E8 Liftback GT ... Geht das?

Diskutiere E8 Liftback GT ... Geht das? im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo zusammen, ich besitze einen stinknormalen Corolla E8 Lifti. Ich hätte jetzt die Chance auf einen gut erhaltenen E8 GT. Meine Frage laute...

  1. #1 corodrive55, 07.11.2006
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich besitze einen stinknormalen Corolla E8 Lifti. Ich hätte jetzt die Chance auf einen gut erhaltenen E8 GT.

    Meine Frage laute wie folgt:
    Ist es möglich den GT in den Lifti einzubauen?
    Falls ja, was sagt der TÜV dazu?
    Kriegt man sowas umgetragen?
    Mit was für Kosten darf ich rechnen?

    Danke im vorraus,
    Dominik :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ja. Für versierten Bastler ist das sehr leicht.

    Schöner Umbau.

    Von einem Tüv, der sagt "Schöner Umbau"

    Toyota Autohaus: 5000EUR. Hobbieschrauber mit Herz an der rechten Stelle: Ein Kasten Bier. Alle anderen findest Du dazwischen.
     
  4. #3 corodrive55, 07.11.2006
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nicht zufällig das Herz am rechten Fleck? :naughty

    Und was kostet das Umtragen so? Ist das wirklich so unterschiedlich mit den TÜV Prüfern?
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Wer weiß...? Aber der E8 ist mir zu neu.... :rofl

    So teuer wird das schon nicht werden. Aber mal im Ernst...egal ob´s 50, 100 oder 150EUR kostet....das ist nicht die Welt. Einfach mal selbst beim TÜV Deiner Wahl vorsprechen und nachfragen.
     
  6. #5 WONDERMIKE, 08.11.2006
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    warum legst du Hand an einen "gut erhaltenen E8 GT" ?( das ist doch Frevel :rolleyes:
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Dachte ich mir auch grade :D Warum den Compact(?) schlachten?

    Aber gehen tut das schon. ich empfehle folgende Vorgehensweise:
    Fahrzeugbriefe der beiden Autos nehmen, wichtige Daten wie Leistung, Hubraum, Gewicht, Abgasnorm, Bereifung in einer Tabelle auflisten.
    Bremsen - Bremse vom GT übernehmen
    Fahrwerk - Federn (wenn es paßt) vom GT übernehmen
    Getriebe - vom GT
    Antriebswellen - wenn möglich vom GT

    Das schreibst Du alles fein säuberlich auf. Ein paar technische Sätze drumrum wie zum Beispiel: "Die Bremssättel und Scheiben des Corolla Compact lassen sich ohne technische Änderungen oder Adaptionen an die Radnabe des Corolla Liftback anbauen."
    Oder: "Um das höhere Motorgewicht zu kompensieren, werden die Vorderachs-Fahrwerksfedern des Spenderfahrzeuges in den Corolla Liftback übernommen." (Falls Du einen 1300er Lifti hast).
    Über das ganze schreibst Du "Planung Motorumbau Corolla".

    Das ganze packst Du in einen Leitzordner und gehst damit zum Tüv. Davon sind die Leute sehr angetan und werden Dich erstmal einigermaßen ernstnehmen. Das ist das A und O, alles weitere ergibt sich dann von selbst.

    Kosten muß man dann natürlich verhandeln, aber erst am Schluß. Zuerst mußt Du mal den Eindruck erwecken, daß Du das wirklich ernst meinst.
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Das klingt echt ekelig...
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich weiß, aber ich habe halt leider keinen Tüvprüfer, mit dem ich abends einen Trinken gehe :D Und wenn Dich die Leute nicht kennen, gehen sie erstmal immer davon aus, daß Du nichts draufhast außer Zahnbelag. Wenn man sie aber von dieser Schiene mal abbringen kann, kann man anfangen normal zu reden. Und ich hatte mit dieser Methode erstaunlichen Erfolg, ich war selber überrascht... :]
     
  10. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    die frage hab ich mir auch schon mal gestellt ob das geht!

    aber passen den die motoraufhängungspunkte in der karosserie vom 2e aufn 4age? ?(
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Wahrscheinlich nicht. Jens hat mal einen E10 Kombi (4E-FE) auf 4A-GE umgebaut. Dazu mußte er die rechte Motorhalterung versetzen.
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Ein E9 Kombi... die rechte Motorhalterung ist weiter vorne. Kannst auch mal "Neals" fragen, der hat das auch gerade gemacht...
     
  13. #12 morscherie, 09.11.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.230
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    gehen tut es. must aber auch an die benzihnpumpe denken wenn einen vergaserwagen auf einspritzer umbaust.

    alles etwas bastelei. aber machbar. ;)
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Hachja - E9, E10, E11... alles das gleiche. Neuwagen.... :D
     
  15. #14 corodrive55, 09.11.2006
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich leider erstmal erledigt, jemand anderes war schneller... GT ist verkauft ... :-(

    Ich hätte eh erstmal beide ne Zeit lang gefahren. War halt sone Idee gewesen...
    Ich häng an meinem Lifti (Der übrigens viel besser erhalten ist) :naughty :mua
     
  16. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    ja bissl bastelei wird das schon sein!

    aber zur zeit is die frage ob ich noch was in meinen lifti investiere oder er in die presse bzw. nach afrika kommt! 5 jahre kein einziger mangel und in den letzen 2 monaten is jede woche ne andere kacke am dampfen! ;(
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 corodrive55, 12.11.2006
    corodrive55

    corodrive55 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    So eine Phase hab ich leider auch durchmachen müssen. Aber ich glaub, ich habs hinter mir...

    Jetzt rollt er und rollt und rollt usw...
     
  19. Coyota

    Coyota Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    so entscheidung is gefallen... er bleibt..und das wohl endgültig für sehr lange! hab michumgesehn und in meine rpreisklasse is einfach nix zu finden das mmeine anforderungen erfüllen würd bzw. nicht auch total im arxx is.. :rolleyes:
    diese woche wird kopfdichtung gemacht! :D
     
Thema:

E8 Liftback GT ... Geht das?

Die Seite wird geladen...

E8 Liftback GT ... Geht das? - Ähnliche Themen

  1. scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98

    scharniere heckklappe avensis liftback t 22 bj 98: hallo suche die 2 heckklappenscharniere für den toyota avensis liftback bj 98 mfg
  2. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  3. Suche ae82 gt oder normal 3 türer

    Suche ae82 gt oder normal 3 türer: Ae82 Gt ohne Motor kein thema. Normaler geht auch. Nur sollte kein kernschrott sein von der Karosse her. So das er halt mit wenig Aufwand noch TÜV...
  4. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...
  5. Kaufberatung Toyota Celica GT

    Kaufberatung Toyota Celica GT: Moinsen! Ich lese mich schon seit längerem ab und zu hier durchs Forum und habe mich jetzt mal endlich Registriert da ich hilfe bei einem Celica...