EILT! MR2 W2 wie Spannrolle drücken?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von vwoldie, 08.12.2007.

  1. #1 vwoldie, 08.12.2007
    vwoldie

    vwoldie Guest

    ?((Hallo, nach über 10 jahrelanger beruflicher Schrauberabstinenz an Japanern habe ich es gewagt, am W2 den Zahniemen (natürlich vom Freund) zu wechseln. 91er, kaum gelaufen und GW, doch immer noch erster ZR drin. Ich denke, das krieg ich hin, aber nach Tauschen der Rollen frage ich mich:
    WIE drücke ich von der Spannrolle den Bolzen zurück und sichere ihn durch die Bohrung? Mit Schlüssel an der Roole gedrückt- nichts, Bolzen ist sauhart!
    Der Wagen muß dringend FERTIGWERDEN!
    Wer weis rat?
    LG Jörg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vwoldie, 09.12.2007
    vwoldie

    vwoldie Guest

    Hallo Fans nochmal, da ich hier ja mit Tips zugeschüttet werde.... .
    Ich habe jetzt irgendwie erkennen können, das der Spanner abgebaut werden muß, habe ihn in dem Schraubstock ganz langsam zusammengedrückt, mit einem 2mm Bohrer dasLoch aufgebohrt und fixiert. So eingebaut bekomme ich den neuen Riemen trotzdem nicht drauf; schraubt Ihr erst nach Auflegen die Umlenkrolle drauf???
    LG Jörg, der nocheinmal eine Stunde probiert...
     
  4. #3 sonicblue, 09.12.2007
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Ich kenne den Spanner beim W2 leider nicht,aber so wie dus beschreibst,scheints der Selbe wie bei meinem Leggy zu sein..

    Ist das so eine Art Patrone mit einem kleinen Stößel vorn?
    Den wie du meintest eben zusammendrücken,fixieren,draufsetzen und die Spannrolle gelöst dort sitzen lassen..wenn alles sitzt darf man das Teil dann lösen,das Ganze 2 Umdrehungen drehen und dann spannen.

    Sollte eigentlich kein Problem darstellen..

    Du könntest natürlich auch probieren,die Spannrolle später drauf zusetzen..wirst ja sehn,obs klappt.
     
  5. #4 Nonsens, 09.12.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    erstmal :applaus
    gut gemacht

    ich leg den riemen und spannrolle gleichzeitig ein
    erst dann zum schluß bau ich den spanner ein
    geht eigtl dann ganz gut
    viel glück
     
  6. #5 safti79, 09.12.2007
    safti79

    safti79 Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Den Bolzen vom Spanner mußt du mit einem Schraubstock soweit hinein drücken, bis du einen kleinen Inbusschlüssel oder so ähnlich durch die Löcher durchstecken kannst. Dann baust du das ganze ein. Riemen drauf, Schlüssel rausziehen und der Riemen wird gespannt. Durchdrehen ob die Markierungen passen. Das wars, ist ein Selbstspannendes Teil. Hoffe konnte dir helfen.

    Hab grad gelesen das du es ja schon so gemacht hast. Müßte aber trotzdem passen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 vwoldie, 09.12.2007
    vwoldie

    vwoldie Guest

    Hallo Jungs,
    ja, so dachte ich es mir. Das Problem war, die Löcher sind nur 1,5 mm dünn, da ist so viel Druck auf dem Bolzen nach aussen, das scherte alles ab. Sogar der 1,5er Bohrer, ein Feinmechanikerschraubenderher,deshalb habe ich auf 2mm aufgebohrt. den Riemen bekomme ich trotzdem nicht rauf, ich werde in den Langlöchern des Spanners nach hinten schieben. Gehe gleich dran. Breche die Finger... . Mal sehen wie lange sowas insgesamt braucht. war ohne Buch jetzt schon 4 Stunden dran....
    LG Jörg
     
  9. #7 sonicblue, 09.12.2007
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Lieber überlegt und langsam arbeiten als hinterher nen Fehler zu machen..so seh ich das,grade wenn man das zum 1. Mal macht.Ansonsten nach paar Durchgängen hat man sowas ja inne..
     
Thema:

EILT! MR2 W2 wie Spannrolle drücken?

Die Seite wird geladen...

EILT! MR2 W2 wie Spannrolle drücken? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  3. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  4. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  5. MR2 W2 Front gesucht

    MR2 W2 Front gesucht: Angebote bitte direkt auf: macbaer@outlook.com