E9 Kompakt oder Liftback

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Navigator, 30.08.2004.

  1. #1 Navigator, 30.08.2004
    Navigator

    Navigator Guest

    Hi,

    Ich habe vor einen Markenwechsel durchzuführe, da ich mit meinem derzeitigen Citroen ZX nicht zufrieden bin. Ich stelle mir da einen E9 vor.Entweder als Kompakt oder Liftback, wobei mir der Liftback sehr gefällt wenn er gemacht ist, un ausserdem fährt den nich jeder.
    Auf jedenfall wirds ein 1.6er mit 105 PS, drunter geht nicht.

    Jetzt aber zu meiner frage: Gibt es gravierende unterschiede zwischen den Karosserievarianten,zb. Platz im Fond, Kofferaumplatz usw. Der Motor is ja der gleiche (4A-FE) also dürfte da ja nix anders sein .. nur die sitze sin im vergleich zum SI weniger sportlich. Interressiern würden mich auch die Leergewichte der beiden. Un wie siehts mit Vorteilen Nachteilen bei beiden aus.

    Vielen Dank schonma im vorraus für die Antworten

    MfG Navi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Die Vorteile:

    Liftback GLi: deutlich mehr Kofferraum, echter Vietürer

    Compact Si: Schönere Sitze, Seitenschweller

    Die sonstige Ausstattung (Cockpit, El.Spiegel, Zentralverriegelung...) ist identisch.
    Im Innenraum sind beide Fahrzeuge bis inklusive der Rücksitze identische, was bedeutet, dass man die schönere SI-Ausstattung ohne Probleme in einen Liftback (Kombi, Sedan, Tercel) umbauen kann- das haben hier viele schon gemacht...
    Also ist nur der Kofferraum größer.

    Wenn ich die Autos so vergleiche, so sind die Lifbacks vielleicht einen Tick weniger Rostanfällig, weil die Heckklappe des Kompakt-Modells ein schlimmer Rostherd ist und sich unter den Seitenschwellern oft Durchrostungen bilden. Die anderen Rostmängel sind identisch, weil ja auch die Basis identisch ist.
     
  4. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    hi navigator!!

    also erstmal, gute entscheidung zu toyota zu wechseln, da machst eigentlich nix falsch... hab es bis jetzt auch noch nicht bereut :)
    ich würd erstmal nur eine frage dir stellen wollen.... könnte es nicht auf ein e10 sein? ich finde nämlich den e9 sehr rostanfällig, daß zieht sich durch alle karosserievarianten und baujahre.... der e10 ist da echt besser dran und ebend von nem e9 noch ein supi exemplar zu erwischen ist glaub ich mehr als schwierig!!

    mfg dommy :)
     
  5. Alex

    Alex Guest

    @dommy: Grundsätzlich hast Du recht, denn die E10 sind im ganzen etwas "massiver" gebaut- aber dort sind die ältesten gerde mal 12 Jahre alt...und da hatten die meisten E9 auch noch eine "weisse Weste". Ich denke aber auch dass die E10er noch mal besser sind.

    Dafür sollte man hier die beiden Benzinmotoren, also auch den 1600er genauer ansehen, denn hier sind im Alter schon schlimme Ölsäufer bekannt geworden...Muss nicht so sein, kann aber.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch eher den E10 nehmen. Aber auch hier ist die Problematik (Ausstattung, Unterschiede, usw...) zwischen Lifback 1.6GLi und Compact 1.6Si wie beim E9...
     
  6. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja den e10 liftback und bin mehr als zufrieden auch wenn er nix besoonderes an ausstattung hat.... den könnte ich eigentlich mit ruhigem gewissen weiterempfehlen! :-)

    mein bruder hat unter anderem einen e9 stufenheck.... 90' baujahr... von der technik 1a von der rostanfälligkeit aber leider mehr als 6-, obwohl der rest ebend sehr zuverlässig ist und da noch jede menge kilometer drin wären....

    mfg dommy :)
     
  7. Olli

    Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    M3
    Liftback natürlich :tup :D

    Und Alex hat Recht mit den Sitzen, ich hab z.B. die vom E9 GTi bei mir verbaut,... :]
    Daran sollte es nich scheitern,...
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Hatte ich das vergessen zu schreiben...? :D :D :D
     
  9. #8 Navigator, 31.08.2004
    Navigator

    Navigator Guest

    Hi schonma danke für die antworten, also ich hab auch schon über nen E10 nachgedacht.. aber leider sind gute SI,s und GLI,s in meiner preisklasse mit unter 130000km schwer zu finden...ausserdem hab ich gehört das der E9 SI besser gehn sollals der E10 SI.. Ich bin zwar hier net der große raser aber ich will das auto 5 jahre fahrn un wollte schon meinen spass dabei haben. Ausserdem find ich die Form des E9 "schnittiger" als die vom E10.
    Aber muss erstma meinen verkaufen ..aber wenn einer von euch einen anzubieten hat immer her damit. Ich schick hier nochma den link von meinem derzeitigen Auto falls einer jmd kennt der ein Auto sucht:

    Mein Citroen ZX bei Autoscout24
     
  10. #9 Christian E9, 31.08.2004
    Christian E9

    Christian E9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2002
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Hey also meiner is Bj 92 hat 175000 km runter und kein bisschen rost :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nykon

    Nykon Guest

    Also ich fahre auch einen 92er Corolla Si. Das Auto geht echt gut und macht viel Spaß. Meiner hat auch in den Radläufen Rost, das liegt aber nicht am Auto sondern an meinem unfähigen Vorgänger seine Unfallkratzer in Stand zu halten... Sind auch nur die Radläufe und wenn man ein bischen Arbeit reinsteckt ist das auch wieder in den Griff zu kriegen!
     
  13. #11 Nenen II, 09.09.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Die Heckklappe beim Compact gibt's rostmässig von ganz schlimm bis absolut neuwertig. Bei unserem '89er 1.6S (170tkm) sieht die Klappe aus als käme sie gerade frisch vom Band. Auch von innen in den Falzen und unter den Dichtungen. Ist übrigens kein Garagenwagen.
    Wir hatten nur vor drei Jahren mal eine klitzekleine Roststelle unter dem Tankstutzen. Nach einer kleinen Behandlung (von innen mit Kriechöl und Kettenwachs versiegelt, aussen 1 Quadratzentimeter lackiert) ist dort Ruhe. Ansonsten ist das Auto absolut rostfrei.

    In dieser Klasse ist das Auto der absolute Geheimtip. Eigentlich sollte der Corolla bei uns schon längst abgelöst werden, aber alle neueren Autos machten so viel mehr Probleme, dass wir ihn immer behalten und statt dessen die neueren Autos meiner Frau wieder verkauft haben (Golf IV, Mini Cooper, Smart Roadster Coupé...).
     
Thema:

E9 Kompakt oder Liftback

Die Seite wird geladen...

E9 Kompakt oder Liftback - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...
  4. Corolla AE92 Liftback: Innenkotflügel

    Corolla AE92 Liftback: Innenkotflügel: Hallo, Weiss jemand wo man für ein Corolla AE92 Liftback (BJ 1991) Innenkotflügel kauft? Lucas
  5. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...