Edelstahlabgasanlage am Starlet P9

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Lilalaunebär, 09.12.2013.

  1. #1 Lilalaunebär, 09.12.2013
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    So mein neuer Auspuff ist jetzt endlich dran gebruzzelt !!

    Hat jetzt eigentlich zu fette 63,5mm Durchmesser ab dem Krümmer und nen 200 Zeller, sowie nen 3ten Schalldämpfer ,weil es mit 2 zwar geil Klang aber einfach zu laut auf die Dauer wurde !!

    Wurde auch alles ohne Probleme eingetragen !!

    An der Leistung hat sich nicht wirklich was getan , aber war ja sowieso schon ein vorgreifen auf evtl. anderen Motor und so !!
    Aber alles zu seiner Zeit kostet ja auch und da wir ja alle keinen Dukatenesel zuhause haben dauert es eben !!

    Hier der Link zum schön prolligem Video !!:]
    http://www.youtube.com/watch?v=MD6VlgwDJho

    PS: Was für Krümmer kann man denn so nehmen die auch TÜV konform sind !! Also andere Toyota oder Zubehör für etwas mehr Pfeffer !!?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyoholic, 09.12.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Fotos vom Bau würden mich interessieren

    grüßle Steven
     
  4. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Corolla 88 ps also 4e fe gen1 krümmer ist besser als der Originale um Welten besser google mal nach Bilder der arbeitet nach dem 4-2-1 Prinzipe brauchst dann aber auch das hosenrohr
     
  5. #4 Ädam`s, 10.12.2013
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    oder einfach direkt nen richtigen fächerkrümmer einbauen...
     
  6. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    ist aber sehr bescheiden leise der Sound durch den dritten Schalldämpfer

    aber das du kaum leistungszuwachs hast, kann ich mir fast nicht vorstellen.
     
  7. #6 --SAMSON--, 13.12.2013
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Ganz einfach: Volumenstrom=Fläche x Strömungsgeschwindigkeit (und bei 2,5" geht halt diese Strömungsgeschwindigkeit ziemlich in den Keller :) )

    Und außerdem ist der Serienkrümmer jetzt noch der zusätzlich begrenzende Faktor im Abgasstrang 8)

    Nicht umsonst holen die ganzen 1.6er Saxo´s /106 die meiste Leistung bei durchgehend 2-2,25" raus :)

    Gruß
    Robin
     
  8. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    jap formel ist mir bekannt ;)

    Ich weiss ja wie der hase läuft mit abgasgegendruck etc. jedoch denke ich ,dass zumindest ein kleiner zuwachs spürbar sein sollte.
    Ich denke auch, dass am besten eine 50-55 mm anlage am sinnvollsten wäre.
    aber er schrieb ja, dass er einen motorumbau plant
     
  9. #8 Lilalaunebär, 13.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2013
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    Bilder sind on

    Na leise ist der nicht unbedingt !! Man will ja auch nicht mit Brummschädel aussteigen !!

    Die Anlage hat meine Werkstatt in Berlin-Hohenschönhausen gebaut !! Die Schalldämpfer haben ein "Die Umbauer"-Emblem kommen wohl aus Kaulsdorf !

    Zum Thema Leistung : Hatte vorher Topspeed 178km/h (Navi) jetzt nur noch 174-176km/h !!
    Kann natürlich am Wetter gelegen haben war ja etwas Regen !!
    Einige von euch haben einen Burdinski Krümmer -- ist der gut und was kostet der ??

    Die Sache mit dem Motorumbau wird noch warten müssen will erstmal Mopetenschein machen !!

    Aber den Auspuff habe ich gemacht weil meiner durch war und wenn dann wollte ich nur einmal Geld ausgeben !!
     
  10. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    ich glaub es gibt nur noch einen Krümmer von Burdinski, solltest dich also beeilen ;)

    Der muss wohl sehr gut sein
     
  11. #10 Lilalaunebär, 26.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2014
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    So habe mich aus Preisgründen für den Gen1-Krümmer entschieden für nen 2oer konnte ich da nich nein sagen !

    Sollte ich mir ein Hosenrohr anfertigen lassen (2x 30mm wie am krümmerausgang und dann in 63,5mm einzel) oder originales Hosenrohr und erst kurz vorm Kat auf 63,5mm gehen ?? Was wäre Leistungstechnisch sinnvoller ?? Geht ja jetzt auch nicht darum das letzte Quäntchen rauszukitzeln !!

    Welche Maße hat das original einzelrohr vom Gen1 ??
     
  12. My_P8

    My_P8 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet P8(MeanProject), Starlet P8(Silverline), Starlet P8(Allrounder)
    Hi,

    Also ich hab nen Fächer von Brundinski... Und baue meine AGA aus 50mm Va denke für Alltag reicht das...!

    Hätte auch noch ein Gen1 krümmer mit orig Hosenrohr als Vorlage.. Falls du Interesse hast schreib mir ne Pn

    Gruß
     
  13. #12 Lilalaunebär, 28.02.2014
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    Na den Gen1 Krümmer habe ich schon und da ja mein jetziges Hosenrohr ab Krümmer in 63,5 ist und der Rest der AGA inkl. Kat auch , muss ich ich entweder eins anfertigenlassen oder ein Ori (gen1) umschweissen (direkt an der Zusammenführung oder kurz vorm Kat) wobei am Kat günstiger kommt !!

    Die Frage ist nur wie der evtl zu grosse Durchmesser gleich hinter der zusammenführung den Gasfluss beeinflusst , im Gegensatz zum ori Durchmesser ??
    weil ich mir jetzt vorstelle das die Sogwirkung die ein "Fächer" ja mit sich bringen soll bei zu grossem Durchmesser nicht in dem Maße ausfällt , wie wenn die Strömungsgeschwindigkeit grösser ist !! ?(

    Frage ist auch ob meine Werkstatt das so in dem Maße berechnet wie es Toyota oder eine auf AGA´s speziallisiertes Unternehmen es machen würde !!
     
  14. Vortex

    Vortex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Abgaskrümmer ist um einiges mehr als nur " Volumenstrom=Fläche x Strömungsgeschwindigkeit "
    Das ganze ist ein Helmholtzresonator und du nutzt hier genauso wie bei der Saugrohraufladung die Druckwellen um einen Unterdruck zu erreichen, um schneller das Restgas rauszubekommen / Scavenging bzw durch die Schaltung von 4-2-1 den Nebenliegenden Kanal zu unterstützen. (Wird auch bei Twinscrollladern genutzt um einen sauberen Druckverlauf des Laders hinzubekommen). Und da die Schallgeschwindigkeit Temperaturabhängig ist hast du im Abgastrakt fast die doppelt Frequenz wie im Ansaugtrakt. Beim Ansaugtrakt hast den höchsten Boost wenn die Druckwelle kurz vor Einlass Öffnet undAuslass Schließt ankommt. Genauso wenn in diesem Moment die Sogwelle vom Abgaskrümmer kommt. Da schiebt man von der einen Seite rein und von der anderen saugt man raus.

    Bei dünneren Rohren hat man höhere Geschwindigkeiten, was ja physikalisch klar ist. Es macht aber keinen Sinn auf Teufelkommraus die Rohrdurchmesser extrem zu vergrößern. Du kannst mit nem guten Abgaskrümmer deine Airbox unterstützen bzw den kompletten Drehmomentenverlauf smoother ziehen.
     
  15. #14 Lilalaunebär, 28.02.2014
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    Prinzip ist schon klar !! Beantwortet aber die meine Frage nicht ganz !!

    Weil z.Z. habe ich ja den Gen2 Krümmer (4-1)und ab Flansch 63,5mm !! Das geht ja beim Gen1 (4-2-1)
    evtl. auch macht ja aber keinen Sinn einfach doppelrohr ohne eine Zusammenführung (pyramide ??) laufen zu lassen !! die AGA bleibt inkl.Kat sowieso auf 63,5mm aber was mache ich vor dem Kat und nach dem Krümmer ??

    Der Krümmer und ein Ori Hosenrohr sind ja irgendwo aufeinander abgestimmt !?
     
  16. My_P8

    My_P8 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet P8(MeanProject), Starlet P8(Silverline), Starlet P8(Allrounder)
    Da fällt mir ein das ich noch von meiner Japspeed ein Hosenrohr habe das auf den 2ee 4in2 Krümmer angepasst war. Ist der selbe Flansch wie beim 4efe Gen1 nur um 90° verdreht. Das ganze endet dann in 2,5" vlt wäre das was für dich?! Müsstest nur das Rohr unten abschneiden und um 90° versetzt wieder dran braten.

    Gruß
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Lilalaunebär, 01.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2014
    Lilalaunebär

    Lilalaunebär Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Starlet p9 4door
    klingt erstmal interessant !! Was für Material , mit Lambdabohrung aach ja und das Flexstück ?? Preis ??
    ein Bild wäre auch nett !!

    Nice Weekend
     
  19. My_P8

    My_P8 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet P8(MeanProject), Starlet P8(Silverline), Starlet P8(Allrounder)
Thema: Edelstahlabgasanlage am Starlet P9
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starlet p9 vorderrohr

Die Seite wird geladen...

Edelstahlabgasanlage am Starlet P9 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...