bericht erstellen!!
     
  5. #4 Stoebei, 22.02.2011
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Wie schon geschrieben ist der Durchmesser abhängig von der Leistung deiner Anlage.

    -Durchgang beim Yaris weis ich leider nicht.

    -Die Sicherung der Plusleitung ist echt wichtig und muss nach spätestens 30cm hinter der Batterie sein.

    -2te Batterie ist natürlich auch möglich, allerdings nur mit einem dafür geeigneten Relais, dass verhindert dass sich die Batterien gegenseitig entladen.
    Wenn du ohne Relais arbeiten willst brauchst du 2 gleiche und auch fast gleich alte Batts..

    -Wenn du eine stärkere Anlage einbaust und dementsprechend auch dicke Kabel verwendest, vergiss nicht das Serienmäßige Massekabel von der Batterie zur Karosse auch zu verstärken.

    -Die Remoteleitung kommt hinten ans Radio. Die meisten Radios haben einen Anschluss fürs Remote oder für eine Automatische Antenne.
    Remote ist eine einfache Plusleitung, also könntest du theoretisch auch übers Zündschloss oder über einen extra Schalter gehen.

    -Die Plus- und Masseleitung sollten auf einer Seite des Autos verlegt werden. Auf der anderen Seite kommt dann das Chinchkabel mit der Remoteleitung.
    Wenn du sie miteinander verlegst könntest du ein drehzahlabhängiges Pfeiffen bekommen



    MFG. Stoebei
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Einbau Musik-Anlage??? Yaris P1F
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris masse durchgang Batterie

    ,
  2. Kofferraum Maße Yaris p1

    ,
  3. toyota yaris Anlage einbauen

    ,
  4. Autoanlage im Yaris einbauen,
  5. YarIs ANLAGE einbauen,
  6. toyota yaris musikanlage,
  7. musikanlage toyota yaris,
  8. wo ziehe ich am besten das stromkabel beim yaris p1
Die Seite wird geladen...

Einbau Musik-Anlage??? Yaris P1F - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 1.3 Kraftstoffaustritt aus der Ent/Belüftung + Motorruckeln

    Yaris XP9 1.3 Kraftstoffaustritt aus der Ent/Belüftung + Motorruckeln: Hi und herzliches Tagchen an die Commmunity. Eigentlich bin ich vornehmlich im Dacia und Nissanforum (gleicher Nick)unterwegs aber aus aktuellem...
  2. Toyota Yaris, Yaris Verso, Alufelge 14 x 5,5 JJ, Intra K2691

    Toyota Yaris, Yaris Verso, Alufelge 14 x 5,5 JJ, Intra K2691: Hier steht zum Kauf eine originale Toyota Alufelge. passt an den Yaris (P1) der ersten Generation und den Yaris Verso. 14 x 5,5 JJ ET45...
  3. Toyota Yaris (P9 - 2.Gen.) Stahlfelgen, 4x original, 15 x 5,5 ET45

    Toyota Yaris (P9 - 2.Gen.) Stahlfelgen, 4x original, 15 x 5,5 ET45: Biete hier einen Satz Stahfelgen an, für den Toyota Yaris. Passt an den Yaris der Zweiten und Dritten Generation, sowie an den Suzuki Swift der...
  4. Alufelge Yaris (P13 - 3.Gen.) 16x6J ET51 42611-0DC80

    Alufelge Yaris (P13 - 3.Gen.) 16x6J ET51 42611-0DC80: Hier steht zum Kauf eine Alufelge für den Toyota Yaris der dritten Generation. Die Felge hat, wie auf den Bildern zun sehen ist, zwei...
  5. Yaris P1 TS Getriebeschaden?

    Yaris P1 TS Getriebeschaden?: Servus, seit ein paar Tagen klappert/rasselt es beim Fahren. Vor allem im 4. und 5. Gang. Die Geräusche werden zunehmend lauter. Sobald ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden