E9 Compact | Bremse durchgekracht!!! HILFE!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von [GoInG]|[HoMe], 03.01.2004.

  1. #1 [GoInG]|[HoMe], 03.01.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Oh man!
    Einen Tag vor Sylvester fahre ich zu einem guten Freund, und 10m vor seiner Haustür tret ich auf die Bremse wegen der Kreuzung dort. Auf einmal macht es nur noch °PAFF!° und die Fussbremse geht nich mehr!!! Ich musste die Handbremse ziehen, und bin schön langsam in die Rechtskurve rein geschlittert, die ich normalerweise schön anbremse...das war echt ma knapp.
    Aber darum gehts eigentlich garnicht. Was kann denn die Ursache für sowas sein? Also momentan kann man das Bremspedal ziemlich weit reintreten. Hatte ich einmal kurz ausprobiert. Die Karre fährt auch noch, aber es klappert was, wenn man ihn fährt, (also, was heißt fahren, mehr geschlichen, weil ja keine Bremse mehr da! :P) immer so ein *tacktacktack*...frag mich was...
    Und wie teuer is in etwa das Ersatzteil, wenn man das so pauschalisieren kann... Einbau macht mir jemand umsonst, oder quasi :P. Boah, es is echt mal große Scheisse, wenn man mal n paar Tage ohne Wagen sein muss. GRAUSAM! :rolleyes: :rolleyes:

    Nun, wäre echt top, wenn ihr euren Senf mal zu dem hier abgebt. Ich denke schon drüber nach, mir andere Bremsen zu kaufen. Die Alten sind irgendwie nämlich echt irgendwie lahm. Was gibbet denn dafür überhaupt so im Angebot? Ich meine, ich sehe immer nur andere Scheiben fürn GT-i, meiner ist aber ne Si...
    *GT-i habenwill*
    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 03.01.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hui!Da sei ma froh,dass Du noch heil bist!!!

    Also!
    Da ja noch gar nicht feststeht,was überhaupt kaputt ist,kann auch keiner sagen,was das wohl kosten wird!

    Es könnte evtl. ein Bremsschlauch geplatzt sein oder der Hauptbremszylinder ist hinüber und baut keinen Druck mehr auf.
    Vielleicht ist auch irgendwie Luft ins System gekommen.

    Ich würde mal nach dem Bremsflüssigkeitsstand schauen und dann alle Räder abmontieren und mal checken was los ist!
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bremsbelag gebrochen, Bremszangenhalterahmen gelöst, kann zig Ursachen haben, aber eins steht fest: Fahr mit dem Auto keinen Meter mehr, daß ist für Dich und andere lebensgefährlich.

    Ich würde auf jeden Fall mal die Vorderräder demontieren und schauen, ob man an der Scheibenbremse etwas erkennen kann.
     
  5. #4 [GoInG]|[HoMe], 03.01.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    also ich werde die karre nur noch mit 10 km/h und warnblinker 500m die strasse rauf fahren müssen, um die da auseinander zu basteln. steht im mom auffer strasse.
    hauptbremszylinder wird bestimmt saftig oder? also wenn das die ursache sein sollte...
    *gnarf*

    naja, wenigstens lebe ich noch :P
     
  6. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir erstmal den Bremsflüssigkeitstand und die vorderen Scheibenbremsen an,
    wenn was klappert ist da wohl irgendwas gebrochen, geplatzt oder abgefallen.
    Wobei ein Bremsschlauch kaum klappern würde, außerdem wäre dann wohl nur ein Bremskreis ausgefallen ?!?

    An die Profis hier:
    Passen die Tuning-Bremsen vom GTi nicht auch in die Si und XLi?
    Das Fahrwerk müsste doch gleich sein, der GTi hat doch nur hinten auch Scheiben, oder?
     
  7. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht das die scheiben bremse hinten soooo viel bringen!!
    dann lieber an der VA etwas mehr investieren!!
    Geschlitzte Scheiben mit passenden belägen!!!

    Der Gti hat vorne dickere Federbeine und zusätzlich einen Stabilisator!!! und wie du geschrieben hast die Scheibenbremsen hinten!!
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Ich bin mir ziemlich sicher, daß es nicht an irgendwelchen Teilen am Rad liegt. Warum? Weil er dann nur auf einer Seite keine Bremskraft mehr hätte.

    Und hatte der E9 schon Zweikreis-System? Dann wäre es auch nicht die Bremsflüssigkeit.
     
  9. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    zweikreisbremsanlage hat er auf jeden fall und mit einer frendiagnose ist es schwierig, es kann alles mögliche sein.Bau mal die Räder ab und schau dir mal die bremsanlage an, vielleicht kannst ja was erkennen
     
  10. #9 [GoInG]|[HoMe], 04.01.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    wenns dieses forum nich gäbe... 8) :]
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Trotzdem liegst du falsch. Er hat keinen Bremsdruck mehr. Das kann eigentlich nur an nem Defekt (Undichtigkeit) der Bremshydraulik liegen. Es kann sehr wohl sein, daß da was am Bremssattel ist. ich würde sogar stark vermuten, daß der Bremsgelag gebrochen ist oder daß der Belag völlig abgefahren wurde und der Belagträger aus der Führung gefallen ist. Als Folgeschaden fällt dann der Hydraulikkolben aus dem Sattel und die Bremsflüssigkeit läuft aus. Dadurch kann sich dann kein Bremsdruck mehr aufbauen und das Pedal fällt durch. Das würde auch den plötzlichen und kompletten Ausfall erklähren.

    Natürlich hatte der E9 schon ne Zweikreisbremsanlage. Die ist schon wesentlich länger Standart, auch bei Toyota. Allerdings hat so eine zweikreisige Anlage auch ihre Grenzen.

    mfg Eric
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

     
  13. #12 [GoInG]|[HoMe], 05.01.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    die Neuigkeiten...

    also, so wie es ausschaut ist die bremsflüssigkeit noch drin, die brmesen sind selbst ok. mein mechaniker spekuliert darauf, dass es der hauptbremszylinder ist. ich habe schon den frank w gefragt, ob er nicht noch einen hat, da ich keinen unter 160€ bekomme. empfielt es sich wohl da nen gebrauchten reinzupacken, wenn meiner nach 140tkm den geist aufgab??? tja, mal wieder die nächste Frage aufgekommen, die debattiert werden könnte
    :D

    vielen dank euch schonmal für diesen fachmännischen Beistand! :] :] :] :] :]
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wenn bei Dir zufälligerweise der vom Starlet EP71 mit 2E Motor paßt, davon habe ich noch einen nagelneuen originalverpackten von Toyota.
     
  15. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    @P7er und [GoInG]|[HoMe] :
    Laut meinem EPC haben die P7 und die E9 unterschiedliche Hauptbremszylinder.
    Zumindest ist die Teilenummer unterschiedlich.
    E9 : 47201-12570
    P7 : 47201-10080
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Holsatica, 05.01.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hatte ich mit dem HBZ gar nicht mal so unrecht! ;)

    Hab ich diesen Sommer auch erst gehabt.Das war nen Opel Corsa!
    Erst war die Bremse fest,so dass der Wagen bei Vollgas noch ca.100Km/h fuhr,dann löste sich die Geschichte wieder.
    Zur Sicherheit hab ich die Bremse vorne mal auseinandergenommen und dabei nen Kolben zurückgedrückt!
    Anschliessend baute das System keinen Druck mehr auf!

    Nach hin und her,stand fest : HBZ kaputt!
    Bei Opel hat der 120,- oder so gekostet.

    Eigentlich baut man keine gebrauchten Bremsenteile ein.Ich hab fürn Opel halt nen neuen gekauft!
    Du siehst ja,wie plöztlich der Mist auseinander brechen kann und in so´n HBZ kann man leider nicht reingucken!
     
  18. #16 [GoInG]|[HoMe], 05.01.2004
    [GoInG]|[HoMe]

    [GoInG]|[HoMe] Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    weitere Neuigkeiten für Sparer...

    ...manchmal geht sparen einfach vor @ Holsatica:flame 1 :jb :achdufresse :rolleyes: auch wenns nich so sicher ist. max. 50€ anstatt 160€???
    Nun, da wird man nun mal schwach.
    ich bin schüler...
    MFG
     
Thema:

E9 Compact | Bremse durchgekracht!!! HILFE!

Die Seite wird geladen...

E9 Compact | Bremse durchgekracht!!! HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......