Ein sehr interresanter Ansatz (Diesel-Hybrid von Peugeot)

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von rebellpk, 24.08.2010.

  1. #1 rebellpk, 24.08.2010
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Klick
    Denke die Kombi könnte den europäischen Nerv treffen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    mag schon sein,.... aber ich bin nicht umsonst, auch von Peugeot weggegangen!!! Zudem verschweigen Sie, das Sie ein Additiv für den FAP ( bei Peugeot - Dieselpartikelfilter ) brauchen, was Du in regelmäßigen kurzen Abständen ( allerdings, würden jetzt, diese Abstände, verlängert ) auffüllen musst und dies gibt es nicht, auf dem freien Markt zu kaufen ( dadurch auch sehr Teuer !!!! ). Zudem, muss auch, der Filter getauscht werden, auf deine Kosten und Kulanz kennt Peugeot nicht!!!!!! Falls Du Fragen zum FAP hast, frage ruhig. Bei Peugeot gab es noch mehr Probleme..... Also ich, nie wieder, aber das ist meine reine persönliche Meinung!!!
    Schau
    Lara
     
  4. #3 waynemao, 24.08.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Im Prinzip eine sehr gute Idee, wie zuverlässig das Ganze mal funktionieren wird muss sich zeigen :).
     
  5. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Wenns nur einigermaßen zuverlässig funktioniert, könnte das schon was werden. Ich bezweifle allerdings, dass der bereits Anfang nächsten Jahres schon zu kaufen ist. Die ersten Ankündigungen für den Diesel-Hybrid by Peugeot gabs glaub ich schon für Anfang 2008 :D
     
  6. #5 e10düser, 24.08.2010
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Ich bezweifle, dass das so zuverlässig funktionieren wird wie bei Toyota. ein Diesel mag es doch gar nicht, wenn er andauernd an- und ausgeht, und das ist doch der Sinn vom Hybrid. Glaub nicht, dass der das so lange problemlos mitmacht...
     
  7. #6 Smartie-21, 24.08.2010
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Mag er nicht? :D

    Lara ist noch immer voll auf dem Tripp ...

    Habe es heute auch als Headline gelesen. Sollte ich mir 2011 mal genauer anschauen, so er denn zu kaufen sein wird.

    :)

    Habt ihr Angst das Toyota deutlich an Boden verliert? ;)
     
  8. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    mercedes hat das auch schon in planung gehabt nen dieselhybrid zu bauen.
    ich halte das aber für nicht durchsetzungsfähig.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    jetz fährste toyota, da sind die ersatzteile dafür teurer als das auto :rolleyes:
     
  11. Rolo

    Rolo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Naja, neu ist das nicht.
    Toyota hat doch Diesel-Hybriden in Serie in Japan laufen (Dyna).
    In den USA gibt es auch Diesel-Hybrid-LKWs.
    Iveco hat zumindest gegen Aufpreis so etwas beim Daily über eine Umbaufirma.

    Aber: Toyota hat es versäumt, die Diesel-Hybrid-Technik in PKWs zu impementieren und diese dann nach Europa zu bringen!

    Aufgrund der Spritpreisstruktur sind die Europäer eben sehr Dieselverliebt und daher würde kostenmässig ein Dieselhybrid viel mehr Sinn machen und mehr Leute anlocken.
    Denn mit einem Benzinhybrid spart man ja im Gegensatz zum Diesel nichts - ist eher immer noch teurer...
    Rolo
     
Thema:

Ein sehr interresanter Ansatz (Diesel-Hybrid von Peugeot)

Die Seite wird geladen...

Ein sehr interresanter Ansatz (Diesel-Hybrid von Peugeot) - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Händler für Toyota und Peugeot Neuwagen

    Händler für Toyota und Peugeot Neuwagen: Guten Abend, ich bin auf der Such nach einem Vertragshändler für Peugeot und Toyota Automobile. Keine EU-Fahrzeuge. Für jeden Hinweis bin ich...
  3. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  4. wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

    wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid: Hallo ihr alle, ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid, ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit. Sonst noch etwas...
  5. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...