E9: Getriebeöl wechseln - wann?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von e.punk, 27.08.2001.

  1. e.punk

    e.punk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Wie oft muss das Getriebeöl in einem Autoleben, spziell beim E9 XLi, gewechselt werden?

    e.punk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichBeck, 27.08.2001
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    laut Wartungsplan alle 5 Jahre oder 100000km, genau so wie der Zahnriemen.
    Spezifikation API GL-5, SAE 75W-90 oder 80W-90

    Grüße Michael
     
  4. #3 Schustermoier, 30.09.2014
    Schustermoier

    Schustermoier Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91/ Mini R50
    Getriebeöl beim E9 ist eine Füllung auf Lebenszeit und muß nicht gewechselt werden!
    Wenn dann 75W90.
    80W90 ist nur für Verteilergetriebe und Achsantrieb!
     
  5. #4 Nic Sudden, 30.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2014
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Mag sein, dass manch Hersteller das so vorgibt...

    Ist aber der letzte Blödsinn! Das dient in aller erster Linie dazu die Wartungskosten zu drücken.
    Es ist Öl und altert genauso wie das im Motor. Vielleicht weniger durch geringere thermische Belastung, dafür durch Scherung und hohe Drücke zwischen den Zahnrädern hoch gelastet.

    Als ein Beispiel kann ich die Automatik unseres T4 anführen:
    nach 130.000 km und angeblich auch mit Lebenszeitfüllung waren derart viele Späne im Öl und am Magneten, dass einem Angst und Bange werden kann.

    Wartet eure Getriebe ordentlich. Sie werden es euch danken.



    75W90 Gl4/5 sollte das in der Tat sein.
     
  6. #5 motorsport-e9, 01.10.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Persönlich würd ich alle 50.000km wechseln.
    Ansonsten nach dem Serviceplan, alle 100.000km / 5 Jahre
     
  7. #6 Dr.Hossa, 01.10.2014
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Einen 13 Jahre alten Thread ausgekramt. Is das ein Rekord? :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Nic Sudden, 01.10.2014
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Und ich habs nicht gemerkt... :sleep
     
  10. #8 Schustermoier, 02.10.2014
    Schustermoier

    Schustermoier Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91/ Mini R50
    Uuuups!!!!
    Tut mit wirklich leid!:D:D:D
    Hab nicht wirklich viel Erfahrung mit so Foren Kram!
    Also Merke! Immer Datum kontrollieren!
     
Thema:

E9: Getriebeöl wechseln - wann?

Die Seite wird geladen...

E9: Getriebeöl wechseln - wann? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  5. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...