Einbau Funkfernbedienung für ZV Carina T19

Diskutiere Einbau Funkfernbedienung für ZV Carina T19 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich will mir eine Funkfernbedienung zulegen. (Waeco o.ä.) Worauf muss ich beim Kauf achten und wie leicht (schwierig) ist der Einbau?...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Ich will mir eine Funkfernbedienung zulegen. (Waeco o.ä.) Worauf muss ich beim Kauf achten und wie leicht (schwierig) ist der Einbau? Gibts da Einschränkungen, weil ich nur von der Fahrertür alle Türen gemeinsam auf- und zuschliessen kann? Wo gibts denn Schaltpläne ... usw. Bin für jeden Tip dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bajo

    Bajo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2001
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MG TF; Ford Focus; Leon Cupra 1P
    Hallo,<br />Also ich hab mein Funkmodul in die Fahrertür eingebaut, und an des Fensterheber- und Türschließmodul angeschlossen. Du kannst rausmessen, welcher Kontakt für das Öffnen und welcher für das schließen zuständig ist.

    Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe mußten die zwei Kabel zu den o.g. Kontakten unterbrochen und das Funkmodul dazwischen geschaltet werden. Ist aber im Normalfall gut beschrieben, und Du mußt Dir nur noch den richtigen Schaltplan für Dein Auto raussuchen.

    Gruß Bajo
     
  4. #3 Holsatica, 10.12.2001
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hi<br />Ich hab bei meinem Toyota-Händler ne Fernbedienung für ZV gekauft.Die hat 120,- oder so gekostet und ist total simpel einzubauen,denn es wird nur der DoorLock-Schaltkasten ausgetauscht.Beim Carina E sitzt der hinter der Mittelkonsole(also wo das Radio drin ist).Es wird einfach der Stecker vom Original abgezogen und das neue Gerät angeschlossen-fertig,schon funktioniert die Fernbedienung.Das ist zwar ne ganz einfache,nur ein Sender,da is auch nur ein Knopf drauf,aber die funktionert auch!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    @Holsatica

    Hast Du noch eine Typenbezeichnung von dem Austausch- DoorLock? Wo sitzt das Teil genau? Hinterm Radio? Oder muss die ganze Mittelkonsole raus?

    MfG LandstarRanger
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi,<br />hatte mir auch dieses Modul bei meinem Händler gekauft auf der Verpackung steht :<br />"EASY LOCK" TOYOTA<br />Carina 94>-Corolla >6/97.......<br />ESRJ1<br />und mein Händler hat von Hand noch RZ-T01/1 beigeschrieben.

    Zur Montage:<br />Ich hatte einfach das Handschuhfach ausgebaut und kam von dort an das Orginal Relais (Sitzt von dort aus links oben hinter Mittelkonsole). Hatte dann einfach Stecker abgezogen, neues Realais mit Stecker verbunden und neues Relais mit Kabelbinder an dem alten Relais befestigt.

    gruß Wolfgang
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Mein Carina E ist BJ 93. Sag bloss, da geht das Austauschmodul nicht rein?

    Worin unterscheiden sich die Carinas "ab 94" von den "bis 93"?

    LandstarRanger
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hab heute mal den Toyo- Händler gefragt. Das Austauschmodul geht wirklich erst ab BJ 94. Es gibt aber noch ein zweites Universalmodul. Kostet natürlich mit Einbau das doppelte. Da kann ich mir doch lieber die FB von Waeco besorgen. Sind wenigstens zwei Handsender dabei. Hat jemand von Euch schon mal eine UniversalFB eingebaut? Sind ja doch ne ganze Menge Kabel anzuschliessen ...

    Danke für Eure Antworten<br />LandstarRanger
     
  9. #8 Michael Schmidt, 11.12.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Kommt drauf an, was du mit viel meinst.

    Mein Universalmodul mit Blinkeransteuerung bei auf/zu und einem Dauerplus-Ausgang bei "verschlossen" braucht ich nur auf die entsprechenden Drähte der Türverriegelung und der Blinker anklemmen, sowie natürlich der Stromversorgung.

    Die Dauperplus-Leitung bei "verschlossen" nehme ich mir vor, wenn´s wieder wärmer draussen ist.

    Einbauplatz bei mir: Fußraum vorne links auf dem Heizungsrohr. Anschluß der Verriegelung am Durchbruch der A-Säule und der Blinker beim Warnblinkschalter. Da sind alle Blinkerdrähte vorhanden...

    Gruß, Michael

    Ich hoffe, ich habe nicht zusehr verwirrt...
     
  10. Gast

    Gast Guest

    @Michael Schmidt

    Hast Du Schaltpläne oder die Farben der Leitungen zur Hand? Könnte mir mühsames Ausmessen ersparen. Wie kommst Du denn an die Drähte des Warnblink- Schalters ran? Mit die "entsprechenden Drähte der Türverriegelung" meist Du sicher die Bedienelemente an der Fahrertür. Lässt sich das ganze nicht einfach über den "Safety"- Taster, der alle Türen verriegelt, steuern? Achso: Welches Modul (Hersteller, ...) hast du denn eingebaut?

    Und Sorry für die vielen Fragen ...<br />LandstarRanger
     
  11. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    27
    Ich bin mir jetzt zwar nicht ganz sicher, aber die Drähte für die Blinker sind glaube ich grün-schwarz und grün-blau? .
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Und noch ne Frage:<br />Wie ist das mit dem Stellmotor? Hab gelesen, dass ohne Stellmotor in der Fahrertür auch die UniversalFB nicht geeignet ist. Wenn man von der Beifahrertür aus zuschliesst und die Fahrertür bleibt offen, dann soll in der Fahrertür kein Stellmotor (sondern nur ein Schalter o.ä.)vorhanden sein. Bei mir öffnet oder schliesst sich bei dieser Probe ausser der Beifahrertür keine der 4 Türen! Ich bin nun etwas verwirrt. Wozu brauch ich denn den Stellmotor, wenn ich alle Kabel für Öffnen und Schliessen von ZV- Steuermodul abgreife? Oder sind dort nicht alle Kabel vorhanden? Und noch ne Frage: Gibts unterschiedliche UniversalFB für 4-Türer und 2-Türer?

    Danke!<br />LandstarRanger
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo nochmal.

    hab mit jetzt ein universelles ZV- Modul mit FB bestellt. Für den Einbau wäre die Pinbelegung des Steckers am originalen ZV- Modul sehr hilfreich. Hat die jemand von Euch da? Das muss doch schon mal jemand von Euch verbaut haben ... Zweite Frage: Schaltet das Schloss in der Fahrertür auf +12V oder Masse? Über eine oder zwei Impulsleitungen?

    Toyota selbst will mir "externe Literatur" verkaufen und meine Werkstatt könnte die Sache auch nur mit ausmessen einbauen. Ausmessen kann ich auch selbst. Also erleichtert mir bitte die Arbeit ...

    Danke!<br />LandstarRanger
     
  14. #13 Michael Schmidt, 16.12.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Hey,

    ich habe grade die Schaltpläne wiedergefunden.

    Ich scan die mal und stell die auf meine HP.

    Bei Bedarf kann ich die ja dann auch (vergrößert) mailen...

    Gruß, Michael
     
  15. Gast

    Gast Guest

    @Michael Schmidt

    *freu*

    Stell doch die vergößerte Variante einfach als *.zip zum Download mit auf Deine Hompage. Danke für Deine Mühe!

    LandstarRanger
     
  16. #15 Michael Schmidt, 16.12.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    @ All:

    Die gescannten Pläne liegen unter Extras auf meiner Homepage. Ist ein ca. 900 kb großes ZIP.

    Meiner Meinung nach sind das die Pläne, die man braucht. Mehr habe ich damals nicht aus dem Toyota-Handbuch kopiert, mangels Zeit...

    Gruß, Michael
     
  17. Gast

    Gast Guest

    @Michael Schmidt

    Deine Pläne haben mir viel Arbeit abgenommen. Danke! Der Einbau der FFB hat reibungslos geklappt. Es stellt sich nur noch ein Problem: Wo nehm ich die beiden Kabel für die Blinkeransteuerung re + li her. Hab noch keinen Stecker oder Kabelbaum gefunden, der in einem der Pläne ersichtlich wäre. Und: Wie bekomm ich den Schalter für die Warnblinkanlage raus? Der will sich absolut bewegen. Da lässt sich ja auch ziemlich beschränkt hantieren ... Sind woanders die beiden Kabel leichter zu finden?

    MfG und Danke<br />LandstarRanger
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Bau am besten die Konsole aus. Der Schalter muss nach hinten raus. Wenn die Konsole raus ist (und vorher die Stecker ab...) kannst du entweder die Schalter einzeln rausziehen oder die drei gemeinsam mit dem Rahmen rausschrauben.

    C YA, Eric

    PS: Falls du Bilder brauchst melde dich, hab noch ne ausgebaute Konsole in meiner Schrauberhöhle liegen. Da komm ich aber erst in ein paar Tagen hin.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Gast

    Gast Guest

    Habs dann doch einfacher gelöst. Musste nur das Radio raus. Hab dann meine Hand zum Stecker des Schalters der Warnblinkanlage qequetscht und den Stecker abgezogen. War alles in allem recht easy.

    mfg LandstarRanger
     
  21. #19 Michael Schmidt, 27.12.2001
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    genauso wollte ich es vorschlagen...

    Gruß, Michael
     
Thema:

Einbau Funkfernbedienung für ZV Carina T19

Die Seite wird geladen...

Einbau Funkfernbedienung für ZV Carina T19 - Ähnliche Themen

  1. Radiotausch Carina E

    Radiotausch Carina E: Das originale Toyota-Kassetten-Radio in meiner Carina fährt ja beim Einschalten auch die Antenne aus und beim Ausschalten wieder ein. Ich würde...
  2. Radio ausbau Carina II T17

    Radio ausbau Carina II T17: hallo, ich traue mich kaum zu fragen, aber wie bekommt man das serien radio ausgebaut? ich finden nichts wo man ausbauhacken ansetzen kann. muss...
  3. Einbau Autoradio mit FSE in Corolla E12

    Einbau Autoradio mit FSE in Corolla E12: Hallo! Ich fahre einen Corolla E12 und ärgere mich täglich über den schlechten Radioempfang des Original-Radios. Deswegen möchte ich ein neues...
  4. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...
  5. Toyota Carina II Limousine AT 151

    Toyota Carina II Limousine AT 151: Toyota Carina II Limousine AT 151 Kilometerstand: 79.945 Erstzulassung: 07.1987 Leistung (kW): 63 Treibstoff: Benzin bleifrei Getriebeart:...