E9: Wie bekomme ich die Radmutter ab

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Oliver, 24.10.2003.

  1. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    An dem E9 XL von meinen Bruder wollte ich heute die Reifen wechseln. Hinten rechts ist eine Radmutter schon total abgenutzt, aber das ist noch nicht das Problem ich bekomme sie einfach nicht runter. Habe schon sämtliche Arten von Werkzeug probiert. Hilft Rostlöser oder muss ich den Stehbolzen zerstören und nen neuen besorgen. Beim nächsten mal kräftig anziehen, bricht wahrscheinlich der Stehbolzen ab....

    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 24.10.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Einfach abdrehn!!!
    Zur Not mit Gewalt.
    Kannst ja mal Rostlöser ran machen!

    Wenn der Stehbolzen reisst,dann machst halt nen Neuen rein!Ist nicht schwierig!
     
  4. #3 Privateer, 24.10.2003
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    War bei mir auch mal. Hatte kein Chance mehr mit normalem Werkzeug. Musste in der Werkstatt mit Schlagschrauber den Bolzen abdrehen. Dann den Rest mit nem Durchschlag raushauen und neuen Bolzen rein.
     
  5. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Tipps habe mit Zündkerzenaufsatz (selbe Größe wie die Radmuttern) und Rohrzange die Schraube doch noch hinterunterbekommen. Nur ist die jetzt komplett im Arsch, werde mir wohl nen neuen Satz Schrauben kaufen müssen...
     
  6. #5 *Black Devil*, 25.10.2003
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Neuen Satz brauchst du nicht. Ist ja nur eine Mutter kaput, oder?

    Ich würde einfach mal ein einer freien Werkstatt fragen ob die ne einzelne (passende) da haben. Und solang du keine Alus drauf hast mit speziellen Muttern ist das egal.
     
Thema:

E9: Wie bekomme ich die Radmutter ab

Die Seite wird geladen...

E9: Wie bekomme ich die Radmutter ab - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006

    Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006: Verkaufe hier ein neuwertiges Hundeschutzgitter/Transportschutzgitter für den Toyota RAV4 ab 2006. Bei Interesse PN. Preis: 120 VB [IMG]
  3. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  4. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  5. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...