E9 Umbauthread - Aufgeweckt Seite 22

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Redfire, 20.05.2008.

  1. #1 Redfire, 20.05.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hallo.

    Ich habe mir fuer diesen Sommer vorgenoomen, endlich mal meinen verbastelten, unschoenen Kofferraum etwas auf Vordermann zu bringen.

    Ich habe vor, wieder etwas aus Holz zu machen und es dann auch wieder mit Filz zu bekleben.

    Doch da bei dem Momentanen stand immer irgendwas klappert hier die frage:

    MUSS man auf die Karosse so ein Spray auftragen oder reicht auch ein Daemmfiltz oder sowas in der Art, was man unter die Holzkonstrucktion (MDF oder HDF) legt?

    Plan an den Seiten: Es soll eine Art Kiste an jeder Seite der Radlaeufe entstehen worin sich jeweils eine Bassbox befinden wird. Oben dann ein Loch wo der "Druck" entweichen soll.

    Ist und wird zwar nicht so professionell wie manch anderen hier aber da komme ich eh nicht ran, falls diesbezueglich ein Naseruempfen entstehen sollte ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 20.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Mit Filz kannst du klappernde bzw. aufeinander Reibende Teile ruhigstellen.
    Ich fand immer den Selbstklebenden dafür sehr praktisch. Wenn du es nicht festklebst kann halt sein des Stück Filz sich versälbstständigt und es plötzlich wieder klappert....
    Zum dämmen is Filz aber ungeeignet.

    Wie willst du die Seitenteile machen? Nur Holz oder mit GFK und Holzfront?
    Wenn du GFK nimmst würd ich dir empfehlen nicht zu schnell zu arbeiten und jede Schicht etwas antrocknen zu lassen...Sonst fällts von der senkrechte bzw überkopf sehr schnell wieder runter. Noch ne möglichkeit wäre sich ne passende Form mit Pappe zu machen und die "Pappwanne" im ausgebauten zustand zu laminieren.

    Viel Spass und gutes gelingen....
     
  4. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal ins Hifi-forum.de da sind einige User Vorstellungen und viele Tips.

    Die sprühen das meist aus, oder nehmen Bitumenmatten. Ich denke mal Filz wird da nicht reichen.

    Grüsse vom Mikey
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 20.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ne zum richtigen Dämmen nimmst dann entweder Bitumenmatten, Alubutyl oder Streichpaste (alla Brax Exxvibra o.ä.)....

    Bei Alubutyl würd ich 2 (4-5mm) Schichten legen in Türen und hinteren Kotflügeln, Bitumen deutlich mehr so 4-5 Schichten je nach dicke (hab in den Türen knapp 1cm Bitumenmatten)
    Das Exxvibra is wohl am besten für schwer zugängliche Stellen, obwohl es auch auf grossen Flächen wohl Stabiler ist als die Bitumenmatten.
    Dafür is Bitumen das günstigste....
     
  6. #5 Redfire, 20.05.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Danke euch beiden.

    Ich wollte mir halt das Geruest aus Kiefernholz oder so bauen und dann mit HDF platten das Gehaeuse "formen und dann mit einem Filz bekleben.
    Ich glaube wenn ich mit GFK anfange sehe ich und das Auto nacher aus wie Sau, ich bin high und geklappt hat trotzdem nix :D

    Werde heute Abend mal in dieses Forum reinschauen... danke fuer die Tips.
     
  7. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs ähnlich gemacht, hab vierkanthölzer aus Kiefer mit relativ dickem Moosgummi beklebt, diese von unten an die Kofferraumbodenplatte geschraubt... Dadurch hat man nen ebenen Boden, kann die höhe beliebig machen und dadurch dass das Moosgummi an den Hölzern ist lässt sich alles rückstandsfrei aus dem Auto entfernen...
     
  8. #7 Redfire, 20.05.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Momentan habe ich auch ein Geruest unter dem "Ausbau" aber halt alles so passgenau eingebaut das nicht eine Schraube mit der Karosse verbunden werden musst. (Wollte den Wagen nur ne kurze Zeit fahren und mir dann was anderes holen-also sollte alles wieder in den Originalzustand gebaut werden) naja, mittlerweile behalte ich das Auto schon im 4. Jahr :D

    Moosgummi ist ne Gute Idee, auf jedenfall mal fuer die Grundkonstrucktion. Muss nur noch gucken wieviel Urlaub ich mir wann genau nehmen soll :D
     
  9. #8 Redfire, 29.07.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    RE: Kofferraum wird Umgebaut

    Naechste Woche solls los gehen. Diese Woche werden MDF Platten gekauft.

    Nun zum Bitumen...

    -Wo bekommt man das eigentlich her?

    Leider gibts hier nicht so viel auswahl an Geschaeften :(
     
  10. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier.
    Da gibt es Anti Dröhn Matten. Die brauchst Du. Damit bekommst Du jedes Blech ruhig.
    Gibt es meines Wissens auch billiger. Habe damals 2 Euro pro Matte gezahlt, glaube ich.
     
  11. #10 Redfire, 29.07.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Danke schonmal. War ja sehr fix.

    Grundpreis: 29,90 € pro 1 qm

    Wow. Aber wenn ich in ebay danach suche muesste es die sicher auch noch etwas guenstiger geben..... Damit begklebe ich mir also den ganzen Kofferraum und die Seitenwaende und der Druck muesste soweit drinnen bleiben denke / hoffe ich.

    Da ich den Boden doppelt ziehen moechte um das ein oder andere verschwinden zu lassen, sollte ich die Hohlraeume evntl mit Bauschaum oder irgendetwas auffuellen damit da nichts klappern kann?
     
  12. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Von Bauschaum würd ich die Finger lassen, weil wenn was feucht wird, zieht der die Feuchtigkeit an, wenn der nicht versiegelt wird. Pack lieber Moosgummi oder Gummimatten zwischen Metall und Gerüst. Können ruhig Hohlräume da sein. Die Dämmmatten sind ca. 3mm dick und werden im Ofen auf 50-70° weich "gebacken", dann lassen die sich super verlegen und kleben wie sau! :D

    Preis ist relativ teuer, aber dafür vibriert das Blech durch das hohe Gewicht nicht mehr. :]

    Brax Schleim ist auch gut, aber auch teuer! ;)
     
  13. #12 SaxnPaule, 29.07.2008
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Hab mein Geruest einfach nur richtig passgenau gemacht und mit ner Wasserwaage ausgelotet. Da klappert nix.

    Warum willst du eigentlich Bass-Reflex-Gehaeuse bauen? Bau doch geschlossene, da brauchst du DEUTLICH weniger Volumen und haettest noch ein bisschen Platz im Kofferraum.


    MfG Maximus
     
  14. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Ebay

    Hier z.B: gibts die auch günstiger... sind allerdings NoName Dinger... keine Ahnung ob das Unterschiede macht!

    Ich hab bei mir die von Sinus Live verbaut und zu nem Preis von ~1,50€ pro Stück bekommen, da es mal ne Sammelbestellung gab...

    Ich kann dir nur raten den Untergrund wirklich perfekt sauber zu machen und die Matten GUT vorzuwärmen!

    Bei mir sind die Teilweise im Sommer abgegangen als der Wagen in der Sonne stand...hab aber eben auch bisschen geschlampt bei der Untergrundvorbehandlung... :P

    Zur Verarbeitung: Du kannst die Entweder mit nem Heißluftfön vorwärmen oder halt im Ofen, oder du machst es an nem schönen Sommertag draussen und breitest die einfach für ne halbe Stunde in der Sonne aus... danach sind die auch Butterweich :D
     
  15. #14 Redfire, 29.07.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hui, klingt ja nach mehr Arbeit wie gedacht.....
    Naja, da muss man durch.
     
  16. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar ist das Arbeit. Aber wenn Du alles schön abwäscht innen drin und mit Motorreiniger oder so was entfettest, falls Versiegelung drauf ist, klebt alles gut.
    Ofen an, ersten 5 Matten rein, 5-10 min drin lassen, und dann raus und ankleben. :]
    Zieh aber Handschuhe an! ;)
     
  17. #16 Redfire, 30.07.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    OK, wird gemacht. Wenn ich mir den Kram heute Abend bestelle, muesste es ja bis zum WE da sein und ich kann am Montag oder Dienstag anfangen... Muss ja auch erstmal den bestehenden Ausbau rausbekommen. Den hatte ich passgenau geschnitten und erst im Auto platte an Platte geschraubt. Da bewegt sich nichts, sieht aber auch nicht soooo schoen aus :(
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Heißluftfön funktioniert aber auch gut. Es wird so oder so warm an die Finger... :D Man muß halt dann nicht immer hin- und her laufen... weil wer hat schon den Backofen im Hof oder in der Garage stehen... :D
    Kauf Dir noch einen tapetenroller (aus Hartplastik). Mit diesem kann man die Matten dann richtig gut anrollen und mit dem Blech verbinden.

    Nochmals zum Erwärmen der Matten:
    Mit nem Heißluftfön so lange draufhalten, bis das Bitumen minimale Bläschen wirft... dann ist die Temp genau richtig! Die Struktur der Bitumenmatte (da steht meist ein Hologramm drin) muß weg gehen beim Anbringen. Wenn nicht, dann waren sie nicht heiß genug bzw. warst Du zu langsam beim Anbringen.
     
  19. #18 Redfire, 30.07.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    OK.
    Also am besten schneide ich mir die im Kaltzustand zurecht und lege damit den Kofferaum aus. Dann stueck fuer stueck erwaermen und anbringen...
    Bin mal gespannt und werde mir versuchen nen Heissluftfoen zu besorgen da mein Ofen noch nicht angeschlossen ist und Mutter sicher kein Bitumen in ihrem Ofen will :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Genau, mach das so! So ein Roller mit geriffeltem Hartplastik ist super. Hoffentlich kommt er damit auch in die Hohlräume! :D

    Also Blasen muss das Zeug nicht unbedingt bekommen. Nach der 5ten Matte hast Du es eigentlich raus, wie heiß Du das machen musst. Bis kurz vor den Blasen ist es schon übelst weich. Pass auf, dass Dir das nicht wegläuft, wenn Du die Trägerfolie abziehst. :D
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Also keine GROSSEN Blasen... aber man sieht an der Oberfläche so gaaanz leichte minikleine Bläschen... und dann ist es genau richtig...

    Selbst mit einem normalen Fön geht das schon gut... es muß nicht uuuunbedingt ein Heißluftfön sein... geht aber halt schneller/besser.

    Genau... die matten schonmal vorschneiden... in Stücke... und dann ruhig auch immer wieder etwas überlappen lassen... das erhöht die Steifigkeit zusätzlich.
     
Thema:

E9 Umbauthread - Aufgeweckt Seite 22

Die Seite wird geladen...

E9 Umbauthread - Aufgeweckt Seite 22 - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Chromleisten TA 22/23

    Chromleisten TA 22/23: verschiedene chromleisten für schweller /fenster/ motorhaube abzugeben !!!!!!!!! auch ein kardanwellelager passt aber nur für eine celica GT ta...
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...