E9 mit 2E-E verliert Kühlwasser

Diskutiere E9 mit 2E-E verliert Kühlwasser im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Toyota-Freunde, bin hier neu und habe gleich ein Problem: mein E9 mit 2e-e-Motor verliert seit einiger Zeit offensichtlich Kühlwasser. Wo...

  1. #1 E9-Blitz, 04.11.2007
    E9-Blitz

    E9-Blitz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota-Freunde,

    bin hier neu und habe gleich ein Problem: mein E9 mit 2e-e-Motor verliert seit einiger Zeit offensichtlich Kühlwasser. Wo er das Wasser lässt, ist leider nicht zu sehen. Gut, an einigen Stellen am Kühler und am Motor ist es ein bisschen grün. Aber das kann es nicht sein. Habe innerhalb vier Wochen erneut mehr als einen halben Liter in den Ausgleichsbehälter nachgefüllt. Es ist keine Undichtigkeit zu sehen, wo ein halber Liter weggegangen sein könnte. Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen, ob die Zylinderkopfdichtung kaputt ist und ob der Motor das Wasser aus dem Kühlsystem zieht?

    Gruß E9-Blitz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CelicaAA63, 05.11.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    fahr mal in eine werkstatt und laß das kühlsystem abdrücken um zu sehen ob es nach außen irgendwo undicht ist.ansonsten kühlerdeckel auf und gucken ob öl im wasser ist und öleinfülldeckel mal abschrauben und gucken ob wasser im öl ist
     
  4. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    warmfahren und am ölmessstab schaun ob da bläschen sind das sind dann wasserbläschen ... ich hatte das selbe prob mit dem verlieren des kühlwassers war bei mir am ende ne neue wasserpumpe fällig
     
  5. #4 misterpuh, 05.11.2007
    misterpuh

    misterpuh Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    kuck doch ob unter der wasserpumpe ein tröpfchen hängt, da ist öftermal die wellendichtung breit,und er verliert kühlwasser. , das täte bedeuten: neue wapu wäre fällig.
     
  6. #5 Bezeckin, 05.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Oder misst mal Kompressionsdruck.
     
  7. #6 meinedicke, 08.11.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch als erstes tun. Das Gemeine ist, das undichte Pumpen nur bei Fahrt das Wasser ausspucken. Stellt man den Wagen dann ab, sieht man nichts runtertropfen, man muss sich schon unters Auto legen. Hatte ich bei verschiedenen Autos.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem P8 (is ja auch 2E-E) war die WaPu auch nach "nur" 120tkm fällig. auf der unterseite der WaPu ist ein Loch im Gehäuse. Wenn da ne Spur rausläuft oder n Tropfen oder so, dann is der Wellendichtring undicht...

    Hab dann bei mir ne neue reingepappt. Hatte aber immernoch Kühlwasserverlust, lag aber diesmal daran dass die Abdichtung von diesem Flansch wo die WaPu angeschraubt wird zum Motorblock hinüber war... also ausgebaut und dichtflächen schön sauber gemacht und abgedichtet und nu hab ich ruhe...

    Fazit: Wasserpumpe tauschen wenns da nass ist. Dazu dann gleich den O-Ring von diesem Rohr das hinten in die WaPu reingeht neu und den Flansch vom Motorblock abschrauben und da die Dichtflächen neu machen...
     
  10. #8 postsack, 11.11.2007
    postsack

    postsack Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AW11, P1, Alfa 155, XJ 750 Seca
    Bin ziemlich sicher, dass das nur der O-Ring ist - ausser das Wasser tropft wirklich aus dem Loch an der WaPu. Hatte bis jetzt mehrere Autos mit 2E-E und bei denen mit Wasserverlust lag es außer einem kaputten Kühler immer daran.

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

E9 mit 2E-E verliert Kühlwasser

Die Seite wird geladen...

E9 mit 2E-E verliert Kühlwasser - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch

    Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch: Hallo! Wer kann mir eine Beschreibung für das Wechseln des Kühlwasser's bei einem Aygo geben? Danke!
  2. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  3. Carina E Beifahrerseite Gurt blockiert

    Carina E Beifahrerseite Gurt blockiert: Nach normalem aufrollen blockiert der Sicherheitsgurt auf der Beifahrerseite und lässt sich nicht mehr herausziehen. Weiß jemand, wie man die...
  4. Schlachte Corolla e9 Liftback

    Schlachte Corolla e9 Liftback: Guten Tag . Ich schlachte einen Corolla e9 Liftback, es War ein Gti aus Österreich . Motor und innenraum teile wie auch die Türen sind schon weg...
  5. e-mail Benachrichtigung bei pn ausschalten?

    e-mail Benachrichtigung bei pn ausschalten?: Hi. Wie kann ich die e-mail Benachrichtigung bei pn's ausschalten? Sie sollten nur oben rechts bei den Neuigkeiten im Forum angezeigt werden. Ist...