Ein Celica T20 2,0 Motor nach 147000km

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von toyotasuzuki, 28.07.2007.

  1. #1 toyotasuzuki, 28.07.2007
    toyotasuzuki

    toyotasuzuki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hy,
    ich war heut auf dem Leistungsprüfstand und dann kam meines erachtens ein sehr schönes ergebniss raus:

    [​IMG]

    Toyota Celica T20 175PS

    Ich habe an meinem auto nichts verändert nur ein anderer ESD ( glaube nich das, das was gebracht hat ). Der Motor hat ca 147000km runter. Also kann man sagen grade eingefahren :D :D :D :D :D :D

    Auf alle Fälle ist das Ergebniss :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 28.07.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Wieviel PS hat der den Standart gemäß ?
     
  4. #3 TheDriver, 28.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
     
  5. #4 toyotasuzuki, 28.07.2007
    toyotasuzuki

    toyotasuzuki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    175PS laut Toyota
     
  6. timber

    timber Guest

    fahr mal auf einen maha prüfstand :D
     
  7. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hier..nur mal so nebenbei? die werte die imfahrzeugschein stehen...also die 175PS..die sind dochnet die maximalleistung, sondern die leistung,wo sich PS und NM kurve scheiden..oder so?!?!?

    weil mein E10 damals.. hatte 62KW bei 5600.. und es war ALLES SERIE! laut toyota hat der motor 55kw bei 5400

    und ist das bei der celica normal, ds die maximale leisutng bei 6800 U/Min ist? das is ja böse. bei mir ist die maximaleleistung bei 5600, danach fällt se wieder ab
     
  8. #7 toyotasuzuki, 28.07.2007
    toyotasuzuki

    toyotasuzuki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    bei mir im Fahrzeugschein steht 129KW/7000U/min also das is die maximal Leistung
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    also ist was dran an der drehzahl.. HEFTIG 8o
     
  10. #9 TheDriver, 28.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    is halt ein GE motor...
     
  11. #10 EnT(18)husiast, 28.07.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    die beste Beschleunigung dürfte man trotzdem im Drehzahlband von 5300 bis 6300 u/min haben, da ab 6500 die drehmoment kurve extrem abfällt.....

    bei meiner t18 gt-i siehts so ähnlich aus, war leider noch nich aufm Leistungsprüfstand aber gefühlt zeiht sie am besten von ca 5400-bis vielleicht ca 6200 u/min....

    is das richtig das der 3s-ge aus der t20 gleich viel drehmonent hat wie der 3s-ge aus der t18 aber mehr leistung (ps)??? und dass sogar bei fast derselben drehzahl???
     
  12. #11 toyotasuzuki, 28.07.2007
    toyotasuzuki

    toyotasuzuki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    jo is so da die T20 die Reso-raum umschaltung hat nur deshalb mehr PS.
    Die ist ja erst bei 5100U/min wirksam da ist das max Drehmoment ja schon vorbei (leider)
     
  13. #12 redcamry, 28.07.2007
    redcamry

    redcamry Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS 430 S16
    Was für eine Bereifung hast du den drauf?
    Macht das überhaupt einen unterschied bei der Leistungsmessung? ?(
     
  14. #13 CELINATOR, 28.07.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Meine T20 hatte laut Prüfstand auch 181 PS. Und das mit knapp 300`000km. Ist also nichts Aussergewöhnliches. ;)
     
  15. #14 king_dingeling, 28.07.2007
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    schöner Leistungsverlauf 8o Wie bei meinem Civic, die Leistung stiegt bis zum Begrenzer :]
     
  16. KoPNeO

    KoPNeO Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Erstens was mir Spanisch vorkommt ist das dort MOTORleistung steht sollte nicht eigentlich die Leistung am Rad gemessen werden ?( sprich mit verlust beim Getriebe und Achsgetriebe.


    Und weiterhin haben die Motoren ne 10% Fertigungstolleranz nach oben hin.

    Sprich der wert der angegeben ist ist das Minimum was er im Neuzustand haben muss er kann aber auch statt angegebenen 100 kw 110 kw haben.
     
  17. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hat der Gen2 auch.
    Der Bumms kommt bei 5200 (Resoklappen gehen.. auf) bis 6300-6500rpm
    Maximale Leistung 115kw/6600rpm.

    Ich möcht jetzt endlich mal einen MR2 mit den Gen III fahren, wie sich das so anfühlt.
     
  18. #17 toyotasuzuki, 29.07.2007
    toyotasuzuki

    toyotasuzuki Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich hab 225/55R15 also original bereifung denk aba ma nich das das irgendwas ausmacht oder?

    die haben ja auch die leistung gemessen die an den Rädern ankommt (also mit verluste) sicher is das interessanter aber um zu gucken ob der Motor noch i.o ist find ich diese messung besser
     
  19. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Gemessen wird auf solchen Prüfständen immer die Leistung/Drehmoment am Rad. Auf die Motorleistung wird dann durch Miteinbeziehen der Schlepp-/Verlustleistung und durch eine Art Korrekturkurve hochgerechnet. Das Resultat ist immer mit ziemlich viel Vorsicht zu geniessen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Slowrider, 29.07.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    nicht schlecht :]
    ich hab 160ps/160nm :D (kein scherz)

    klar wird die leistung am rad gemessen.
    die motorleistung wird errechnet. steht ja, radleistung 153ps oder sowas.
    das stimmt schon ;)

    zudem, haben die motoren ne tolleranz von +/- 20% ! nicht +10%
    d.h. kaufst du dir ein auto mit angegebenen 100ps und es hat nur 80 ps, kannst du nichts machen.
    gibt sogar bundesgerichts entscheide über solche fälle ;)
     
  22. #20 WONDERMIKE, 29.07.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    lieber nicht, dann kann man sich ja nicht mehr in die Tasche lügen ;)
     
Thema:

Ein Celica T20 2,0 Motor nach 147000km

Die Seite wird geladen...

Ein Celica T20 2,0 Motor nach 147000km - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...