Ein super morgen...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Steve, 10.03.2006.

  1. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    als ich heute morgen vom Presslufthammer geweckt wurde, schwante mir schon böses. Als ich aus dem Fenster geguckt hab, standen 2 Helden der Rubrik "Hoch-&Tiefbau" ca. 1m vor meinem Wagen und haben die Strasse aufgerissen. 8o
    Shit ey...ich hab mir schnell was angezogen und bin raus gegangen.

    An dieser Stelle steht mein Wagen jetzt schon seit 4 Jahren jeden Tag. Für unsere Nachbarn, die das Bauunternehmen gerufen haben, war es wahrscheinlich zuviel mal nen Tag vorher bescheid zu sagen.
    Natürlich hatte ich schon nen gewissen (Vor)Hals als ich raus kam. Der is dann umso mehr geschwollen als unsere Nachbarin mich mit den Worten "Aww, jetzt haben wir ihn aufgeweckt den armen. Jetzt is er wach" begrüßt hat.

    Als ich mich in den Wagen setzte und den Scheibenwischer betätigte, war mir klar, dass überall Steine auf dem Wagen lagen.
    Hab den 2 Spezialisten das gezeigt und bin direkt zur Waschstraße gefahren um den mal abzuspritzen und nach Schäden zu gucken.
    Joa...super Sache. Stoßdämpfer vorne, beide Kotflügen und der Kühlergrill hats voll abbekommen. Überall ist der stecknadelkopfgroß der Lack abgeplatzt. Die Motorhaube hat es vermutlich auch noch erwischt.
    AAAAARRRRRGGGGHHHHHHH!!!!!

    Hab die zuständige Firma gerade angerufen und die wollen die Sache erstmal mit den Arbeitern klären und mich dann anrufen was Sache ist.

    Super oder? Das ist ein morgen wie ich ihn liebe ... geprägt von hirnlosen Vollidioten.

    Die Sache ist meiner Meinung nach klar. Die müssen für den Schaden aufkommen ... oder seh ich das falsch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 importfan, 10.03.2006
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Für die Nachbarn hätte ich auch noch was parat. Ein paar Bengel aus der Nachbarschaft anheuern, die denen um 07:30 Sonntagsmorgens einen Packen Feuerwerkskörper in den Briefkastenschlitz schmeißen... :D
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Natürlich muss da die Firma für Schäden haften. Man was gibt es für Vollidioten! Und tolle Nachbarn scheinste ja auch zu haben :(
     
  5. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Gar keine so schlechte Idee. Hehe... verdient hätten die es so oder so.
    Aber echt zum kotzen oder?
    1. hab ich die Lauferrei mit Werkstatt etc. wo ich eigentlich wenig Zeit habe
    2. wird höchst wahrscheinlich überlackiert. Wenn ich den Wagen mal verkaufen möchte (was noch nicht abzusehen ist), dann wird evtl. der Lack gemessen und festgestellt dass ein Schaden vorlag.

    @CHRIS: supertolle sogar. Danke, das beruhigt.
     
  6. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Dafür bräuchte ich keine Nachbarschaftskinder, das würde ich selber machen :firedevil


    Ist aber schon ärgerlich, ich wär sicherlich total ausgerastet.
    Bin aber auch der Meinung das die Baufirma für den Schaden aufkommen muss. Allerdings brauchst Du dafür nicht Zeugen ?(, hast das Auto ja jetzt gewaschen ,die zwei Bauarbeiter könnten das ja abstreiten und deine Nachbarn, so wie es sich anhört, würden Dir sicher auch nicht helfen :D
     
  7. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Wagen war ja vor 2 Tagen in der Werkstatt und die können bezeugen, dass der Wagen ok war. Ein Gutachter kann das sicherlich im Streitfall feststellen, dass der Schaden durch die Steinsplitter verursacht wurde denke ich.
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    :rofl

    btw:

    tolle nachbarn hast du und ne geile firma ist des erst recht....

    ....anwalt wenn sie nicht spurten....

    mfg
     
  9. #8 Royal-Flash, 10.03.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ich kann mir auch keine gewöhnlichen Steinschlagschaden vorstellen, der seitlich auftaucht, höchstens bei nem Erdrutsch oder so, aber da du ja in Düren auf dem absoluten Flachland wohnst, wo es höchstens nen Tagebau oder ein paar Abraumhalden gibt ist die Sache reichlich klar.

    Vielleicht wären Fotos noch ganz hilfreich gewesen, aber auch so komt die Sache sicher gut durch. Ich denek die Baufirma wird dir eher den Schaden bezahlen als sich rechtliche Schritten anhängen zu lassen.

    Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück in der Sache. Aber seh es positiv, du weist zumindest, von wem der Schaden komt. ich hab divese KAtschen am Wagen, die morgens plötzlich da waren und rund jeweils rund 2-300€ kosten würden.
     
  10. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Düren ist schon ein Fall für sich :D

    Ciao


    AJ
     
  11. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ääähmm...ich meinte natürlich Stoßfänger. In der Hektik leicht vertan.

    Ich wohne in Obermaubach in der Nähe von Düren. Dat is schon Voreifel, aber trotzdem kommen Erdrutsche selten vor. :D

    Hast recht...bin auch froh, dass ich sie auf frischer Tat ertappt hab.
     
  12. Wheeep

    Wheeep Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber das war nicht wirklich sinnvoll das Du das Auto weggefahren hast ohne Foto usw... Die können so super alles bestreiten....

    Klar ist das auch von der Baufirma nicht korrekt, aber sinnvoller wäre es da gewesen die Polizei zu rufen ode rzumindest Fotos zu machen.
     
  13. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Im nachhinein weiss man es immer besser. Hätte ich so machen sollen, aber hab ich in dem Moment nicht dran gedacht.
    Ich werd mal abwarten, bis die gleich anrufen und dann mal hören was los ist.
    Ich weiss nicht, ob die das einfach bestreiten können, weil ich ja erstmal die Werkstatt habe, die den Wagen noch 2 Tage vorher gesehen haben und weil ein Gutachter doch im Normalfall sehen kann aus welcher Himmelsrichtung eine schwarze Möwe aus was für einer Höhe mit welcher Witterungsbedingung auf die Haube gekackt hat.
    Und ide Spuren sind wirklich sehr eindeutig.
     
  14. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Hehe - die Niederlassung eines Deutschen Automobilkonzerns in der ich Ausbildung machte hatte angebaut. Eine Firma sprühte Pfosten des Anbaus, daneben der Hof, auf dem die Neuwagen standen - das war auch ein größerer Spass. Die Kollegen von der Lackiererei waren 6 Wochen mit Autos aufpolieren beschäftigt.

    Und ein SLK 350 Vollausstattungmensch stand an besagtem Tage gerade an dieser Stelle - Verdeck auf, beiges Leder, um Anbauteile zu kaufen ...

    Wie sehr manche Menschen nachdenken ist schon echt manchmal der Hammer. Da fragste dich wieso ned alle Dummen in USA leben können, sondern ein Teil hier verblieben sein muss.

    Drück dir die Daumen, dass alles reibungslos läuft. Btw. würde ich einen neutralen Gutachter hinzuziehen, dann haste bessere Ausgangslage.

    gruß Phil
     
  15. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Ein Gutachter kann aber schweineteuer sein. Warte noch immer auf nen Anruf. Schreib hier rein, sobald ich was weiss.
     
  16. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Das Gutachten müsste eigentlich dann die gegnerische Versicherung blechen ... hmpf ... falls du ein Vergleichauto brauchst (nicht dass die es auf Steinschläge schieben die vorher schon waren [und die durchaus bei mir auch teilweise an den Kotflügelaussenseiten sind ... von LKWs mit breiterer Spur z.B.]) kannste ja nochmal bescheid sagen.

    Aber warts erstemal ab.
     
  17. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke. Wo kommste denn her?

    Der Chef von der Firma hat eben bei mir angerufen und er meinte, dass er sich nicht vorstellen könnte, dass seine Arbeiter 1m vor meinem Wagen die Strasse aufgerissen haben. Er will aber mal mit denen sprechen.
    Vielleicht sollte er beim nächsten Einstellungsgespräch ein bisschen genauer hingucken.
     
  18. #17 importfan, 10.03.2006
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Was dabei wohl rauskommen wird, dürfte jedem klar sein... ;(
     
  19. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    ... Nachbarn als Zeugen ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wheeep

    Wheeep Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die werden sagen das sie es nicht waren... Deshalb sage ich ja: Ohne Foto: Wahrscheinlich pech
     
  22. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hab ja Zeugen... so ist das nicht. Können ja wohl schlecht abstreiten, dass die da die Strasse aufgerissen haben.
    Und dass die Arbeiter abstreiten, dass mein Auto da gestenden hat kann ich mir nicht vorstellen. Da sind die höchstwahrscheinlich zu dämlich zu. :rolleyes:
     
Thema:

Ein super morgen...

Die Seite wird geladen...

Ein super morgen... - Ähnliche Themen

  1. Toyota MR2 W3 Rückleuchten - super Zustand

    Toyota MR2 W3 Rückleuchten - super Zustand: Ich habe hier noch einen Satz Rückleuchten von einem Toyota MR2 W3 abzugeben. Inkl. Kabelbaum. Nicht vergilbt, nicht matt und nichts am Glas...
  2. celica super strut achsträger

    celica super strut achsträger: hallo bin auf der Suche nach Achsschenkeln für eine Celica GT st202 mit superstrut mit 175 ps und ABS brauche eigentlich nur die Fahrerseite...
  3. Hilfe Achsgelenk Toyota Celica ST202 T20 mit Super Strut

    Hilfe Achsgelenk Toyota Celica ST202 T20 mit Super Strut: Hi Leute, kann mir jemand sagen ob es das Achsgelenk im Nachbau gibt für einen Celica ST202 mit Super Strut Fahrwerk? Ich finde Online immer...
  4. 7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro

    7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro: Hi. Der 7afe nimmt grad platz weg. Wer ihn morgen holt kriegt ihn für 500 mit getriebe und kabelbaum. Übermorgen kostet er wieder 550. Keine...
  5. Verkaufe super Starlet P8

    Verkaufe super Starlet P8: Verkaufe Starlet P8 Erstz. 03.02.1993 Km Stand: 122.100 Farbe: rot 3 Türer Ich habe das Fahrzeug vor 3 Jahren für gute Freunde gekauft und...