E9 65/45 FW hätte fragen!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von strizi, 21.02.2004.

  1. strizi

    strizi Guest

    So mein FW ist jetzt gerade ingebaut worden.Ich habe mir die 65/45 eingebaut.Das auto sieht genauso aus wie vorher bin aber richtig zornig.Kann jemand mal messen vom boden bis zur kotflügel kante wieivle mm er hat.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DJBlade, 21.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Federwegsbegrenzer gekürtzt? Sport Dämpfer eingebaut (diese haben eine verkürtzte Kolbenstange!), paar KM damit gefahren?

    Diese Dinge musste machen, denn sonnst kommt der Wagen nicht auf -65/45mm runter.
     
  4. #3 DJBlade, 21.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Dein Posteingang ist voll. :rolleyes:
     
  5. Gast

    Gast Guest

    was hast du denn für ne maschine drin???

    wie schon gesagt wurde sind die federwegsbegrenzer gekürzt worden???

    und was für dämpfer hast du kayaba oder koni.....???

    ich find mit kayabas kommt das fahrwerk 1cm tiefer als mit konis, ich weiss es deshalb weil ich auch das 65/45 fahrwerk hab und zu erst hatte ich die kayabas drin und jetzt die konis und jetzt ist er vorn wieder nen knappen cm höher......

    also ich muss sagen mei mir stimmen die werte, hab vorher und hinterher nachgemessen aber leider nur vorn vorher 35cm von unterkannte radlauf bis miite radnabe und jetzt sind es bei mir 29 cm also stimmt es.....was du aber bedenken musst ein e9 sieht mit 65/45 fahrwerk einfach nicht so tief aus obwohl er die tiefe hat liegt einfach an der form des autos.....

    und bei mir kommt noch hinzu das ich die radläufe gezogen hab was die tiefe optik nicht gerade unterstützt........

    aber mal abgesehen von der tiefe ist das koni h&r fahrwerk eines der besten was tu für den e9 bekommen kannst.....

    ps.: drauf verlassen das sich bei dir das fahrwerk noch setzt würd ich mich nicht ich hab es jetzt 1jahr drin und es hat sich keinen mm gesetzt, zeugt aber von guter qualität.....
     
  6. strizi

    strizi Guest

    Ich hab die 90ps vergaser maschine.Die federwegsbegrenzer hab ich rausgenommen.Und es sind gelbe konis.Hab jetzt mal nen anderen lifti gemessen mit 75ps maschine,da hab ich vorne vom boden weg 57cm und hinten 58.Beim originalen 63,5 und 62cm.Ja der wagen muss noch tiefer so lass ich es nicht!
     
  7. strizi

    strizi Guest

    So war nochmal nachmessen Radnabe mitte bis kotflügel kante es sind 31cm.Michi du hast mir die falschen geschickt.Original sinds 35cm -4cm ist 31!!! X( X( X(
     
  8. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahr die Federn erstmal ein ... die sacken ... bei mir war die volle tiefe erst nach 2 monaten gegeben !
     
  9. strizi

    strizi Guest

    Versteht das hier keiner was ich schreibe!wie soll den bitte 2 cm noch runterfallen durchs einfahren,bitte hör auf.Ja von mir auch 5mm aber keine 2 cm,es sind einfach die falschen federn!!!!!!!
     
  10. #9 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt schreib ich es nochmals!

    1. Um einen Corolla E9 mehr als 40mm an der VA tiefer zu bekommen sind Koni gelb (welche bereits eine verkürtzte Kolbenstange haben!) nötig. Die Serien Dämpfer können nicht verwendet werden um auf -65mm zu gelangen! Dies liegt daran das die Kolbenstange des Serien Dämpfers zu lang ist. Ausserdem macht man sich auf Dauer den Serien Dämpfer dann kaputt. Da er bei Einfedern das Bodenventil durchstößt. Es müssen also Koni gelb verbaut werden damit er die 2cm tiefer runter kommt!

    2. Ist zu prüfen, das der Serien Federwegsbegrenzer (das gelb / orangenfarbene Gummi Puffer Teil was über der Kolbenstange steckt!) welcher Serie je nach Baujahr zwischen 11-13cm lang ist, auf min. 4 cm abgeschnitten wird. Macht man dies nicht, kann der Corolla nicht auf die angegebene Tiefe runter fallen, da er sonst auf dem Federwegsbegrenzer aufliegt. Zu 99% machen das alle falsch die die Federn mit mehr als -45mm Tiefgang verbauen!

    3. Ist Markus seine Aussage schon richtig. Federn müssen gefahren werden damit sie dann Ihre Tiefe erreichen. Durch die progressiven Windungen an der VA kann man das auch nicht umgehen. Man muss also etwas Geduld haben und ein paar Km drauf fahren.

    Ich habe meine Lady 8 Wochen ca. gefahren, dann waren die 85er Federn auch erst runter gekommen. Das waren soweit ich mich noch besinnen kann -1,5cm die gefehlt hatten.

    Mehr gibts dazu nicht zu sagen. 1. und 2. sowie 3. muss man beachten, denn sonst können die Federn nie auf den angegebenen Wert kommen.

    @Strizi:
    Die Federn die Du bekommen hast sind die richtigen. Ich habe es nochmals geprüft. Die WheelsTech Federn kommen wenn man es richtig macht auch wie angegeben runter. Das kann ich aus Erfahrung sagen, da ich selber schon einige davon an E9 Corollas verbaut habe und für den E9 verkaufen wir fast nur diese Federn. Und kein Kunde hat bei uns bisher den -65mm Wert nicht erreicht. Das währe dann das erste mal :rolleyes:
     
  11. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Dj Dj ...

    zu 1. Völliger quatsch ! Gekürtzte Dämpfer sind nur dazu da um der Feder wieder Vorspannung zu geben und nicht um das Auto tiefer zu legen !

    Ich bin anfang meine 80mm auf Serien Dämpfer gefahren ... geht ohne probs ... nur das er halt gut durchfedert.

    zu 2. Das ist richtig. 2/3 sollte man kürzen.

    zu 3. Meine Rina ist auf der VA 2cm /nach ca 2 monaten) und auf der HA 4cm (nach ca 6 monaten endzustand) gesackt.
     
  12. #11 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Falsch Markus!
    Beim E9 musst Du gekürtzte Kolbenstangen haben, da er sonst nicht runter fällt. Glaubs mir, ich weiß wovon ich beim E9 Corolla rede ;)

    Praktisch zum Verständnis:
    Ist die Kolbenstange zu lang, geht er runter und die Kolbenstange liegt am Bodenventil des Dämpfers auf, beim Aus / Einfedern stößt es das Ventil dann irgendwann durch und der Serien Dämpfer ist hin. Koni gelb haben bereits gekürtzte. Diese müssen bei -65mm auch verbaut werden.

    Um auf meine 85 zu kommen musste Koni die gelben nochmals kürtzten. Erst kahm er auch die 85 runter. Vorher waren es nur 70mm mit normalen Konis.

    Ein anderen Weg gibt es beim E9 Corolla nicht.
    Ich habe schon zu viele Fahrwerke in der Mühle eingebaut um eine zuverlässige Aussage treffen zu können ;)
     
  13. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Stoßdämpfer schlagen erst aufs Bodenventil wenn sie bis zum Gewinde einfedern ... ich möchte sehen bei welchem Auto das geht.

    Ich weiß nicht wie viele Stoßdämpfer und Fahrwerke ich schon verbaut hab ... und bis jetzt kam der Anschlag erst als die Kolbenstange komplett versenkt ist im Dämpfergehäuse !

    Und ich glaub wohl kaum das es beim E9 anders sein wird !
     
  14. #13 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Wie Du meinst. Ich verlasse mich jedoch auf Erfahrungswerten. Dann weiß ich wovon ich rede :]
     
  15. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Weißt Du ... wenn Du jetzt unerfahren in so einem Thema wärst ... würde ich dir Fotos machen um die zu zeigen wie es ist ... aber bei dir isses mir echt ein bissl zu dumm !

    Ein paar andere Leute mit erfahren wären hier jetzt angebracht ...
     
  16. #15 backpulva, 22.02.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Aber DJ, Du willst dem Strizi (uns) doch ned erzählen, dass er mit komplett gestauchten Dämpfern rumeiert?

    ?(


    MfG
    Michael
     
  17. #16 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hey, nicht gleich angegriffen fühlen :rolleyes:
     
  18. #17 backpulva, 22.02.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hey, antworte doch mal :P

    Wenn Strizi wie Du sagst auf bis zum Anschlag gestauchten Dämpfern fahren würde - wo issn dann die Feder?

    MfG
    Michael *nachhak*
     
  19. #18 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Willst mich verarschen?
    Strizi fährt gelbe Konis, hat er zumindest geschrieben ?(

    Schau Dir mal ein Querschnittsdiagramm an, dann weiß Du wie ein Serien Dämpfer gegen über einen Koni Sport Dämpfer aufgebaut ist. Vielleicht erklärt dies mehr. - Ende -

    Auf Strizis Problemlösungsthred hin sind die Punkte 1-3 wie ich geschrieben habe zu beachten, dann past sein Tieferlegungswert auch.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    also die kolbenstange schlägt bei einem dämpfer definitiv nicht unten an, schon allein aus technischen gründen nicht, den ein dämpfer ist immer so konzipiert das wenn er voll eingefedert ist, d.h. die kolbenstange kann bis zum gewinde im dämpfer stecken, er immer noch genügent luft hat so das da nix passieren kann.....

    dämpfer kürzen bedeutet nix anderes als ne hülse im dämpfer über die kolbenstange stecken so das die kolbenstange im aushub begrenzt wird , nennt sich rebound und is bei koni in verschiedenen größen machbar (20mm, 30mm, usw. immer in 10mm schritten)

    die kolbenstange an sich kürzen machen die bei koni definitiv für nen toyota e9 nicht.....

    das ganze dient ausschließlich der federvorspannung....

    was noch gemacht werden kann ist das man das komplette federbein kürzt, was dann auch einfluss auf die tieferlegung hat weil ja das dämpfergehäuse einschliißlich federteller dann weiter unten sitzen...
    bietet koni aber auch nicht für nen e9 an

    die gelben konis sind serienmäsig schon 20mm kürzer als die original dämpfer, ich hab das 65/45 fahrwerk und die federvorspannung reicht definitiv aus.....

    wenn du doch nen rebound umbau willst kannste die dämpfer auch zu koni einschicken und die machen dir dann so eine oben besagte hülse rein, wie gesagt ausschließlich nur für federvorspannung notwendig...

    wenn aber genügend vorspannung vorhanden ist würd ich es nicht machen lassen, denn die müssen dann den dämpfer aufmachen, dabei hat man immer ein wenig gasverlusst, merkt man aber im alltag nicht wirklich..........aber muss man ja auch nicht machen
    wenn es nicht notwendig ist .........

    ach ich wollt noch was sagen, wenn du die konis geliefert bekommst schau dir mal das zubehör an, da hast du für jeden dämpfer so ne 2-3mm weiße plastikscheibe dabei in der mitte is ein loch und an einer seite is die aufgeschlitzt, die scheibe kommt über die kolbenstange und dien dazu das wenn du ohne begrenzer fahren würdest nicht metal auf metall schlägt, damit mein ich das bei voller einfederung das metall domlager nicht auf das patronengehäuse schlägt, woraus man schon allein sehen kann das es dem dämpfer an sich nichts ausmacht wenn die kolbenstange bis zum gewinde einfedert.....aber wer fährt schon ohne begrenzer 1-2cm von sonem gummi teil sollte man immer haben......
    und all diese faktoren zeigen das das mit" die kolbenstange kann aufschlagen" völliger quatsch ist...

    und wenn ihr mir das nicht glauben wollt, dann ruft doch bei koni an, die werden euch genau das selbe sagen wie ich jetzt hier........
     
  22. #20 DJBlade, 22.02.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Wenn Koni es nicht anbietet, wieso haben sie es dann bei den Dämpfern gemacht die ich selber verbaut seit 2 Jahren fahre ?(

    PS: Koni füllt die Dämpfer übrigends neu, wenn sie diese öffnen mussten. Koni gibt auch Garantie auf Ihre Werkleistung.

    Das die Vorspannung mit Gelben bei -65mm ausreicht habe ich ja gesagt. Die Vorspannung ist jedoch zu Groß für 65er Federn mit Serien Kayabas. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
Thema:

E9 65/45 FW hätte fragen!

Die Seite wird geladen...

E9 65/45 FW hätte fragen! - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...