E9 problem

Diskutiere E9 problem im Motor Forum im Bereich Tuning; Ich fahr jetzt seit nem Jahr nen E9 und habe folgendes problem: ER HAT ZU WENIG LEISTUNG! Nun folgenede frage (habe die 1.6ltr maschine) Wie...

  1. #1 FoxMulder, 17.08.2003
    FoxMulder

    FoxMulder Guest

    Ich fahr jetzt seit nem Jahr nen E9 und habe folgendes problem: ER HAT ZU WENIG LEISTUNG!

    Nun folgenede frage (habe die 1.6ltr maschine)

    Wie tune ich?????
    Wer baut turbos????

    Oder gibt es für den E9 noch stärkere Serien-Motoren???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EeK ThE CaT, 17.08.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    erstmal willkommen im forum!

    zu deiner frage direkt ne gegenfrage: wieso kaufst du dir nich einfach ein auto mit leistung wenn du unbedingt eins haben willst?

    zur frage turbo: ich kenne zwei corolla E9 (beide compact) die nen turbo umbau haben, beide selbst gemacht(!)

    es gibt leider keinen angebotenen turbo-satz fürn e9, ebenso keinen kompressor.

    zur frage tunen: mein rat: vergiss es, es sei denn du willst 2000€ für 20PS mehrleistung ausgeben (luffi, nocke, planen, kanäle polieren, komplett anlage ab kat, fächerkrümmer, steuergerät...) wenn die leistungsausbeute überhaupt so "hoch" ausfällt denn am ende hast du da eigentlich keinen motor mehr in dem sinne, sondern ne ansammlung von teilen die null aufeinander abgestimmt sind.

    einzige lösung aber die is auch nich billig: anderen motor einbauen. z.b. den 4AGE vom Gti (124 oder 116PS), der macht noch die wenigsten probleme. zu tauschen sind dann aber: motor, steuergerät, kabelbaum komplett, bremsen usw....
    weiter möglichkeiten: 4AGZE (in verschied. ausführungen etwa um die 160PS): is ien 4AGE kompressor, muss importiert werden, kosten etwa 2000€ (geschätzt) und tüv wird ein problem, da es den motor in deutschland nie gab.

    ebenso die andere variante: 4AGE 20V (leistung glaube ich etwa bei 140-160PS): import, umbau, tüv = teuer

    bei allen varianten müssen natürlich unter vielen anderen sachen motor, kabelbaum, steuergerät und bremsen geändert werden.

    die motorhalterungen passen auch nicht immer, bzw müssen verstärkt werden, da sich bei vollast beim 4AGZE der motor schonmal aus der halterung heben kann...

    andere versuchen auch sich nen motor aus der celi einzubauen (3SGE / 3SGTE) ... hat aber auch noch niemand geschafft, einer ausm forum is aber gerade dran.

    also mein tip: lass es und spar auf ein stärkeres auto.
     
  4. #3 morscherie, 17.08.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    also gesgt wurde eigentlich jetzt alles.

    was für ein motor hast ?? einspritzer oder vergaser??

    was es noch giebt auf dobelvergaser umbauen.
     
  5. #4 Corolla HB E9, 17.08.2003
    Corolla HB E9

    Corolla HB E9 Guest

    hallo und willkommen im forum !

    also ich kann mich dirk nur anschließen !

    ich fahre selber einen E9 allerdings nur XLi und werde auch dabei bleiben bis die kohle stimmt das ich mir ein stärkeres auto kaufen kann!

    gruss
    pepi
     
  6. #5 carthum, 17.08.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Na Alex, das ist doch genau wieder so´ne Diskussion ;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 morscherie, 17.08.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    was denkst warum ich gefragt habe ob es ein vergaser ist. die haben doch UKat oder??
     
  9. #7 Toyomad 81, 10.10.2004
    Toyomad 81

    Toyomad 81 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Turbo umbau

    Hi

    hab gelesen du kennst zwei Leute die den Turbo umbau beim Corolla E9 schon gemacht haben..das hab ich auch vor,der soll dann auf den gt-i Motor drauf..kannst du mich zu den weiter leiten..
    c_m_mueller@gmx.de

    Danke Martin
     
Thema:

E9 problem

Die Seite wird geladen...

E9 problem - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. Ae86 zündzeitpunkt Problem

    Ae86 zündzeitpunkt Problem: Servus Leute hätte mal ne Frage an die Profis. Ich bekomme bei meiner ae86 den zündzeit einfach nicht eingestellt habe sie schon ausgelesen, ori...
  3. Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu

    Sachs Super Touring für E9 1,2 bis 1,6 Gti Neu: Verkaufe 2 neue Gasdruck Dämperpatronen für die Vorderachse. Ersatzteilnummer 110979 wurde ersetzt durch 290581. Fahrzeugliste gibt es hier:...
  4. Biete Corolla E9 Teile

    Biete Corolla E9 Teile: Wie i en geschrieben habe ich noch diverse Corolla e9 teile vom compact und liftback schaut einfach mal hier...
  5. Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang

    Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang: Hallo, ich bin zum ersten mal in eurem Forum und freue mich, dass es Gleichgesinnte zu der Marke gibt, da ich das Auto sehr schätze. Leider habe...