E9 Stabilisatorhalterung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von dms, 31.08.2009.

  1. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Hey,

    mir ist vorgestern die Halterung hinten Links für den Stabilisator flöten gegangen. Nun kommt der Stabilisator immer an die Karosse.

    Hatte bisher noch keine Möglichkeit unters Auto zu gucken, daher wollte ich fragen,
    ob ich bei Toyota einfach die Halterung + Gummilager bestellen kann und dann
    selbst tauschen kann, oder ob da vllt. irgendwas geschweißt ist, oder so? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wenn Du noch nicht unters Auto geschaut hast, woher weißt Du dann, daß es die STabihalterung ist? Hab ich noch nie gehört, daß sowas einfach davonfliegt. Da müßte dann schon sehr viel Rost im Spiel sein.
     
  4. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    so ist es zumal nicht viele e9 xli stabis hatten aber ein paar schon. evt ist ne koppelstange durgebrochen
     
  5. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Ja, also das Auto stand noch nicht auf ner Hebebühne.
    Allerdings sieht man, wenn man sich unters Auto "legt", also nicht komplett,
    dass die Halterung weg ist.

    Habe beim Fahren in ner Kurve mit kleinem Huckel ein "Knacken/Krachen" gehört und ab da
    hat es immer bei kleinen Unebenheiten auf der Straße Lärm gemacht.
    Das war allerdings nachts, deswegen konnte ich auf Anhieb nicht sehen, was
    da los ist.

    Also am nächsten Tag mal bisschen geguckt un gesehen, dass die Halterung weg war.
    Die Stelle sieht auch nicht mehr so gut aus, wo die Halterung war.
    Rost war also definitiv im Spiel.

    Kann gleich mal runter gehen und ein Foto machen.
     
  6. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Sodele,
    hier mal ein Foto wie es aussieht:

    (Perspektive hinten, das Rad ist links)
    [​IMG]
    Man sieht wie die Halterung gebrochen ist, und das Gummilager rechts auf dem Stabilisator.

    Gebrochen scheint da nichts zu sein, außer die Halterung.
    Also zumindest wenn ich versuche dadrann zu wackeln ist alles fest.

    Hier noch die Übersicht aus nem Buch der Hinterachse:
    [​IMG]
    Das roteingekreiste ist das, was ich meine.


    Meine Frage ist jetzt, kann ich damit vorerst rumfahren, oder kommt das in die Kategorie lebensgefährlich?
    (Die Hebebühne vom Kollegen ist ~15km entfernt von mir)
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ach hinten! jo frag mal morscherie der müsste noch welche haben! kannst schon fahren wenn die eine seite noch richtig fest ist. mach den gummi ab bevor ihn verlierst
     
  8. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Jo hinten :D

    Jau danke, werde ich machen.
    morscherie hat irgendwie alles :D

    Denke mal wenn die Halterungen von ihm i.O. sind wechsle ich direkt beide, bevor mir der andere auch abfliegt :)


    Thx neals!
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    heidewitzka, sowas hab ich jetzt auch noch net gesehen. Öfter mal was neues :D
     
  11. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    hehe, dachte auch zuerst es wäre der Stoßdämpfer o.ä. :D

    Ich fahr morgen auch mal zu Toyota und frage wie Teuer das Teil ist.
    Laut ToyoDIY ist es nicht allzuteuer, da lohnt sich wohl die Investition für ein neues Teil.

    Ist aber schon ne krasse Sache irgendwie.


    Wenn ich den auf die Bühne bekomme gucke ich auch mal direkt nach
    anderen verdächtigen Teilen die gefährlichen Rostansatz haben.
    Will den E9 ja noch bissle fahren :D
     
Thema:

E9 Stabilisatorhalterung

Die Seite wird geladen...

E9 Stabilisatorhalterung - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...
  5. Corolla E9 Fernscheinwerfergrill

    Corolla E9 Fernscheinwerfergrill: Verkaufe sehr gut erhaltenen Fernscheinwerfergrill für den E9 Liftback / Tercel Allrad Kombi. Original Zubehör damals von Autoplas....