e9 fahrwerk!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von neals, 19.02.2006.

  1. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hi habe mal ne frage bezüglich dämpfer und federn!

    ich will demnächst die karre dem boden näher bringen und gleich noch neue dämpfer einbauen!! welche sind mit da zu emphelen?? vorallem günstig müssen sie sein!!

    nächste frage bezüglich der federn, mein kofferaum is ausgebaut deswegen federt er im mom hinten ziemlich ein! ca 20mm unterschied und das sieht extrem, scheisse aus!

    ich möchte gern mit den neuen federn nicht wieder so ein keilfahrwek nur falschrum haben! wie sollte ich hier vorgehen? welche federn kommen vorne mehr runter??

    oder sollte ich bei h&r nachfragen ob sie mir federn mit höherer achslast liefern könnten??


    danke für eure hilfe NEALS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    sooo ladys

    habe mir jetzt folgende federn gekauft! klick

    das mit dem 45/65 glaube ich nicht so ganz das is nämlich die normale nummer von den 40/40 federn oder liege ich da falsch??
     
  4. #3 Stephan*SAD, 20.02.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    45/65 dann bist ja hinten tiefer als vorn außerdem brauchst gekürzte dämpfer! Meinst wohl 65/45!

    An Neals kommt drauf an was du ausgeben willst bzw wie tief du willst
     
  5. #4 Authrion, 20.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich glaub der ebaybeschreibung immer noch nicht....sind die selben federn wie meine...100% und meine sind 40/40!!

    naja..abwarten


    greetz
     
  6. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    ich habe meine H&R bei www.japspeed.de her und habe sie mir auf 65/45 pressen lassen und muss sagen, stimmt, kann hinten aber noch tiefer, also sollte es bei dir klappen.
    Aber wenn ich schon lese, sollen preiswert sein, dann kannste es vergessen.
    Fahrwerk ist neben den Reifen und Bremsen das wichtigste am Auto ...
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Nachdem du nicht viel ausgeben willst, aber bei einer 40er Tieferlegung ein ordentlicher Sportdämpfer her muss, würde ich dir den Lowtec S3.4 empfehlen. Sollen recht gut sein. Der S3.4 ist ca. 40% härter als Serie, sollte damit mit 40er Federn gut funktionieren und gekürzt ist er auch.

    Schau einfach mal rein bei www.lowtec.de

    Andere 'Spardämpfer' würde ich mit Vorsicht genießen, vielleicht noch Weitec, falls die Dämpfer auch einzeln verkaufen.
     
  8. #7 MichBeck, 20.02.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Stephan*SAD, 20.02.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Etwas teuerer aber lebenslange garantie dafür ist Koni bekannt!
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das mit der lebenslangen Garantie wird aber oft missverstanden. Das heißt nicht, dass der Dämpfer nicht kaputt wird durch verschleiß, sondern das ist meines Wissens nach 'nur' eine Materialgarantie. D.h. wenn irgendwas außer dem normalen Verschleiß kaputt wird.
     
  11. #10 Stephan*SAD, 21.02.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Das ist so nicht richtig! Die Garantie besteht darin, dasss Koni-dämpfer nicht kaput gehn, da man sie ja härteverstellen kann, was meist aber missbraucht wird um sein auto bock hart zu machen. das ist eigentlich die garantieleistung von koni, dass wenn der dämpfer nachlässt du ihn nachdrehen kannst und dann wieder wie ein neuer ist. außerdem hast du bei Koni wirklich eine lebenslange garantie sollte was mit dem dämpfer sein so kannst du ihn einschicken um ihn auf garantie reparieren zu lassen. z.B das Bodenventil im Dämpfer! auf belieben kannst du dir dann sogar eine beliebige abstimmung für den dämpfer aussuchen
     
  12. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Ok Naja was ist preisgünstig?? bis 300€ dürfen die dämpfer schon kosten!! was gibts den da?? kann ich auch erstmal die standart lassen oder hat das keinen wert?
     
  13. #12 Authrion, 22.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    bei 40mm kannst du noch "standart" dämpfer nehmen...schau dich mal bei ebay um, ob da grad welche drin sind!

    meine von monroe und kayaba kosten normal auch schon 265euro/paar...danke ebay neu für 99euro!!!

    greetz
     
  14. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Nun, unter dem Gesichtspunkt, dass die Feder nie Spannungslos ist. Aber für eine Tieferlegung von 40mm braucht man einfach eine höhere Dämpfkraft. Da ist ein standard Dämpfer einfach zu schwach.

    @Stephan SAD

    http://www.koni.de/_info/garantie/garantie.html

    hier steht nur was von Produktions und Material Fehler und nicht, dass der Dämpfer nicht kaputt werden kann.
     
  15. #14 Authrion, 22.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    kennst du das prinzip des dämpfers? ein gasdruckdämpfer dämpft je nach "härte" anders...es ändert sich garnix, wenn er schon ein paar cm weiter unten ist, als eh schon im stand...
    deswegen wird er nicht bis zum anschlag runterkommen...fahr jetzt seit nem 3/4 jahr rum und hab damit keine probleme gehabt!

    ...bei mehr als 40mm wirds zeit für was andres..aber bis 40mm kann man "normale" nehmen...hab ja auch keine standart dämpfer...

    greetz
     
  16. #15 Stephan*SAD, 22.02.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Sorry aber ich kann nur von der erfahrung sprechen, die ich mit koni gemacht habe! Und bei mir wurden sie durch neue ersetzt bzw ein neues bodenventil eingesetzt und das auf garantie daraufhin konnte ich mir dann eine abstimmung auswählen!
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    irgendwie verstehe ich nicht ganz was du meinst. Was sich ändert ist die Dämpfkraft in Abhängigkeit der Kolbengeschwindigkeit. Also linear, degressiv oder progressiv. Aber das hat nichts Gasdruck oder nicht Gasdruck zu tun.
    Der Vorteil eines Gasdruck Dämpfers ist, dass bei hoher Beanspruchung das Öl nicht zu schäumen beginnt und somit die Dämpfkraft erhalten bleibt. Darüber hinaus gibts Gashochdruck und Gasniederdruck Dämpfer. Letzteres sind die weit verbreiteten Zweirohrdämpfer. Da steht das Gas je nach Dämpferqualität zwischen 2 und 8 Bar unter Druck. Bei einem Einrohrdämpfer sind es bis zu 25bar, somit wird die Aufschäumung besser unterbunden. Aber wie gesagt, mit der Dämpfercharakteristik hat das nichts zu tun.
     
  18. #17 Authrion, 23.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nunja..was ich meine ist: wenn man nen dämpfer mit der hand eindrückt, kann man ihn ohne große kraft in einer stellung halten...d.h. wenn das auto steht, bringt nur die feder, nicht der dämpfer die gegenkraft auf! daraus schließe ich, dass es genauso ist, wenn das auto 4cm tiefer liegt...was sich ändert ist die härte der feder..der dämpfer tut das, was er immer getan hat.

    bei tieferlegungen >4cm brauch man aber andre dämpfer, da die "normalen" einfach zu wenig druck auf der kurzen dämpfstrecke entwickeln...

    greetz
     
  19. Gast

    Gast Guest

    ok nun auch mal mein senf dazu....

    die federn kommen schon 65/45 runter hab die auch allerdings für den 1.6l

    so nun zum dämpfer, wie du sicherlich festgestellt hast sind das h&r federn welche sehr hart sind...

    für diese federn brauchst du unbedingt verkürzte dämpfer zumindest an der vorderachse da du sonst zu wenig vorspannung hast und du gefahr läust das dir die feder aus dem federteller springt bei großen bodenwellen

    auch dringest zu empfehlen für genau diese federn sind harte dämpfer am besten eignen sich hierfür koni gelb

    hatte diese federn auch zu erst in verbindung mit weitec dämpfern gefahren und dann auch noch mit kayaba beides waren sportdämpfer aber viel zu schwach für die h&r federn erst seit ich die federn auf koni gelb fahre habe ich das beste resultat erziehlt die federn passen perfect zu den konis

    mit zu schlaffen dämpfern machen die h&r's keine freude
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    das hast du falsch verstanden. Die Kolbenstangenausfahrkraft hat nichts mit Sport oder nicht Sportdämpfer zu tun, sondern mit dem Gasdruck. Je höher das Gas unter Druck steht umso höher ist die Kolbenstangenausfahrkraft. Der Dämpfer hat KEINE! federnde aufgabe, es ist nur so, dass Gashochdruck Dämpfer durch die höhere ausfahrkraft den Wagen etwas in die höhe gehen lassen (ein paar mm). Doch das ist nicht der Sinn des Hochdruck Dämpfers. Der Sinn ist, wie bereits geschrieben das Aufschäumen des Öls und somit das Nachlassen der Dämpfkraft zu verringern.

    Der Grund warum alle sagen bis 40mm gehen Seriendämpfer und darüber braucht man Sportdämpfer liegt nur an der Feder Restspannung. Eine 40er Feder ist, wenn sie linear ist, nur ein wenig kürzer als die Serienfeder, und wenn sie progressiv ist (was die meisten sind) dann ist die inetwa gleich lang. D.h. auch bei voll ausgefedertem Rad bleibt die Feder noch unter Spannung und kann nicht aus dem Federteller fallen. Bei Tieferlegungen >40mm ist die Feder oft kürzer als die Serienfeder. In Kombination mit einem normalen Dämpfer kann es dann passieren, dass bei vollem ausfedern die Feder keine Restspannung mehr hat und aus dem Teller fällt. Und sowas darf auf keinen Fall passieren.

    Doch echte Sportdämpfer sind nicht (nur) gekürzt sondern haben eine höhere Dämpfkraft. Dies ist unbedingt notwendig, da eine härtere Feder mehr Energie Speichern kann und diese auch wieder abgibt.

    Die Feder speicher die Energie beim Einfedern. Wirkt keine Kraft mehr auf die Feder, so entspannt sie sich wieder und gibt die gespeicherte Energie wieder ab. Ist nun der Dämpfer zu schwach, so kann er bis die Feder wieder in die Ursprüngliche Nulllage ausgefedert hat nicht die ganze Energie vernichten. Die Folge ist, dass die Feder über die Nullage hinaus ausfedert, also der Wagen überschwingt. Das wiederum hat zur Folge dass der Wagen nachschaukelt und das Rad stark entlastet wird. Wenn das Rad aber entlastet wird kann es weniger Seitenführungskräfte aufbringen. Somit wird das Fahrverhalten schlecht bis unberechenbar, weil der Wagen nach jeder Unebenheit schaukelt und sich die Radlasten jedesmal ändern. Also einmal wäre es z.B. vorne links stark belastet, dann entlastet und im gleichen moment wird es hinten links belastet usw. Dies führt zu einem unberechenbaren Fahrverhalten im Grenzbereich.

    Man soll deshalb IMMER, auch bei Tieferlegung <40mm, nicht nur härtere Federn sondern auch entsprechend härtere Dämpfer einbauen.

    @masch

    welchen Kayaba Sport Dämpfer hattest du denn?
     
  22. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    das sage ich auch immer, nur glaubts mir (fast) keiner
     
Thema:

e9 fahrwerk!

Die Seite wird geladen...

e9 fahrwerk! - Ähnliche Themen

  1. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  4. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  5. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...