E9 zieht nach links nach Reifenwechsel

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ChrisZurek, 18.03.2004.

  1. #1 ChrisZurek, 18.03.2004
    ChrisZurek

    ChrisZurek Guest

    Hi!

    Ich hab heute bei diesem schönen Wetter endlich wieder meine Alus auf meinen Corolla E9 aufgezogen (215/40R16 auf 7 1/2x16 ET35 rundum, hi. 5mm Distanzsch.).
    Seitdem zieht der Wagen trotz gleichem Luftdruck (2,3bar) nach links wie ne Wildsau. Wenn ich nach rechts einlenke hab ich enormen Gegendruck. Der Reifen schleift nicht und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Spur verzogen ist, weil ich bei meinen Winterreifen (185er) nichts gemerkt habe.

    Es ist auch nicht so, dass der Wagen sich in Spurrillen zieht, dafür ist die Kraft zu heftig. Ich bin echt am Ende mit meinem Latein, weil mit den Winterreifen alles OK war.

    Bitte helft mir!!!!

    Danke schonmal:-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schneller-GLer, 18.03.2004
    Schneller-GLer

    Schneller-GLer Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    so wie du es beschreibst gibst du dir im prinzip die antwort schon selber, wenn du sagst vorher wars nich, schau dir ma die reifen genau an, sind wahrscheinlich verschlissen(einseitig
    abgefahren)
     
  4. #3 ChrisZurek, 18.03.2004
    ChrisZurek

    ChrisZurek Guest

    Müsste reichen, wenn ich die Profiltiefe vergleiche, oder? Mach ich jetzt schnell mal. Aber die Reifen sahen eigentlich sehr gut aus.

    Ist denn so eine heftige Auswirkung nur wegen unterschiedlichem Abrieb möglich?
     
  5. #4 White Lightning, 18.03.2004
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal nach ob alle Klebegewichte vom Auswuchten noch drann sind.
    Hatte ich auch mal, das merkt man auf Übelste.
     
  6. #5 ChrisZurek, 18.03.2004
    ChrisZurek

    ChrisZurek Guest

    Also nach den Gewichten schau ich mal morgen. Ist schon ein bissl dunkel.

    Aber ich hab die Profile mal gemessen.
    Hinten: beide Reifen innen und aussen 6 mm
    vorne links: aussen 4mm, innen 5mm
    vorne rechts: aussen 6mm, innen 4mm

    Schaut aus, als ob die Spur hin wäre, oder deute ich das falsch?

    Aber erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort:-)
     
  7. #6 Holsatica, 18.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn die Gewichte ab sind,dann wackelt das Lenkrad,weil ne Unwucht da ist!

    Deswegen zieht der Wagen nicht zu einer Seite!!!

    Du kannst mal die Reifen von vorne nach hinten tauschen.Oder von links nach rechts,es sei denn,sie sind laufrichtungsgebunden!

    Ich könnte mir vorstellen,wenn Du die Reifen vorne von links nach rechts tauschst,dann zieht der Wagen nicht mehr links rum,sonder rechts rum!
    Wenn das so ist,dann kannst Du erstmal nix machen,weil das Problem 100%ig an den Reifen liegt.Du kannst nur hoffen,dass Du irgend ne Kombination findest,wo er wieder gradeaus fährt!

    Es könnte aber auch sein,dass die Reifen völlig schief abgelaufen sind.Das würde mich bei den 215ern auf´m E9 auch nicht wundern!


    Was sind eigentlich für Reifen drauf?




    EDIT : Habs grad erst gelesen!
    Bei 6mm und 4mm auf einem Reifen würde ich schon sagen,dass die völlig schief abgelaufen sind!
     
  8. #7 e9gtifahrer, 18.03.2004
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    moin
    also die sache ist ganz einfach.
    hast du die räder beim abmachen markiert?wenn ja prüfe ob du die vorderen auch wieder vorne drauf hast.ist dies der fall liegt es am vorderen sturzwinkel,aber nur auf einer seite,da sich vorne bei spurverstellung eigendlich immer beide reifen ungleichmäßig abfahren.hinten ist das anders da die achse nicht verbunden ist,indirekt ja jedoch anders als vorne.ich empfele dir mach eine achsvermessung da sparst du dir neue reifen die sonst in kürze fällig werden würden.ein tipp noch lass dir nur keine neuen reifen aufschwetzen "von wegen mann könnte das fahrzeug mit abgefahrenen reifen nich vermessen" ist absoluter blödsinn.
    mfg marco
     
  9. #8 Holsatica, 18.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wieso ist das Blödsinn?
    Wenn die Reifen schief abgelaufen sind,steht das Auto automatisch schief.
    Du kannst das zwar einstellen,aber das bringt Dir nix,weil die Reifen halt schief sind!

    Wenn ich mir auf ein Auto,welches normalerweise mit 175ern rumfährt,mit 215ern bestücke,dann fahr ich nach´m Montieren gleich mal zur Achsvermessung,damit mir sowas gar nicht erst passiert!

    Übrigens kann man beim E9 nur die Spur einstellen.Der Sturz ist gegeben.
    Bei VW z.B. ist ein Langloch im Stossdämpfer,damit man dort am Stossdämpfer/Achsschenkel die Spur einstellen kann!
    Toyota hat kein Langloch oder Exzenter oder sowas!Da ist der Sturz gegeben!
     
  10. #9 MichBeck, 19.03.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    imho kapier ich das auch nicht daß man z.b. die spur am E9 hinten nicht einstellen kann wenn die reifen krumm sind? meine sind aussen viel weiter abgenutzt als innen. dann wäre evtl. der sturz beim enstellen halt krumm aber die spur lässt sich doch trotzdem prima korrigieren ?(
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 AE92/101, 19.03.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Beim E9 GTi und E8 GT kann man vorne den Sturz einstellen, die haben etwas andere federbeine, mit verstellung drin.

    Man sollte Achsvermessung mit den Reifen machen mit denen man mehr fährt, und es sind bei uns Sommerreifen, meiner zieht mit den Winterreifen (175/70 R13) minimal nach links (auch als die Reifen neu waren) und mit den Sommerreifen (195/50 VR 15) fährt er schön geradeaus. Das beste ist, dass beim E9 am kurvenäusserem Rad beim Einlenken ein negativer Sturz von ca. -1° entsteht. :] Schaut nach. ;)

    MfG.Alex
     
  13. #11 ChrisZurek, 20.03.2004
    ChrisZurek

    ChrisZurek Guest

    Ich hab heute endlich des Rätsels Lösung gefunden.
    Bei mir ist ne felge hin. Ich hab den Wagen bei nem Kollegen auf die Bühne gefahren und dann haben wir mal geschaut, was denn da so nervt.
    Die Felge hat innen einen Schlag weg und läuft deshalb unrund (sieht echt übel aus). Nur von aussen kann man nichts sehen. Man sieht es erst, wenn die Felge sich dreht, da der Schlag halt nur auf der Innenseite ist. Ich hab keine Ahnung, wie das passieren kann. Ich fahre weder Bordsteine hoch noch mache ich irgendwelche Experimente.

    Naja, dann mus ich wohl die Tage mal beim Felgen-Doc anklingeln und hoffen, dass was zu machen ist.
     
Thema: E9 zieht nach links nach Reifenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c-max zieht nach links nach Reifenwechsel

    ,
  2. auto zieht nach rechts nach reifenwechsel

    ,
  3. reifenwechsel zieht nach links

Die Seite wird geladen...

E9 zieht nach links nach Reifenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent

    Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent: Seit ich meinen RAV4 XA2 fahre (Ostern 2010), vibriert das Glas des linken Außenspiegel. Im Stand mit laufendem Motor oder während der Fahrt....
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...