Ein Traum wird war! Fahrt mit einem Radical SR3 in Spa

Dieses Thema im Forum "Berichte" wurde erstellt von destoval, 19.08.2007.

  1. #1 destoval, 19.08.2007
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Hi,

    Ein Traum von mir ist wargeworden, welchen ich euch nicht vorenthalten will!


    Durch einen Arbeitskollegen meines Vaters habe ich Karten für das Rennwochenende im Rahmen der Le mAns 1000 KM Series in Spa bekommen.


    Heute morgen um 6:30 in der früh ging es ab Richtung Belgien.
    Die Strecke liegt ja mitten im nirgendwo (war das erste mal da!)
    Wir mussten uns bis 10:30 zu der Taxifahrt anmelden, also direkt das
    "Zelt" gesucht und glücklicherweise auch gefunden.....

    [​IMG]





    dann musste erstmal die Helmanprobe erfolgen.....

    [​IMG]



    Die schlechte Nachricht kam dann. Das ganze dauert noch 90 min bis es losgeht. Meine Hände waren jetzt schon am zittern. Ich habe in der Zeit noch 5 Zigaretten geraucht vor Nervosität ;-)
    Als nächstes hab ich mir dann erstmal die Autos angeschaut ;-)
    Mein erster Gedanke war "verdammt" da passt du niemals rein.
    Verdammt eng das ganze, aber zur Not Quetsche ich mich darein, koste es was es wolle :D

    Hier ein paar Daten zum Auto:

    Auto: Radical SR3
    Serie: Radical World Cup
    PS: 205 Ps
    Leergewicht: 540 KG
    0-100 Kmh: 3,6 sek.
    V-Max: ca. 250 Kmh

    Hier ein Link zur Herstellerseite: Radical SR3

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Wir unterhielten uns dann ne ganze Zeit mit einem (nachher zum Glück meinem) Fahrer.
    Ein sehr netter Typ. Wir haben uns lange über das Auto die Strecke und viele andere Themen über die Serie und Rennsport unterhalten.
    Dies war seine erste Saison in diesem Cup. Davor ist er 14 Jahre Cart gefahren.

    [​IMG]

    [​IMG]



    Nach weiteren 30 min warten und voller Nervosität gings dann endlich los....

    Nochmal Hose hochziehen damit man da reinklettern kann ;-)
    [​IMG]

    Puuh endlich drin, das war ein ganschöner Akt.
    [​IMG]

    Und jetzt gehts los..............
    [​IMG]


    Der Wagen ging an und fuhr aus der Box, WOW was ein Sound, was ein feeling......

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Ich kann immernoch nicht wirklich Worte finden das alles zu beschreiben...
    Die Eau Rouge hoch, lange gerade, der Tacho zeigt 105 MpH (ca. 160 Kmh)an. Auf einam lfängt er Schlangenlinien an zu fahren um die Reifen zu erwärmen. Da ist kein schlendern neigung oder sonstiges zu bermerken.
    Das ding liegt wie ein Brett auf der Straße.... Wahnsinn!!

    Die erste Runde war etwas langsamer da ein Safetycar mit auf der Strecke war, ok kommt ja noch ne zweite.
    Ja die hatte es in sich. Die Eau Rouge mit 130 Mph (ca. 210 Kmh) auf dem Tacho hoch, oh mein Gott, man sieht nur Himmel 8o
    lange gerade Tacho 145 Mph (ca 230 Kmh), wann will der Kerl mal Bremsen?
    Meinen Kopf konnte ich so schnell nicht halten, und da waren wir auch schon durch die Schikane durch 8o
    Die nächsten Kurven war ich dann vorbereitet aufs Bremsen.....
    Das Gefühl beim durchfahren von Kurven ist unbeschreiblich und SCHNELL :]
    Ich glaube das waren die schnellsten 2 Minuten in meinem Leben.

    Ich fahre ab und zu mit einem Z4M + Hamann Tuning (ca. 400 PS).
    Der Z4 hätte den Radical warscheinlich ganze 10 sek auf der Strecke gesehen.... Kein Vergleich mit einem Straßenauto.....

    Zum Schluss gabs dann noch ein Abschlussfoto mit Auto und Fahrer.

    [​IMG]



    Dann gings erstmal zum Buffet, und es wurde ordentlich reingehauen! Vorher habe ich nämlich keinen bissen runterbekommen :(


    Um 12:30 startete dann das Hauptrennen.
    War auch noch sehr interessant da viele Automarken vertreten waren.
    Unter anderem: Ferrari (360), Porsche, Corvette, Panoz, Saleen, Aston Martin, ein Spyker (sah aus wie ein Lotus?) und noch mehr.


    Alles in allem ein sehr gelungener Sonntag :]

    Wer die Zahlreichen Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!




    mfg DestovaL
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kalvi

    kalvi Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    lokka
    würde gern auch selbst mal son ding steuern geht bestimmt übelste sorte ab 8) :D
     
  4. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    erstens, geiler Bericht, der Neid frisst mich auf, ehrlich jetzt.....

    die Kurve heisst, soweit ich weiss, Eau Rouge und nicht Moulin Rouge
     
  5. #4 Bobbele, 20.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    So eine Erfahrung hat schon was für sich *fg*
     
  6. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Moulin Rouge ist bestimmt nicht so geil, wie Eau Rouge mit dem Auto.
    Obwohl, nach so nem Trip zur Entspannung :D
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 destoval, 20.08.2007
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    UUps, ihr habt natürlich recht mit der Kurve *peinlich
    Ändere das mal schnell!

    Vor knapp einem Monat war ich noch bei der DTM in Zandvoort.
    Dort waren am Samstag abend auch Taxifahrten.
    Wir standen auf der Terrasse der Boxengasse und konnten uns
    alles von oben ansehen.
    Da bin ich auch vor neid kaputt gegangen!

    Ich hab mir ein riesiges Loch in den Bauch gefreut als mein Vater mich anrief und mir die NAchricht mit der Taxifahrt verklickerte :]


    mfg DestovaL
     
  9. #7 destoval, 20.08.2007
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
Thema:

Ein Traum wird war! Fahrt mit einem Radical SR3 in Spa

Die Seite wird geladen...

Ein Traum wird war! Fahrt mit einem Radical SR3 in Spa - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  3. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...
  4. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...
  5. ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10)

    ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10): Hallo Community, ich habe mich bei Euch angemeldet, da mein Corolla (Baujahr 05.95) seit 3 Tagen ein Problem mit dem ABS hat. Wenn ich am...