ECU Starlet P8

Diskutiere ECU Starlet P8 im Elektrik Forum im Bereich Technik; guten abend, ich wollte mich mal umhörchen ob es hier im Forum jemanden gibt der mir meine ECU bearbeiten kann sodass mehr leistung dabei...

  1. #1 Mr. Starlet, 28.09.2009
    Mr. Starlet

    Mr. Starlet Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 4efte Umbau
    guten abend,
    ich wollte mich mal umhörchen ob es hier im Forum jemanden gibt der mir meine ECU bearbeiten kann sodass mehr leistung dabei rausspringt.
    ich kaufe mir wahrscheinlich bald nen 2ten Starlet und hätte dann Genug Teile zum bearbeiten und nun Wollt ich mal was zum Thema ECU in erfahrung bringen...

    danke im Vorraus!

    mfg Ben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ST 191 GTI, 29.09.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Beim Saugmotor bringt Dir Chiptuning sehr wenig,Du kannst aber folgendes machen...
    Habe ich allerdings auch nur gehört,das wiederum aber vom Toyota-Händler!
    Irgendwo im Ansaugtrakt sitzt eine Querschnittsverengung,ich glaube am Luftfilterkastenauslass,wenn man die entfernt,soll man wohl um die 82 PS haben.Soll wohl in Schweden so sein,da die P 8 dort"ungedrosselt"sind.Ob was dran ist weiss ich nicht,aber guck mal,ob irgendwo eine "Durchlassreduzierung"drin ist.
     
  4. #3 Mr. Starlet, 29.09.2009
    Mr. Starlet

    Mr. Starlet Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 4efte Umbau
    Die ist schon draußen. hab mein komplettes Ansaugsystem Überarbeitet.
    hab Sportluftfilter mit Kaltzufuhr und 60mm ansaugweg+ bearbeitete ansaugbrücke.

    Droßel entfernen bringt max 2ps.

    aber es soll ja welche geben die Löten an der Motorelektronik nen bissle rum so das er anders einspritzt usw, dachte solch leute gibt es hier vllt mit dem man mal quasseln kann...

    trotzdem danke;)

    mfg Ben
     
  5. #4 HeRo11k3, 30.09.2009
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Das bringt beim Sauger praktisch nichts. Die Leistung wird durch die Luftmenge begrenzt, wenn da nicht mehr Luft kommt, geht mehr Sprit halt unverbrannt durch den Auspuff raus (und versaut dir den Kat und die Abgaswerte)

    Am Timing kann man so viel auch nicht machen.

    Und der Motor dürfte serienmäßig bei Vollgas anfetten.

    MfG, HeRo
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ECU Starlet P8

Die Seite wird geladen...

ECU Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...