E9 und Kälte?!

Diskutiere E9 und Kälte?! im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi, mich würde mal interessieren, wie sich Eure E9er bei Kälte (<0°C) benehmen. Meiner macht folgendes: - schlechterer Start (ca. 1 s, sonst...

  1. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mich würde mal interessieren, wie sich Eure E9er bei Kälte (<0°C) benehmen.
    Meiner macht folgendes:
    - schlechterer Start (ca. 1 s, sonst sofort an)
    - extremer Leerlauf (ca.2600)
    - "rauher" Motorlauf, wenig Zug
    - Schaltung deutlich schwergängiger
    - rundherum Knacken und Knistern bei jeder Unebenheit
    - härterer Fahrbahnkontakt

    Bis auf das letzte geht alles weg, sobald er warm ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daGuybrush, 26.10.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ein paar der Dinge hab ich beim Lifti auch.

    Motor startet schlechter. Aber wenigstens gehr er noch an. :D
    Leerlaufdrehzahl bei 2000
    Schaltung bei mir nur der Rückwärtsgang der bei Minusgraden gerne mal streikt.

    Der Rest ist mir nicht aufgefallen...

    bye
     
  4. #3 Holsatica, 26.10.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @Flattermann
    Da würde ich mir noch keine grossen Sorgen machen!
    Ich hatte auch mal nen E9.Da war´s im Winter auch so!
    Mein Carina E und jetzt der Paseo lassen sich im Winter auch anders fahren als im Sommer!
    Ist alles normal.

    Lenkung geht erst etwas schwerer,die (Warnlauf)Drehzahl ist recht hoch (je nach Motor zwischen 1500 und 2500U/min).
    Das Fahrwerk knackt,das Plastik im Innenraum knackt,.....!

    Dein Auto ist schliesslich schon 13J.alt.
    Da darf das so sein! :)
     
  5. #4 Schwätzer, 26.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    also mein E9 Bj.90/170000km läuft auch bei null
    Grad wie eine Nähmaschine!springt an wie immer,
    läuft etwas höher(1800 U/M) klar,Getriebeöl ist
    kalt,aber nach 10 Min.Fahrt geht es wie von selbst.
    von "knacken"nichts zu hören.Und das nach der
    KM Leistung


    Kalli
     
  6. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    @Holsatica: Sorgen mach ich mir da absolut keine, ich hab nur mal interessehalber gefragt.

    Dem kann ich mich anschließen. :D
    Ist immer ganz lustig nach der Schule:
    Meine Klassenkameradin mit ihrem A170 CDI (Bj.2001!!) hat öfters erhebliche Startprobleme.
    Da gibts schon mal Wetten à la: 50 Cent, dass Sie mehr als 3 Versuche braucht!:mua
     
  7. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Muss man bei den neuen Dieseln eigentlich auch noch Vorglühen? Musste vor'n paar Wochen 'nen uralten Lieferwagen fahren, da hat's richtig lange gedauert.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. aj-e9

    aj-e9 Guest

    ich hatte bis jetzt zwei e9 lifti´s. bei nr 1 (1,3 - 2e-e)machte die tachowelle ab -15°C extreme geräusche. bei nr 2 (1,6 4a-fe, siehe <biete>) gab es überhaupt keine probleme!
     
  10. #8 Corolla HB E9, 27.10.2003
    Corolla HB E9

    Corolla HB E9 Guest

    servus !

    also mein E9:
    - schlechterer Start (ca. 1 s, sonst sofort an)
    => Jop
    - extremer Leerlauf (ca.2600)
    => Jop
    - "rauher" Motorlauf, wenig Zug
    => Jop
    - Schaltung deutlich schwergängiger
    => Nix gemerkt noch, kann aber sein!
    - rundherum Knacken und Knistern bei jeder Unebenheit
    => Ne
    - härterer Fahrbahnkontakt
    => Ne

    gruss
    pepi
     
Thema:

E9 und Kälte?!

Die Seite wird geladen...

E9 und Kälte?! - Ähnliche Themen

  1. Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte

    Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte: Liebe Forengemeinde, ich fahre einen Toyota RAV4 Diesel, BJ 2005. Ich liebe dieses Auto, aber im Winter ist es eine Katastrophe! Schon mehrmals...
  2. Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )

    Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ): Hallo zusammen Vielleicht hat jemand eine Idee. Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der...
  3. Schlachte Corolla e9 Liftback

    Schlachte Corolla e9 Liftback: Guten Tag . Ich schlachte einen Corolla e9 Liftback, es War ein Gti aus Österreich . Motor und innenraum teile wie auch die Türen sind schon weg...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...