E9 ruckelt beim Um-Die-Kurve-Fahren

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von DavidE9, 11.12.2002.

  1. #1 DavidE9, 11.12.2002
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab folgendes Phänomen:<br />Wenn mein Tank nur noch ein viertel voll ist (oder darunter) und ich eine Linkskurve fahre fehlt plötzlich Leistung und der Motor ruckelt. Lenk ich dann wieder gerade ist alles ok. <br />Meine Theorie: Wasser im Tank, da das Auto einen Sommer über dauerhaft gestanden hat.

    Kann das sein? Wenn ja, wie beheb ich das? Spiritus in den Tank dazugeben?<br />Wenn nein, was kann es sonst sein?

    Greets<br />Dave

    PS:Ich muss mir wohl mal ne Signatur zulegen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 11.12.2002
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Und hallo im Forum.<br />Spiritus auf keinen Fall!<br />In deinem Tank ist oder sollte eine Fangschale in der die Pumpe Sitzt sein,die verhindert bei Querbeschleunigung und Bergauffahrten ein aussetzten der Pumpe.Kann allerdings nicht sagen gehört zu haben <br />das diese fehlt oder Def. ist.<br />Möglich währe das das Sieb vom Pumpeneinlauf im Tank verstopft ist und dieses Kurven ruckeln verursacht.<br />Rückbank Hochklappen den geklebten Deckel endfernen und die SW 8 schrauben rausdrehen.Pumpe rausziehen und Sieb reinigen.Vielleicht behebt das dein Problem.

    Gruß Tom!
     
  4. #3 DavidE9, 11.12.2002
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank f. die nette Begrüßung ;)

    Hm, gegen deine Theorie würde jedoch sprechen, dass das ja nur dann auftritt, wenn der Tank unter 1/4 voll ist, wenn ich wieder tanke, ist das Problem weg...<br />Warum nicht Spiritus?Schadet das meinem Motor? doch wohl eigentlich nicht, oder?

    [ 11. Dezember 2002: Beitrag editiert von: DavidE9 ]
     
  5. #4 Toyo Tom, 11.12.2002
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Sollte das Sieb einseitig zu oder durch Wasser im Tank verunreinigt sein schwappt der sprit in Kurvenfahrt <br />in der Schale auf eine Seite wenn der Tank 1/4 Voll ist und eben diese seite Verstopft geht nichts mehr durch.Da auf der anderen Seite nur noch Luft ist.Spirtus verurscht eine nicht Kontrollierbare Verbrennung und die schadet auf dauer.

    Gruß Tom
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Es gibt Spritzusätze (ich glaube von LiquiMoly), die das Wasser im Tank wieder mit dem Sprit vermischen, so daß es mit rausgesaugt wird. Ich hab das vor längerem schon mal angesprochen und dabei ne Menge Spott geerntet: Wassr verbrennen hähä - egal, ich laß nicht locker ?(
     
  7. #6 Impeesa, 12.12.2002
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    ...das ist nur ne Sicherung damit du rechtzeitig tankst, und nicht wie ich vor der Rüdersdorfer ausfahrt ohne Sprit liegen bliebst :D

    Doofe Frage: Wieso sammelt sich bei längerem Stehen Wasser im Tank???
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Kondenswasser. Es sinkt nach unten unter den Sprit und kann dann nicht mehr verdunsten. Aber wie gesagt, ich weiß nicht in welchen Mengen das tatsächlich auftritt.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DavidE9, 13.12.2002
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hab heute mit nem Kfz-Meister gesprochen. Der meinte, dass sich im Sommer - wenn das Fahrzeug nicht großartig bewegt wird - ne ganze Menge Kodenswasser bilden kann im Tank.<br />
    Dem stimme ich eben zu, die Menge ist abhängig von den vorherrschenden Temperaturschwankungen und der Luftfeuchtigkeit.

    Er meinte, die einfachste Art, Wasser aus dem Tank zu bekommen ist Spiritus einzufüllen. Der verbindet sich nämlich mit dem Wasser, und eben diese Mischung aus Wasser und Spiritus VERBRENNT DANN MIT DEM BENZIN ZUSAMMEN ;)

    Hab heute mal was eingefüllt und hoffe, dass das hilft, klingt zumindest logisch.

    @Impeesa<br />Das sollte keine Sicherung sein, denn dann würde es ja immer bei Rechtskurven auftreten(Und selbst das macht es nicht ;) )

    Greetings<br />David
     
  11. #9 DavidE9, 18.12.2002
    DavidE9

    DavidE9 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    So, der "Langzeit-Test" hat ergeben:

    TATSÄCHLICH, SPIRITUS HAT GEHOLFEN UND IST MIT DEM WASSER ZUSAMMEN VERBRANNT rolleyes

    Greetings <br />David
     
Thema:

E9 ruckelt beim Um-Die-Kurve-Fahren

Die Seite wird geladen...

E9 ruckelt beim Um-Die-Kurve-Fahren - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...