E12 Winterkuriositäten Flatterne Räder

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von racer m, 11.01.2010.

  1. #1 racer m, 11.01.2010
    racer m

    racer m Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal. Bin seit Feb 09 stolzer Corolla 2.0D4D Sol Besitzer. Mir sind in den letzten, doch recht kalten Tagen, folgende Kuriositäten aufgefallen. Die wichtigste zu erst.

    Mir ist aufgefallen dass wenn der Wagen lange im Schnee stand er nach dem Starten auf der Autobahn das Räderflattern anfängt. Also es müßte von vorne Rechts kommen. dann virbriert der ganze Wagen und ein paar Innenraumteile klappern mit. Nach so 10km ist der Spuk dann vorbei. Als ich es nem Freund zeigen wollte war natürlich nichts mehr
    :-( Ich hatte mir mal den Reifen angeschaut konnte aber nichts entdecken. Wär da was würde der Rolla wohl immer so flattern... Erst dachte ich ich habe nen Gegengeweicht an der Felge verloren oder sowas. Der wagen ist 30mm tiefer und das Radhaus ist voll Schnee und Eis kann es daran liegen???

    Dann habe ich noch ne Entdeckung gemacht. Meine Wischwaschanlage funktioniert bei den Temperaturen auch eher sporadisch. Ich habe deswegen erst Wasser incl. Frostschutz bis -20° nachgefüllt doch einmal sprüht sie und dann wieder nicht dann wieder..... usw. Das kann ja nicht einfrieren bei dem Frostschutzmittel, komisch.

    Zuletzt habe ich noch festgestellt das das Getriebe bei den Temperaturen wenns den kalt ist eher wieder willig seinen Dienst tun will. Okay das Öl ist kalt alle Komponenten ziehen sich zusammen usw aber so extrem hatte ich das noch nicht dass ich net mal den 1. einlegen kann und 2x die Kupplung drücken muss um den Gang dann reinzuhämmern.

    Es sind nicht wirklich Dinge dich mich groß beeindrucken ich würde es den Witterungsbedingungen zuschieben wollte euch aber mal fragen ob ihr das auch bemerkt habt.

    Habe zur Zeit 78tkm auf dem Tacho und fahre täglich 80km dazu :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bassdriver, 11.01.2010
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Bei meinem E12, ist auch hin und wieder die Scheibenwaschanlage eingefroren. Abhilfe: einfach mehr Frostschutzkonzentrat rein machen, evtl. pur dann hat man bis zu -60 Grad schutz. Nach dem Auffüllen auch die Scheibenwaschanlage ein paar mal benutzen dass auch Frostschutz in den Leitungen ist.

    Zudem sammelt sich vorne in den Düsen über das Jahr auch Schmutz, im Rahmen des Service beim Händler werden diese eigentlich gereinigt, wenn der letzte Service länger her ist vielleicht mal selbst vorsichtig mit einer Nadel die Düsen vom Schmutz befreien.

    Das Getriebe war bei im Winter auch am Anfang nach dem Start etwas schwergängig. Das ist denke ich aber auch völlig normal.
    Sobald man 5 Min. gefahren ist und die Mechanik in Bewegung ist flutscht es auch wieder ganz normal. Einfach ohne Gewalt den Wagen langsam warm fahren.

    Bei den flatternden Reifen würde ich vielleicht mal nachschauen lassen.
    Evtl. muss ein Reifen neu ausgewuchtet werden. Oder es ist halt doch etwas gravierenderes. Da sollte man kein Risiko eingehen.

    By the way... Sommerreifen hätte ich gerade im Angebot. :D
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das mit dem einfrieren der Scheibenwaschanlage hatte ich auch. Nach Wechsel der Marke des Konzentrats war es weg. Ich denke mal das Problem war das es vorne in den Düsen der Zusatz verdunstet wenn man es länger nicht benutzt und dann einfriert oder flockt.
     
  5. #4 Suncruiser, 11.01.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Fallternden Rädern kann auch einfach daran liegen, das Schnee in der Felge war/ist.
     
  6. #5 White Angel, 11.01.2010
    White Angel

    White Angel Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTI, Lexus IS-F, Corolla E11 G6
    das mit den flatternden rädern hatte ich heute im auris auch. es liegt daran das sich der schnee in der felge und im radkasten sammelt und da dann schön über nacht einfriert. wenn das der fall ist hast du eine riesen unwucht im rad und das fahrzeug fängt das flattern an. ich hab den auris heute zwei stunden zu mir in die werkstatt gestellt und gut ist.
     
  7. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Wohl mit das Beste, was man (s)einem Auto in diesen Tagen antun kann :) Ich fahre die ersten 5-10 Minuten auch so, dass er immer zwischen 2000-2500rpm hochschaltet - geht dann auch bei -20°C noch butterweich :)

    Grüße, meshua.
     
  8. #7 diosaner, 11.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Ohh hat der Herr seinem Auto was gutes getan :D :D :D


    Natürlich kann man mehr Scheibenkonzentrat einfüllen. Aber dann gibt es so einen Schleier auf der Scheibe, da werde ich verrückt.

    Obwohl, vielleicht bin ich es schon :rolleyes:
     
  9. #8 White Angel, 11.01.2010
    White Angel

    White Angel Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTI, Lexus IS-F, Corolla E11 G6
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 joema64, 11.01.2010
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Dem kann ich nur zustimmen...Da wir am Wald wohnten auch noch Sand und Matsch gefroren mit Schnee..Man wundert sich warum der Express trotz Ladung so "unrund" läuft.. :rolleyes: Nach der Felgenreinigung war alles wieder normal..
     
  12. #10 *Toyotafreak*, 12.01.2010
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    das mit denn Flattern hatte ich gestern auch
    stelle meinen morgen mal in die Tiefgarage um ihn aufzutauen dann sollte das weg sein
     
Thema:

E12 Winterkuriositäten Flatterne Räder

Die Seite wird geladen...

E12 Winterkuriositäten Flatterne Räder - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...