E9 - hohe Kaltlaufdrehzahl

Diskutiere E9 - hohe Kaltlaufdrehzahl im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Toyota-Freaks, ich fahre 'nen E9 XLI - wenn ich das Teil bei niedrigen Aussentemperaturen kalt starte, dreht das Ding am Anfang wahnsinnig hoch...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hi Toyota-Freaks,
    ich fahre 'nen E9 XLI - wenn ich das Teil bei niedrigen Aussentemperaturen kalt starte, dreht das Ding am Anfang wahnsinnig hoch !
    Ich habe zwar keinen Drehzahlmesser, aber 2500 U/min sind es bestimmt. Das ist nicht nur lästig beim aus der Tiefgarage rausfahren - es tut mir auch 'im Herzen' weh, wenn das Ding kalt so hoch jubelt.
    Hat irgend jemand 'ne Idee, was man daran machen kann ?

    Gruss

    Sven
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: E9 - hohe Kaltlaufdrehzahl. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Kann sein, daß Du Dir die hohe Drehzahl nur einbildest. Bei mir dreht er stellenweise beim Kaltstart über 1600 U/min. Und das hört sich schon recht hoch an. Ich glaube das das normal ist.

    Vielleicht ist auch die Kaltstartregelung defekt.
     
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.024
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Die meisten Toyos drehen so hoch beim Kaltstart! Meiner macht auch 2500 (Drehzahlmesser!) allerdings geht die Drehzahl sehr schnell runter (max. 3 Minuten).
    Das ist aber gar nicht schlimm, denn dadurch bekommt der Motor schneller Betriebstemperatur, Öldruck wird schnell aufgebaut, der Kat heizt sich schneller auf.
    Tödlich sind nur Drehzahlorgien unter Last!


    ------------------
    Grüße, René

    [​IMG]
     
  5. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    1
    René, ich stimme Dir zu [​IMG]

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.024
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Bei was - beim letzten Satz oder der Rest auch? [​IMG]

    ------------------
    Grüße, René

    [​IMG]
     
  7. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    1
    Du hast alles wichtige gesagt, wir hatten ja mal den thread mit den hohen Drehzahlen beim 4A-GE.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    würde ich mir auch keine Sorgen machen. Meine Celi mit dem 4A-FE dreht im Kaltstart auch bis fast 2000U/min im Winter. Dauert aber keine Minute und er hat sich wieder"beruhigt".



    ------------------
    Sound muß sein.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    das ist der sensor an der drosselklappe. ist ne e9 krankheit. ist aber nicht schlimm. wenn du das teil neu kaufst kostet es ca 250 dm.

    aber wie gesagt, wenn er nicht über 3000 läuft ist das nicht schlimm. wenn du 50 fährst hast du ja im 3. gang auch so 2500 bis 2600 undrehungen.
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HomerJay, 17.07.2002
    HomerJay

    HomerJay Guest

    Wenn die Außentemperaturen niedrig sind, dann is die hohe Leerlaufdrehzahl normal. Durch ein fetteres Gemisch und einer hoheren Drehzahl soll die Betriebstemperatur schneller erreicht werden zwecks der optimalen Verbrennung und Scjmierung. Bei dir ist deshalb wahrscheinlich nichts kaputt. Ist bei meinem 1.3er E9 genauso. Mfg
     
  12. #10 Corolla HB E9, 17.07.2002
    Corolla HB E9

    Corolla HB E9 Guest

    Habe bei meinem E9 XLI auch eine Kaltstartdrezahl von 1.800 Touren, kann aber leider nicht sagen wie es ist wenn der Motor warm ist da ich erst im September meinen Schein bekomme und der Motor noch nie richtig warm gelaufen ist. Mein Nachbar der bei der AVL arbeitet hat gemeint, das ist schon in Ordnung aber obs stimmt oder net weiss ich net.<br />Ansonsten schau mal , da habe ich das Problem schonmal eröffnethier
     
Thema:

E9 - hohe Kaltlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

E9 - hohe Kaltlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Höhe der AHK am RAV4 BJ 2019

    Höhe der AHK am RAV4 BJ 2019: Hallo zusammen, hat außer mir jemand festgestellt, dass die Kugel der AHK 5 cm zu hoch hängt? Die Norm sagt, dass sie max auf 42 cm stehen darf,...
  2. Yaris - Heckschürze mit hohem Spaltmaß

    Yaris - Heckschürze mit hohem Spaltmaß: Hallo zusammen, wir sind seit einer Woche recht zufriedene Besitzer eines 2012er Yaris Hybrid. Neben aller Freude gibt es aber auch Fragen bzw....
  3. 1NZ-FE und hohe Laufleistung

    1NZ-FE und hohe Laufleistung: Hallo Leute Haben wir hier User die viel Erfahrung um den 1NZ-FE haben? Mich würde wundernehmen wie gut der Motor mit höherer Laufleistung klar...
  4. EGR / AGR Test MAP fail, hoher Verbrauch

    EGR / AGR Test MAP fail, hoher Verbrauch: Hallo liebe Gemeinde, mein Toyota Avensis 2.2 Diesel T27 (Automatik) Bj 2009 hat einen relativ hohen Verbrauch. Trotz moderater Fahrweise...
  5. Lichmaschine liefert manchmal zu hohe Spannung

    Lichmaschine liefert manchmal zu hohe Spannung: Hallo zusammen, Die Bordspannung bei meinem Verso 2.2 D-4D Baujahr 2011 2ADFHV schwankt manchmal sehr stark. Gemessen mit einem Voltmeter im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden