Einbau Boxen bzw. neuem Radio

Diskutiere Einbau Boxen bzw. neuem Radio im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo, ich hab ein rießen Problem. Ich habe einen Yaris Baujahr 1999 und wollte an den orginal Radio einen Verstärker und 2 Boxen auf das Hintere...

  1. #1 schwoaga, 24.05.2007
    schwoaga

    schwoaga Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ein rießen Problem. Ich habe einen Yaris Baujahr 1999 und wollte an den orginal Radio einen Verstärker und 2 Boxen auf das Hintere ablagefach einbauen. (Weil der Yaris nur vorne Boxen hat) Doch leider hat der Yaris keine Cinch-Stecker. Und ein neues Radio einbaun ist auch nicht so gut weil ja der Toyota-Radio direkt mit der Verkleidung "verschmolzen" ist. KAnn man beim orginalen Radio irgendetwas machen damit man 2 Bozwen bzw. einen verstärker anschließen kann??? vielen Dank
    Gruß Flo :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einbau Boxen bzw. neuem Radio. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eric Draven, 24.05.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

  4. #3 schwoaga, 24.05.2007
    schwoaga

    schwoaga Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke. Schließe ich dan einfach diesen Hi/LO Konverter an meine Vorhandenen Boxen parralle dazu oder? Und kann ich dann den verstärker dranhängen und zb. 200Watt raushollen? Ist dieser schwer anzuschließen?? Danke Gruß Flo
     
  5. #4 Eric Draven, 24.05.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Den Verstärker kannst Du an dem Konverter anschliessen der hat
    Chinch-Stecker....
    Du must halt mit den LS Karbeln die aus dem Radio kommen in den
    Konverter rein und mit einem Chinch-Karbel dann weiter zur
    Endstufe...
     
  6. #5 schwoaga, 24.05.2007
    schwoaga

    schwoaga Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Muass man dann die Kabel von dem Konverter am Besten zu den Kabeln vom orginalradio dazulöten oder? ODer reicht es wenn ich eine Y-Klemme verwende?
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 CorollaChris, 25.05.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    mit parallel und hin und her wär ich erst einmal vorsichtig.

    kenne mich zwar mit diesem yaris- modell nicht so aus, aber meistens ist das so, dass zwar nicht unbedingt hinten LS sind, aber vorrichtungen für LS oder zumindest LS-Ausgänge für Hinten am radio. dann am besten einfach die nehmen. Ist zwar meistens dann auch gebrückt mit vorne, aber für nen Laien einfacher zu handhaben. ansonsten "y-like" an die Front-LS gehen.

    Zu dem Konverter:
    So wie ich dich verstehe, willst du ja eigentlich nur die Musik etwas aufwerten, dh teuer sollte es wahrscheinlich auch nicht sein.(kein problem).
    ABER:
    die Musik von hinten wäre dann besser, wie die von vorne.
    Solltest du nicht aus dem grund, dass die hinteren mitfahrer auch was hören oder du oft auf der rücksitzbank bist, diese Idee gehabt haben, Dann vergiss sie sofort.
    Habe früher selbst gedacht: für nen guten raumklang brauche ich auch hinten musik. das ist leider quatsch. bei nem konzert steh ich ja auch net mit dem rücken zur band.
    daher mein tipp:
    vorne original-ls raus. ein wirkungsgrad starkes system(dh das spielt bei kleiner (radio-)endstufe schon sehr gut und laut) rein. Bitte wegen größe der LS und wirkungsgrad zum fachhändler gehen. so ein system kostet unter 100€.
    oder kleine endstufe dazu, für vorne. bei den günstigen endstufen gibt es manche, die mit diesem HI-Level signaldirket arbeiten können, dh so ein konverter ist nicht nötig. So zb bei der kleinen macrom 2-kanal, kostet glaub 120€.
    wenn du unbedingt hinten LS haben willst, dann schau trotzdem nach einer mit integriertem HI-Level-Adapter, wie die macrom.

    Hoffe ich konnte dir fürs erste etwas helfen.

    gruß
    chris
     
  9. #7 schwoaga, 26.05.2007
    schwoaga

    schwoaga Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke, mein Grund war eigentlich das wenn ich hinten leute mitnehme das ich nicht vorne so laut aufdrehen musss damit die hinteren mitfahren guten sound haben. Aber i glaub ich machs jetzt so wie du gesagt hast
     
Thema:

Einbau Boxen bzw. neuem Radio

Die Seite wird geladen...

Einbau Boxen bzw. neuem Radio - Ähnliche Themen

  1. RAV 4 A2 anderes Radio einbauen

    RAV 4 A2 anderes Radio einbauen: Hallo,ich habe ein DIN Radio und den passenden Adapter.Jetzt läuft über das originale Radio noch die Anzeige für Benzinverbrauch usw.Muss ich auf...
  2. Avensis T25 1.8 Kombi TÜV + Service neu (Scheckheft gepflegt)

    Avensis T25 1.8 Kombi TÜV + Service neu (Scheckheft gepflegt): Hallo Community, es ist soweit. Wenn ich einen Käufer finde, gehen mein Avensis und ich Anfang 2019 getrennte Wege. Er hat mich dann 6 Jahre lang...
  3. Neu und mein erster Toyota

    Neu und mein erster Toyota: Hallo, ich bin der Jürgen, übermorgen 52 Jahre und aus dem Ruhrgebiet. Zur Zeit fahre ich noch einen Hyundai i30CW und i40 Diesel, beide Euro 5....
  4. Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied

    Neuvorstellung Toyota Model F (MasterAce, TownAce, Van, WonderWagon, etc.) - neues Mitglied: Hallo Leute, ich bin kürzlich wie die Jungfrau zum Kinde an einen Toyota Model F Baujahr 1984 gekommen. Die Wartezeit auf ein...
  5. NEUER & originaler Auspuff / Endschalldämpfer für Celica TA22 / Carina Ta1* - NOS

    NEUER & originaler Auspuff / Endschalldämpfer für Celica TA22 / Carina Ta1* - NOS: Biete einen originalen und unbenutzten Endschalldämpfer für Celica Ta22 / Carina Ta1*...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden