Eben mal schnell...

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von TF104, 18.03.2011.

  1. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    ...ein Auto gekauft.

    Ja Freunde, mein Opa war mit seinem Skoda bei der Durchsicht und hat ein paar Hiobsbotschaften mitgebracht. Motorlager muss neu, Zahnriemen ist fällig und diverse Stellen am Moto drücken öl durch. Gut, der Wagen ist 12 Jahre und hat 87000 runter, aber so langsam häufen sich die Gebrechen.

    Wir also das www durchsucht. Leider war nicht ganz so sicher, was es werden sollte. Also kam die Idee zu "seinem"Händler zu fahren und wir schauen mal drüber. Auf dem Weg dahin, musste ich bei meinem Toyotahändler vorbei. Opa meinte, dass wir da auch mal gucken können. Ja und was soll ich sagen, während ich mit dem AH Besitzer die Suchkriterien durchgegangen bin hat Opa sich verliebt... :D

    Die hatten einen Aygo Cool in rot da stehen und er saß fast schon drinnen als wir um die Ecke kamen.
    Ja , wir dann alles besprochen, Proberunde gedreht und den Aygo reserviert. Heute früh rief Opa nochmal an, weil er sich nicht soo 100%ig sicher war. Er hatte vorher fast 20 Jahre diverse Skoda gefahren.
    Naja vorhin war er dann zum Kaffe bei mir und wir haben nochmal gequasselt. Dann sind wir nochmal hin zu Toyota und er hat den Vertrag unterschrieben.

    Also hat Toyota einen Neukunden. Gut, er hebt zwar etwas den Altersdurchschnitt, aber das ist ja egal.
    Nächste Woche können wir ihn holen. :D

    So muss das- sehen und gefallen. ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 18.03.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    und da sage nochmal einer, toyota wäre emotionslos.
    wir sind einfach die falsche käuferschicht. :rofl
     
  4. #3 EngineTS, 18.03.2011
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ich gratuliere deinem Opa, dennoch hätte ich einen richtigen Toyota genommen und hätte da auf einen Yaris zurück gegriffen. :)
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Nee, Opa wollte was Kleines. Ist immer blöd mit parken bei ihm. Und der Aygo hat es ihm angetan.
    Achso, Opa wir im November 80... :D
     
  6. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Ich denk mal, dass der Aygo schon perfekt passt - für's Einkaufen allemal, dazu is er noch ganz gut, was die Sicherheit betrifft und im Unterhalt zählt er ja auch zu den Knausern...

    ... und besonders nennenswerte Probleme gab's bisher auch scheinbar keine (was selbst mich 'n Stück weit gewundert hat - aber umso besser für deinen Opa).

    Viel Spaß und gute Fahrt mit dem kleinen!

    Is das eig. dann schon ein Facelift-Modell?

    Edit.: ja was für'n Glück, dass ihr zufällig mal beim Toyota-Händler vorbeigeschaut habt :D :D
     
  7. Rikki

    Rikki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARis TS P1
    auch nicht schlecht :D
    ich dachte das gerade die alten skodas noch halbwegs solide sind, also 86 tausend ist nicht viel find ich ... mein P1 kommt nun an die 150tkm und ist abgesehn vom lack und nem stossdämfer fit wie ein turnschuh (fahrwerk kommt in 4 wochen komplett neu)
     
  8. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    So muss es sein^^
     
  9. #8 Sgt.Maulwurf, 18.03.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Na dann Glückwunsch!
    Dass ein Skoda nach 87000 schon kaputt geht hätt ich nicht gedacht, ich dacht immer die wären robuster.
     
  10. #9 EngineTS, 18.03.2011
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Naja Rentner haben auch eine komische Fahrweise, der eine Garagennachbar fährt auch immer ganz selten. Und wenn der immer fährt dann schaltet der erst bei 5000, in der Stadt fährt er immer im 2 oder dritten Gang und jetzt sag mir jemand bitte das es gut für den Motor ist, aber er hat es so damals gelernt.
    5 Gang benutzt er nie !
     
  11. #10 Celicat20Chris, 18.03.2011
    Celicat20Chris

    Celicat20Chris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Subaru Impreza WRX STI HAWK
    coole story :]
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Deswegen setze ich sie ja rein hier.

    Es hat mich auch überrascht, wie schnell man sich für ein Auto entscheiden kann. Rein hin und weg war das...

    Ja, also der Skoda ist ein Felicia mit Vollausstattung (el.FH,Schiebdach,ZV,Alarmanlage).
    An sich, wenn man das Auto hernimmt recht brauchbar. Der hat die 1600er Golf Maschine drin, wo er mit seinen 75PS ganz gut geht. Bisher waren meine Großeltern damit ja auch bis zum Schwarzwald (knapp 700km einfach) unterwegs. jetzt, nachdem Opa allein ist reicht ihm ein Kleiner, der ihn zuverlässig und günstig von A nach B bringt. Und dies scheint im Felicia nicht gegeben. Der hat im letzten Jahr gute 1500€ an Kosten verursacht um die HU zu bekommen. Nun, knappe 5000km später kommen eben noch die genannten Mängel noch dazu. Und da fragt man sich, was im nächsten Jahr kommt, wenn wieder neue HU ansteht.
    Von daher halt der Gedanke den Felicia abzugeben, denn er frisst die Rente weg. ;)

    Ich muss sagen, das ich großen Respekt vor ihm habe, denn eine Umgewöhnung ist es schon von einem Bedienkonzept der 80er auf einen Aygo. Das ist schon ein Quantensprung.

    @Rikki
    Ich habe ja meinen TS nicht mehr, aber dennoch war bei dem ansatzweise nicht soviel zu machen wie am Tschechen. Und auch mein Onkel hat sich vor2 Jahren einen gebrauchten Yaris von 2001 zugelegt und fährt und fährt und fährt. Von daher scheint sich im Alter schon die Spreu vom Weizen zu trennen.


    Und an der Fahrweise liegt es nicht. Ich bin mit Opa mitgefahren. Er ist weder ein Hindernis, noch sonstwas. Er fährt durchaus noch sicher und unauffällig. Also am Fahrstil kann die Defekthäufigkeit in den letzten 3 Jahren nicht unbedingt liegen. Es sind ja schon solche Dinge wie eine defekte ZKD gewesen bei 75000...
    Egal, der ist jetzt eh verkauft. Er hatte ´nen Tschechen und er bekommt wieder ´nen Tschechen. ;)
     
  13. #12 Worldchampion, 19.03.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Nee, das sind Fabeln. Gerade die alten Skodas galten zwar als robust, nur sind halt immer ein paar Kleinigkeiten dran. Das Material ist halt nicht das Gelbe vom Ei. Du kannst mit so nem Ding dank der Bodenfreiheit und dem Geringen Gewicht halt schon mal über nen Feldweg brettern aber übertreiben darfst du es auch nicht. Dazu kommt die teilweise anfällige Technik, z.B. die genannte ZKD und vor allem der Rost. Die Reparaturen gestalten sich gerade bei den "richtigen" Skodas halt recht einfach, wodurch die Anfälligkeit nicht so deutlich ist. Wenn da was zu schrauben ist, machst du das halt schnell mal. Notfalls auch unterwegs. Bei Wegwerfautos der heutigen Generation werden die meisten halt durch diverse Abdeckungen abgeschreckt.
     
  14. #13 the_iceman, 19.03.2011
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    kann ich bestätigen.
    die felicias haben immer irgend ne kleinigkeit.
    die aber kostengünstig selbst zu machen ist.
     
  15. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Die Sachen sind sicher alle machbar. Und der Grundwagen istz auch durchaus noch brauchbar, denn er hat keinen Rost. Gepflegter Rentnerwagen halt.
    Ist aber eine Frage des Preises, wenn man es nicht selbst machen kann. Ich persönlich finde aber schon, dass der Felicia sich zur Diva entwickelt. Wenn ich da mal die Liste von meinem ex Yaris TS oder den Yaris meines Onkels sehe...definitv mehr Langzeitqualität bei Toyota.

    Egal, die Stunden des Skoda sind gezählt - morgen wird der Aygo geholt. ;)
     
  16. #15 ~ Fox ~, 22.03.2011
    ~ Fox ~

    ~ Fox ~ Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    MR2 AW11 / Corolla E11
    Kenne ich - als Beifahrer muss man immer "Schalte doch mal! Bitteeee!" ins rechte Ohr brüllen.

    Ich finde es gut, wenn sich Rentner als xxl-Limo Ablösung putzige kleine Knuddelkugeln zum Fahren kaufen.

    Wünsche deinem Opa viel Spaß mit dem Wagen und allzeit gute Fahrt. :] Mit nem Aygo macht man nix verkehrt.
     
  17. #16 Sgt.Maulwurf, 22.03.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    @TF104
    Das mit dem Schnellentscheiden für ein Auto kenn ich selbst aus meiner Familie.
    Ich glaub das war 2004.
    Meine Tante hatte nen Corolla E8 Kompakt. Echt ein schönes Auto gewesen.
    Plötzzlich klingelt das Handy meines Vaters, meine Tante dran "Ich steh hier gerade bei Toyota und guck mir nen Yaris an. Könnt ihr nicht kurz vorbeikommen?"
    Gesagt getan. Ne viertel Stunde später waren wir dann da und haben uns den angeguckt, soweit nix gefunden, Ausstattung gut und dann ne Probefahrt gemacht.
    Keine 4 Stunden nach dem Anruf war der Vertrag unterschrieben.
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    :]

    aber egal, öpscken hat nen aygo, und da wird er sicher spass mit haben.
     
  19. #18 waynemao, 22.03.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Kann ich unterschreiben :D.


    Wenn die etwas ruppige Federung nicht stört, dann passt das. Auch Platz ist vorne satt da und für größere Einkäufe einfach die Rückbank umlegen.

    Ich finds cool :].

    Mehr Auto braucht man eigentlich nicht. Und die Kosten sind wirklich gering.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Torsten-T25, 22.03.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    :tup :]
     
  22. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Fragt sich nur wo Toyota das Rentner-Image her hat :rofl ...
     
Thema:

Eben mal schnell...

Die Seite wird geladen...

Eben mal schnell... - Ähnliche Themen

  1. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  2. mal was vernünftiges

    mal was vernünftiges: ToyotaBladeGRE156 :-))...
  3. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  4. Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert

    Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert: [ATTACH] [ATTACH]
  5. Bin dann mal wieder da

    Bin dann mal wieder da: Hallo zusammen, nachdem ich 10 Jahre meinen Starlet P8 gefahren bin (Toyota Tuning Kalender 2011 - Februar o.ä.^^) und einem 2-jährigen...