E12 Warnung vor festgehenden Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Sushi, 24.05.2006.

  1. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Nach dem meinem Vater die Bremse hinten abgebrannt ist (E12 1,4 )hatte ich nun seit einem Monat auch Geräusche von der Hinterachse!

    Ist leider nur zeitweise aufgetreten und somit konnt die Werkstatt nur schwer etwas feststellen. Mein Wagen war vor ca 1500km zur Inspektion dort war auch alles i.O.
    Habe mich nun hingesetzt und die Ursache schnell gefunden. Die Beläge war im Sattel fest gerotten, sie liessen sich selbst mit dem Schraubendreher nicht mehr in den Führungen bewegen. Der Sattel war voll mit Bremsenabrieb den man mit dem Schraubendreher cm dick heraus kratzen konnte. Die beiden Führungen (Schrauben und Manschetten) die die Bewegung des Schwimmsattels ermöglichen sollen waren beide i.O. Die Belägen waren durch die Hitze verglast.

    Das Problem ist das man das von Außen nichts erkennen kann.
    Meine Scheiben hatten keine Anlaufspuren an denen man die Überhitzung hätte erkennen können. Auch der Sattel sieht von außen aus wie geleckt. Beide Fahrzeuge hatten um die 70Tkm auf der Uhr.
    Meinem Vater wurde nur ein Teil der Kosten erstattet , deshalb wollte ich hier mal bescheid geben falls es bei euch auch zu Geräuschen an der Hinterachse kommt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 [SuPeRpLuS], 24.05.2006
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hatte vor kurzem sowas ähnliches, auch bei mir waren die Beläge fest, aber noch nicht runter. Es wurden die Scheiben und Beläge gewechselt.

    MfG
     
  4. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich hatte das Problem auch schon. Bei war es nach der 45tkm Inspektion, bei der die Bremse zerlegt und gereinigt wurde. Nach 1000km ist die Bremse hinten festgegangen und hat sich rauchend auf der Autobahn bemerkbar gemacht. Ich durfte die Rechnung dafür selbst zahlen. Es mussten aber nur die Bremsklötze gewechselt werden, die Scheiben leben heute noch bei 72tkm.

    Mfg
    Andreas
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Die Bremse machte durch ein leichtes fiepen auf sich aufmerksam was aber nur teilweise auftrat und sich durch kurzes Bremsen zeitweise beheben ließ.
     
  6. #5 tommyblue, 20.07.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    naja ich hatte leider auch ähnliches Schicksal. nur ist mir nichts beim fahren aufgefallen. Ich hatte mein Auto eine Woche lang stehen gelassen und kam nicht mehr weg. Problem war, Bremsen hinten komplett fest. Ich weiß nicht ob es was damit zu tun hat, nur mir hat der Spass wieder über 80 euro gekostet X(

    Jetzt sind ist die Bremsanlage gereinigt und eingefettet. Ich hoffe jetzt ist etwas länger ruhe.
     
  7. ryu

    ryu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch, ich hörte einen ziemlich nerventen ton beim Fahren, am anfang nur manchmal und sehr leise, dann immer lauter und dauerhat.

    Toyota hat mir neue Bremsbeläge auf Garanti gegeben, da bei diesem Modell zu harte verbaut worden sind oder so. Aso ja, neu scheiben bekomme ich auch noch.

    Das geräusch war zwar danach weg, dafür hört es sich derzeit so an als würde hinten irgentwetas schleifen.
     
  8. #7 juergeng6, 20.07.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das ist normal und bekannt bei dem Corolla.Das hatte auch schon der E11.
    Klötze ausbauen und den HAlter,wo die drin sitzen,sauber machen.Dann mit Kupferpaste die Auflagefläche der Klötze im Halter einschmieren.Dann geht es wieder.

    MfG Jürgen
     
  9. #8 Privateer, 21.07.2006
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Jo, jetzt bin auch langsam überzeugt, dass das (kostenpflichtige) Zusatzangebot meines Toyota-Händlers bei der 30000 km Inspektion die Bremsen zu zerlegen und zu reinigen wohl doch ein guter Rat und keine Abzocke war... Ich hoffe ich bereue nicht, dass ich es nicht habe machen lassen :(
     
  10. Miro

    Miro Guest

    F...ck E12!!!

    Habe diesen Beitrag schon mal gelesen und dachte hoffentlich passiert mir so etwas nicht. Tja, bis zu vergagener Woche als ich in der Arbeit mit meinem E12 ankam und das linke Hinterrad Rauchzeichen von sich gab. Dabei glühte die Bremsscheibe in rot. SUPER habe ich mir bloß gedacht. Drei Jahre altes Auto und dann sowas. :(
    Also auf gehts in die Werkstatt, da das Auto noch Garantie hatte. Natürlich in einem gemäßigten Tempo. Dort angekommen wurde mir sofort gesagt, dass das die Garantie nicht übernehmen wird, denn auf Verschleißteile gibts keine Garantie. :rolleyes: ;(
    Natürlich war das kurz vor der 60 tkm Inspektion, also ließ ich diese auch gleich mit machen.
    Am nächsten Tag wurde mir die Rechnung präsentiert, stolze 720 EURO.
    Na vielen Dank ;(
    Der beste Spruch war noch, " Das ist ne Krankheit beim E12" Welch ein Trost. Wenn die Werkstätten so etwas wissen, dann sollte man doch vorbeugen oder nicht ?(

    Ich stelle fest, dass die neuen Toyota Modelle immer schlechter in der Qualität werden, was ich eigentlich schade finde.

    Gruss

    Miro
     
  11. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    RE: F...ck E12!!!


    und du hast nur einen toyohändler in der umgebung??????
     
  12. Miro

    Miro Guest

    @ukhh

    Glaube mir der war der billigste :rolleyes:
    Ausserdem bin ich bei dem schon seit Jahren, denn die anderen waren nicht so überragend

    Gruss

    Miro
     
  13. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    RE: F...ck E12!!!

    Nunja... fetsetzende bremsen in dem maße würde ich nicht unbedingt als Verschleiß durchgehen lassen ... :rolleyes:

    Mfg
     
  14. #13 dracula, 08.10.2006
    dracula

    dracula Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    RE: F...ck E12!!!

    Hatte vor ein paar Monaten ebenfalls eine festsitzende Bremse hinten am E12. Zur Werkstatt, 20 Euro bezahlt, ging wieder.

    Gestern fängts dann schon wieder an - gleiche Bremse, anderes Geräusch (ganz fies schleifend)... Ich lass mich überraschen.
     
  15. #14 Damageforce, 08.10.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Bei 78k im E11 vorne und hinten verglast. Die Beläge seinen einfach zu hart zu sein, die schleifen sich nicht frei, die scheibe wird immer härter und dann verglasen die Klötze wegen der Hitze :(

    Hab vorne von Pit-Stop Scheiben und Klötze drauf - die haben ein excellentes Bremsbild, Klötze und scheiben vorn für 120 Euro.

    Hinten hab ich Toya drauf weil es nix anderes gab: Kostete 334 Euro !

    Sagt doch mal ehrlich: Diese Preise sind doch krank !

    Ingo
     
  16. #15 tommyblue, 09.10.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich dass so lese, bekomme ich ja richtig Angst ;(

    Mein Meister meinte vor 3 Wochen, dass meine Beläge hinten demnächst gewechselt werden sollten. Wenn ich höre dass die Beläge sich fest setzen, dann will ich lieber meine schmallen Beläge drauf lassen :rolleyes:

    Leider hatte ich ja das Problem schon, beim stehendem Auto. Nach einer Woche Dauerstand, kam ich nicht mehr vom Fleck (ging nichts mehr), da meine Beläge hinten fest waren X( , diese wurden dann gereinigt und gefettet. Für diese Aktion musst ich gute 80 euro bezahlen :(

    gruss
    tommy
     
  17. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn die Bremse hinten während der Garantiezeit festgammelt hat das doch mit Verschleiss nix zu tun.
    Bei meinem Yaris TS FL waren die Dinger auch festgegammelt (Rad blockierte), hab ich selbstverständlich auf Garantie beheben lassen.

    cu Toy
     
  18. #17 tommyblue, 09.10.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Das hat meinen Toyota-Händler nicht interessiert. :(
     
  19. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde ich mal einen anderen Händler in Betracht ziehen..

    Mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ja aber dringlichst

    cu Toy
     
  22. #20 Damageforce, 09.10.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Und nochmal Toya sagen wie Scheisse das Verhalten von dem ist.... KUAALLAAAANZZZ ICH WILL KULLAAANZZZ GELDDDD ZURÜCK - DRECKS SERVICE ;)
     
Thema: E12 Warnung vor festgehenden Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla e12 bremse fest

    ,
  2. auto hinterrad wird heiß toyota

    ,
  3. sattel toyota

    ,
  4. toyota corolla alle bremsen fest,
  5. toyota vorderbremsen werden heiss,
  6. toyota corolla bremsen hinten heiß,
  7. toyota supra bremse hinten probleme,
  8. toyota corolla bremsen fest,
  9. bremsen kleben bei toyota,
  10. bremsen auto kratzen toyota corolla,
  11. corolla e12 sattel fest,
  12. toyota corolla e12 bremse fest,
  13. Toyota Corolla Versorgung bremsen werden heiß hinten,
  14. e12 bremssattel hinten
Die Seite wird geladen...

E12 Warnung vor festgehenden Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...