Eilt: Avensis T25 1.8 Bj. 2005 von "shortblock-Problem" betroffen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Corin, 24.03.2015.

  1. Corin

    Corin Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich lese hier schon einige Zeit mit, da mein nächstes Auto ein 1.8er Toyota Avensis T25 werden soll. Ich habe mich auch schon mit der "shortblock-Problematik" befasst.

    Nun möchte ich mir morgen einen T25 mit 66.000 km anschauen, welcher mir zusagen würde. "Leider" wurde er 4/2005 erstmalig zugelassen. Er könnte also unter die "shortblock-Problematik" fallen. Falls ich euch die Fahrgestellnummer liefern kann, könntet ihr dann herausfinden, ob er betroffen ist?

    Hier ist die Nummer: SB1ER56L20E100103

    Falls er auf dieser besagten Liste nicht auftaucht und damit auch nicht betroffen ist, kann ich dann bedenkenlos zuschlagen oder kann das Problem mit dem überhöhten Ölverbrauch trotzdem unerwartet auftreten? Ich meine damit, wie sicher ist die Liste?

    Warum sind denn eigentlich nur manche Avensis aus der Baureihe von dem shortblock-Problem betroffen?

    Vielen vielen Dank!!!!

    Grüße
    Corin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Laut der VIN wurde der besagte T25 11/2004 gebaut. Damit fällt er also voll in die Risikogruppe.
    Das heißt aber nicht dass das Problem zwangsläufig auftreten muss. Toyota nennt mangelhaftes Motoröl bei häufigen Hochgeschwindigkeitsfahrten als Ursache, wobei ich auch von einem Betroffenen gelesen habe, der regelmäßige Wartung gemacht hat und sorgsam mit dem Auto umgegangen ist. Scheinbar trifft es aber am häufigsten den 1ZZ-FE-Motor (1,8l). Wenn Du das Risiko eingehen willst lass Dir beim Kauf einen Ölverbrauch unter 0,5l/1.000km zusagen.
    Ansonsten wäre noch die Frage ob vielleicht schon ein Shortblock-Wechsel durchgeführt wurde, das kannst Du mit der VIN bei Toyota nachfragen. Ein grüner Punkt auf dem Ölpeilstab könnte auch ein Hinweis dafür sein.
    Ich weiß nicht welche Liste Du meinst, aber es gibt eine Einteilung nach Baudatum bzw. ab welcher VIN die Produktion geändert wurde, beim ZZT251 ist das die SB1BR56L90E129522.
    Soweit ich weiß könnte bei allen ZZ-Motoren bis zur geänderten Produktion das Problem auftreten.
     
  4. Corin

    Corin Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 eNDi, 25.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2015
    eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Bei Privatkäufen kann man im Kaufvertrag sowas festhalten wie "Bremsscheiben erneuert" etc. Falls im Nachhinein doch etwas nicht stimmen sollte hat man zumindest etwas in der Hand. Und 0,5l/1.000km Ölverbrauch fällt auf - auch wenn man nur 5.000km im Jahr fährt. Das sollte der Verkäufer unterschreiben können.
    Ein Bekannter von mir fährt auch den T25 mit 1,8l, und der ist richtig sparsam. Bei ihm ist aber auch ein Ölverbrauch von ca. 0,5l/1000km spürbar.

    Hin und hergerissen - so ging es mir auch. Ich habe mich trotzdem dafür entschieden - bei meinem 1,4er ist noch alles im grünen Bereich (100.000km).
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    im moment kann der ölverbrauch ja durchaus noch gering sein.

    wenn kein tauschmotor drin ist, würde ich mich nach einem anderen auto umsehen. ist doch ein blödes gefühl, mit dem wagen zu fahren.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
  9. #7 reBuys.de, 27.03.2015
    reBuys.de

    reBuys.de Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Hilux
    Gibt es schon lösungen ?
     
Thema: Eilt: Avensis T25 1.8 Bj. 2005 von "shortblock-Problem" betroffen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. shortblock avensis ab fahrgestellnummer

    ,
  2. toyota 1zz fe motor shortblock welche bj betroffen

    ,
  3. avensis t25 shortblock problem

    ,
  4. avensis shortblock,
  5. shortblock toyota kosten,
  6. shortblock toyota wie viele betroffen,
  7. toyota avensis t25 shortblockproblem,
  8. toyota shortblock kosten,
  9. Toyota avensis bau 2005 problem,
  10. shortblock toyota,
  11. toyota avensis t25 shortblock bis vin,
  12. avensis 2005 probleme e10,
  13. shortblock problem toyota,
  14. Avensis Bj 2015 Probleme,
  15. hilux Ölpeilstab Problem
Die Seite wird geladen...

Eilt: Avensis T25 1.8 Bj. 2005 von "shortblock-Problem" betroffen? - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  4. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...