ein bischen was an einer T18 machen 3.0

Diskutiere ein bischen was an einer T18 machen 3.0 im Projekte Forum im Bereich Showroom; ...Drei Autos sind zu viel ? BLA ! Man kann gar nicht zu viele Autos haben. alle draußen auf der straße ganzes jahr angemeldet........

  1. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    alle draußen auf der straße ganzes jahr angemeldet.....
    egal....immerhin für jeden Anlass das richtige...
     
  2. Anzeige

  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    79
    Ich hab ja selber drei. Angemeldet sind aber momentan nur zwei davon und nur das Auto das ich gerade fahr muß draussen stehen.
     
  4. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    5 Autos und alle angemeldet. Scheiß drauf. Macht Spaß.:D
     
    PoorFly gefällt das.
  5. #144 BlueSnake, 13.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2018
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.021
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Nun schaue ich nach Jahren mal wieder wehmütig in meinen Celi-Beitrag, finde diesen Beitrag zum Aufbau der Celi und finde diese zitierte Textstelle.

    Ich möchte hier ganz deutlich machen: es ist und war nie meine Absicht jemanden "über den Tisch zu ziehen" und es schmerzt mich, dass ich dessen (nahezu) beschuldigt werde. Ich habe alle Aussagen nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Nein, ich habe mir leider nicht vor der Besichtigung einen schriftlichen Antwortenkatalog zurecht gelegt, um dann wie aus der Pistole geschossen antworten zu können. Somit war vieles sogenannt "beiläufig" erwähnt, was mir zum Zeitpunkt der Besichtigung und im Nachgang durch mobiler Kommunikation mit dem Käufer zur Celi eingefallen ist.
    Wie ich bereits im Abschiedsbeitrag geschrieben habe bin ich keine Mechanikerin. Ich habe nicht gewusst und auch nicht geahnt, dass die Celi in einem sooo schlechten Zustand ist/war.
    Hätte ich die Celi behalten können und selbst aufgebaut, wäre es mir spätestens dann vermutlich bewusst geworden, wie aufwändig die Baustellen am Ende waren.
    So wie ich das gelesen habe, hat sich das ja nun mit dem Aufbauen leider gänzlich zerschlagen. Schade dass es nicht besser verlaufen ist. Aber nochmal: ich wollte hier gewiss keinen über den Tisch ziehen!
    Sorry, aber ich hatte nun das Bedürfnis mich hier zu rechtfertigen.
     
  6. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    So..weiter gehts..
    war am Donerstga beim Tüv... hab den irgentwie vergessen, dachte ich muss nächstes Jahr hin :( naja

    Ende vom Lied... AU voll daneben...ÖL verlust doch schon extrem....
    Hab dann direkt angefangen erstmal sauberzumachen..festgestellt das die VDD an mehreren Stellen am siffen ist... die ist jetzt schonmal ausgebaut und hab gerade ne neue bestellt...
    Mein Hauptprüblem ist allerdings mal wieder die AU...CO2 viel zu hoch...iwo bei 8 (??) ...
    Ja, ich weis das ÖL verbrannt wird..auch ist der Auspuff an den übergängen etwas undicht...aber so extrem hab ich es nicht erwartet..gerade, weil vor 15 jahren erst der kaltlaufregler rein ka und da die AU noch i.O.war...

    Naja...Ich überlege die Karre dennoch zu inserieren...hab derzeit einfach zu viele Baustellen und andere Sorgen....
     
  7. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    edit: ich hab ja immer noch den lagerschaden...den kann man von unten, durch die ÖL Wanne beheben...aber (hab ich das schon gefragt?) die kolbenringe müssen nach oben raus? also kopf runter?..dann kann man den am besten doch eh planen/hohnen?
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    79
    Pleuellager kannst du von unten machen nachdem die Ölwanne demontiert ist. Wenn du aber die Kolbenringe machen willst muß der Kopf runter. Planen würd ich nur wenns notwendig ist denn die dafür nötigen Vorbereitungen sind nicht unerheblich ( oft müssen dafür die Ventile raus... ) . Hohnen würd ich auch nur wenns wirklich nötig ist weil man selbst beim Hohnen schon Matierial wegnimmt und so das Laufspiel der Kolben vergrößert was dann wieder zu Ölverbrauch führen kann.
     
  9. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Ich versteh halt noch nicht wieso der so nen EXTREMEN Co-Wert bei der AU hat, muss gleich mal schauen was der prüfen auf die Mängelliste als Bemerkung geschrieben hat.
    Klar bekomm ich ne AU..in ner hinterhof werkstatt, aber reicht das? wenn der CO wert auf der mängelliste steht??


    gestern erstmal Achsmanschette gewechselt..nun heißt es warten auf die VDD..bis dahin muss der auspuff runter und überhohlt werden...( 97 DB ) ... wobei 85 nur eingetragen sind...
    In demzuge vielleicht das vordere teil ink Flexrohr und Lambdasonde gleich mit erneuern....
    Hat vielleicht noch jemand ein gutes Hosenrohr?
     
  10. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Auspuff ist wieder dicht aber immernoch recht laut.
    ÖL wechsel und VDD sind getauscht ink einiger Unterdruckschläuche die teilweise gerissen waren...

    Dennoch hab ich nach langem hin und her mich entschlossen den Wagen zu inserieren....
    Noch hab ich es nicht getan..Ich hab aber auf grund Uni, Arbeit und anderen projekten in dem letzten 2 Jahren nicht das geschafft was ich mir vorgenommen habe..ich hänge soweit hinterher, das ich langsam sagen muss das es zu viel geworden ist...
    Vielleicht wird er auch eingemottet,..aber das löst mein Platzproblem auch derzeit nicht.
    Ich würde mich freuen wenn die T18 in gute Hände kommt,..Schlachten ist auch drin, aber nicht durch mich...(kein Platz)...oder wo man Sie einfach einmotten kann...
    Hab halt viel in der letzten zeit investiert....
    - KLR (Euro 2)
    - diverse Eintragungen (alles was verbaut ist)
    - neues Fahrwerk (Koni Gelb + Federn)
    - KEIN Rost trotz Schiebedach !!!
    - alle 3 t km Öl wechsel
    - Unterboden bearbeitet

    Was noch auf meiner Liste steht:
    ganz klar Lackieren !!!
    Motor ggf überholen (Kolbenringe und Lager)
    (das wird sicher auch das AU-Problem lösen)

    Im Moment steht die T18 in einer Werkstatt die mir die AU Machen soll und die Nachuntersuchung durchführen soll...Ich bin gespannt...
     
  11. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    so..weiter gehts.

    Die AU macht immer noch Sorgen. Es ist wohl irgentwas mit dem KLR und/oder der Einspritzung nicht i.O. Auspuff ist nun Dicht, lamda Wert auch ok. aber der CO Wert liegt bei 8 (nicht 0,8 , sondern 8) das sprengt doch so manche Scala.
    Lt werkstatt ist das viel zu fett. hat aber gerade keine zeit (hier wollen jetzt alle Winterreifen wehcslen) sich das gerade an zu sehen. hat sich aber angeboten das in einem onat zu machen. ich bin auch eigentlich von dem Betrieb überzeugt..
    Dennoch, was kann das für ursachen habe, und was kann ich bis dato machen/messen/tauschen?
     
  12. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    So, Auto steht erstmal wieder bei mir...
    Nochmal zur Einspritzung..was kann ich tun? Zündkerzen werd ich mal tauschen..Leistung ist aber da...
    Im grunde erklärt der zuviele Sprit auch die Verpuffungen im Auspuff...(?) ...
    KLR mal stilllegen (zum testen) ? wie wird das Gemiss aufbereitet? defekter LMM ?
    Da der Motorlauf sehr ruig ist (nachdem ich ein paar Schläuche getauscht habe) glaub ich jetzt nicht an falsch Luft..
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    79
    Einen LMM wirst du an dem Auto lange suchen müssen. Hat keinen.

    Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee evtl mal die Lambdasonde zu tauschen und alle Unterdruckschläuche zu überprüfen.

    Kaltlaufregler rückrüsten ist einen Versuch wert aber eigentlich ist seine einzige Funktion die Leerlaufdrehzahl zu erhöhen indem er gezielt "Falschluft" einströmen lässt. Er kann also kein zu fettes Gemisch verursachen. Hab aber an der ST182 eines Feundes erleben müssen daß quasi alle Schläuche die zum Kaltlaufregler gehörten ausgeärtet und gebrochen waren wodurch der Motor wie ein Sack Nüsse lief.
     
  14. Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner mit viel Reis
    "T20 KAW FW" ist normal, die heißen von KAW einfach so, obwohl das Gutachten auch für die T18 ist :D
     
  15. e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    398
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    Prüf mal den ansaugluft temp fühler und den temp fühler für das steuergerät. Auch die verkabelung zum steuergerät.
    Gruß Marco
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Der Fühler steckt doch im LuftFI, und der Temp Fühler vorne rechts am Kühlwasseranschluss?
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    79
    Der Temperatursensor im Luftfilterkasten ist nur eine Korrekturgröße. Im Saugrohr sollte der Hauptsensor sitzen.
     
Thema: ein bischen was an einer T18 machen 3.0
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica t18 griff ausbauen

Die Seite wird geladen...

ein bischen was an einer T18 machen 3.0 - Ähnliche Themen

  1. Suche Persenning T18 Cabrio

    Suche Persenning T18 Cabrio: Servus Toyota Fans, Bin seit kurzem stolzer Besitzer einer T18 Cabrio. Leider war bei der Celica keine Persenning für's Verdeck Mit dabei. Hat...
  2. Suche Perseninng für T18 Cabrio

    Suche Perseninng für T18 Cabrio: Servus Toyota Fans, Bin seit kurzem stolzer Besitzer einer T18 Cabrio. Leider war bei der Celica keine Persenning für's Verdeck Mit dabei. Hat...
  3. Toyota Hilux 3.0 Injektoren

    Toyota Hilux 3.0 Injektoren: Moin Moin Hat jemand schon mal beim KD1 die Injektoren gewechselt? Bei kaltem Wetter fängt er jetzt stärker an zu nageln und macht auch klopf...
  4. Celica T18 Hintere Stoßdämpfer

    Celica T18 Hintere Stoßdämpfer: Es ist leider soweit , nach " erst " 28 Jahren muss ich mich leider von meinen 1. und noch originalen hinteren Federbeinen/Stoßdämpfer trennen ....
  5. Celica T18 STI Querlenker hinten

    Celica T18 STI Querlenker hinten: Hallo Leute . Kann mir jemand sagen ob die 4 hinteren Querlenker vom 1,6 alle gleich sind ? Oder ob es Unterschiede gibt zwischen rechts und links...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden