E12U qietscht vorne rechts bei langsamer Fahrt

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von HaPe2006, 30.07.2006.

  1. #1 HaPe2006, 30.07.2006
    HaPe2006

    HaPe2006 Guest

    Hi,

    wie der Titel schon sagt: mein Corolla E12U quietscht ab und zu bei langsamer Fahrt (anfahren, Parkplatz suchen, einparken...). wenn ich schneller fahre is nix zu hören. Hört sich wie ein metallisches Schleifen an als ob ein Stein an den Belägen festhinge --> glaube aber nicht das es das ist, da ich es heute nach ner Überlandtour beim fahren in die Garage gehört habe.

    Ich hab hier auch schon die Suche bemüht, aber da kamen nur themen über das quietschen beim bremsen und bei mir isses eben beim langsamen fahren.

    Ich habe nen 2004'er 2.0 D4D mit ca. 80TKM der wagen war bei 72TKM in der großen Inspektion und davor ist mir nix aufgefallen.

    das geräusch kommt von vorne rechts, scheinbar direkt vom Rad.

    habt ihr ne Idee?

    THX
    HaPe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    1. vorschlag!
    also, bei toyota ist das so, wenn die beläge abgenutzt
    sind, dann macht der belagsverschleisswarner so ein
    helles quitschendes geräusch. da schleift dann irgend
    so ein teil an der bremsscheibe.

    2, vorschlag!
    bei meinem e12 war so ein komischen blech an
    dem belagshalter verrutscht und hat dann auch immer
    solche geräusche gemacht!

    wieviel kilometer haben die beläge denn runter?

    mfg, mag!
     
  5. #4 HaPe2006, 31.07.2006
    HaPe2006

    HaPe2006 Guest

    ich glaub da sind immer noch die ersten Beläge drin. Wir fahren hauptsächlich Autobahn und das eigentlich immer sehr ruhig, da is nicht viel mit bremsen... aber der Tip mit dem Blech klingt gut.

    HaPe
     
  6. #5 Isarviking, 01.08.2006
    Isarviking

    Isarviking Guest

    Bei mir waren das Quitschen die hinteren Bremsen. Dachte auch zuerst es käme von vorn. Werkstatt hat nie was gefunden bis letztendlich die hinteren Bremsen fest waren und komplett mit Bremsscheiben ausgetauscht werden mussten.
     
  7. #6 bastler, 04.08.2006
    bastler

    bastler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte auch so ein quitschen an meinem E12(2004, 60000Km).Bei mir waren es die Bremsbeläge vorne und hinten.Hab es wechseln lassen und das Quitschen verbannt.
     
  8. #7 HaPe2006, 04.08.2006
    HaPe2006

    HaPe2006 Guest

    ich war mittlerweile in der werkstatt und die sagten mir auch es wären die beläge. bei der nächsten inspektion soll ich einfach mit angeben das die beläge entgratet werden sollen, aber wrs. brauch ich dann eh neue... und dann können die das gleich mitmachen.

    THX
    HaPe
     
  9. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    das entgraten der beläge ist ganz einfach: beläge raus, mit der feinen feile die kanten abfeilen und gut ist, hatte ich bei meinen hinteren belägen auch, aber jetzt herrscht wieder ruhe.

    ist für jeden, mit etwas handwerklichem geschick ohne problem selbst machbar
     
  10. #9 Diesel-Power, 16.04.2008
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    wechseln mit Spezialwerkzeug?

    Hallo,

    ich habe mittlerweile bei langsamen Fahreten ein Quietschen. Ich tippe auch auf die Beläge hinten... Es tritt auf, wenn ich bei einer Geschwindigkeit von ca. 5-10 kmh auf Null runterbremse (Vor Ampeln beim Parken etc.)

    Weiss jemand von Euch, ob man den Bremskolben hinten einfach zurückdrücken muß wie bei vielen Fahrzeugen, oder ob es ein Kolben ist, den man mit Spezialwerkzeug zurückdrehen muß?

    Corolla E12T Kombi 2.0 D4D 90 PS

    Ich danke Euch jetzt schonmal für Eure Antworten.
     
  11. #10 yellowsnow, 16.04.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    RE: wechseln mit Spezialwerkzeug?

    wenn 2 kerben drin sind musst du drehen, wenn der kolben in der mitte en großes loch hat dann einfach drücken
    aber beim e12 sind alle kolben zum drücken
     
  12. LeSain

    LeSain Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    hast du radkappen drauf? wenn ja abmachen und mal ohne fahren, hat bei mir mal ein problem mit quitschen behoben.
     
  13. #12 der_jens, 17.04.2008
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Vielleicht sind die Scheiben auch eingelaufen und der Grad am Außenrand der Scheibe macht nun Geräuche.
     
  14. #13 Diesel-Power, 18.04.2008
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    @ LeSain

    Es waren bis vor kurzem Stahlfelgen mit Radkappen montiert... seut dem ich die Sommerreifen mit Alufelgen drauf habe ist das Geräusch aufgetreten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Diesel-Power, 18.04.2008
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    @ der-jens

    können Die Bremsscheiben tatsächlich einlaufen, also kleiner werden? Wird sich warscheinlich in unter einem Milimeterbereich bewegen oder?
     
  17. #15 Duke_Suppenhuhn, 18.04.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nein, mit einlaufen meint man nicht das einlaufen von zu heiß gewaschenen Shirts, sondern, die Tatsache, dass die Bremsscheiben Riefen und Vertiefungen bekommen können.

    Die kann man, wenn die Scheibe sonst noch dick genug ist, abdrehen.
     
Thema: E12U qietscht vorne rechts bei langsamer Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen bei langsamer fahrt

    ,
  2. toyota auris 1 33 quitschendes geräusch rechts vorne

Die Seite wird geladen...

E12U qietscht vorne rechts bei langsamer Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  2. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Stossstangenschutzecken vorne & hinten Yaris P1

    Stossstangenschutzecken vorne & hinten Yaris P1: Verkaufe für einen Toyota Yaris P1 Stossstangenschutzecken für vorne und hinten. Diese werden an den Kanten der vorderen und hinteren Stossstange...
  5. Bremsanlage vorne Celica ST185

    Bremsanlage vorne Celica ST185: Hallo zusammen, suche Bremsen vorn für ne Celica Turbo. Falls noch einer was liegen hat. Gruß Normen